Vitamin-B12-hochdosiert

Unsere Vorgehensweise

32Analysierte Produkte

40Stunden investiert

21Studien recherchiert

114Kommentare gesammelt

Vor allem Leuten die vegetarisch oder vegan leben, sollte Vitamin B12 ein Begriff sein. Durch das Auslassen von tierischen Produkten in der Ernährung kann bei diesen das Vitamin B12 nur schwer vom Körper aufgenommen werden. Doch nicht nur Personen, die pflanzenbasiert leben, können von einem Mangel an Vitamin B12 betroffen sein: fast jedem zehnten Deutschen mangelt es an Vitamin B12 im Blut.

Im folgenden hochdosiertem Vitamin B12 Test 2021 erläutern wir, was es bei der Einnahme von hochdosierten Vitamin B12-Supplementen zu beachten gibt. Des Weiteren stellen wir das Vitamin-Supplement etwas genauer vor und erläutern die Wirkungsweise und den Wirkungsbereich. Außerdem bieten wir einen kleinen Überblick über einige hochdosierte Vitamin B12-Supplemente.




Das Wichtigste in Kürze

  • Vitamin B12 ist für diverse Prozesse im Körper zuständig, unter anderem zur Produktion der roten Blutkörperchen.
  • Um schwerwiegenden dauerhaften Schäden durch einen Vitamin-B12-Mangel vorzubeugen, kann dieses im Fall von unzureichender Aufnahme über die Nahrung mit Supplementen ergänzt werden.
  • Hochdosierte Vitamin-B12-Supplemente werden vor allem zur Akutbehandlung von Vitamin-B12-Mängeln eingesetzt.

Hochdosiertes Vitamin B12 Test: Favoriten der Redaktion

Das beste liposomale Vitamin B12

Unsere Top-Empfehlung

Bei diesem Vitamin B12 Präparat von Sundt handelt es sich um ein flüssiges, liposomales Produkt. Dabei wird das Vitamin B12 in Liposome eingebunden und besitzt so eine vielfach höhere Bioverfügbarkeit als vergleichbare Produkte.

Dadurch können die Vitamine schneller, effektiver und auch in größeren Mengen von deinem Körper aufgenommen werden. So können dein Stoffwechsel und dein Nervensystem optimal unterstützt werden.

Dieses Produkt ist in einer 60 ml Flasche erhältlich, was 30 Portionen entspricht. Es ist frei von jeglichen unnötigen Zusatzstoffen, Gentechnik, Zucker und Gluten. Außerdem ist es vegan. Die flüssige Form macht es außerdem sehr leicht dosierbar.

Das beste Vitamin B12 für Veganer

Für Veganer eignet sich dieses Produkt von Natural Elements hervorragend. Es wurde ohne tierische Inhaltsstoffe hergestellt und befindet sich mit 500 µg auch im Rahmen der für Veganer empfohlenen Referenzmenge. Die Packung beinhaltet 180 Tabletten zur oralen Einnahme, was bei täglicher Einnahme einer Dauer von cirka 6 Monaten entspricht.

Dieses Produkt ist der Allrounder für Leute, die präventiv einem Vitamin-B12-Mangel vorbeugen wollen. Es ist für Veganer geeignet und außerdem gluten- und laktosefrei. Außerdem wurde es in Deutschland hergestellt.

Der beste Vitamin B12-Kick für Sofort

Mit einer Menge von 1000 µg ist dieses Produkt von Ankermann hoch dosiert und optimal für die Anwendung bei einem akuten Vitamin B12 Mangel geeignet. Die hochdosierten Vitamin B12 Tabletten von Ankermann werden im 50er oder 100er-Pack angeboten.

Auch diese Dragees sind zur Langzeiteinnahme geeignet und können täglich eingenommen werden. Durch die hohe Menge an Vitamin B12 können diese Kapseln vor allem gegen Erschöpfung und Müdigkeit helfen.

Das beste hochdosierte Vitamin B12 zum Lutschen

Die Vitamin B12 Lutschtabletten von Hebe Natural beinhalten je 1000 µg des Wirkstoffes Methylcobalamin und sind damit hochdosiert. Mit einer Packung, die 250 Lutschtabletten beinhaltet, kommt man bis zu 16 Monate aus. Durch die hohe Dosierung ist keine tägliche Einnahme notwendig: eine Tablette alle zwei Tage ist ausreichend.

Das Produkt kommt im Orangengeschmack um gegen den Eigengeschmack anzukämpfen. Es ist außerdem vegan, sowie laktose- und glutenfrei.

Kauf- und Bewertungskriterien für hochdosiertes Vitamin B12

Beim Kauf von hochdosierten Vitamin B12-Supplementen kannst du folgende Kaufkriterien berücksichtigen:

Durch die für dich passende Wahl kannst du Geld sparen und sorgst zudem dafür, dass du deinem Körper nichts zufügst, was er nicht braucht. Achte daher grundlegend immer auf eine hohe Qualität und lass dir bei Bedarf Zertifikate der Hersteller zeigen.

Darreichungsart

Wie die meisten Nahrungsergänzungsmittel wird auch hochdosiertes Vitamin B12 in verschiedenen Darreichungsarten angeboten.

Hochdosiertes Vitamin B12 kann fest oder flüssig eingenommen werden.

So kann es fest in Tabletten- oder Kapselform, oder flüssig über die orale Einnahme oder eine Injektion eingenommen werden.

Hochdosiertes Vitamin B12 wird sowohl in Tabletten zum Schlucken, als auch in Lutschtablettenform angeboten. Auch in Kapselform kann hochdosiertes Vitamin B12 eingenommen werden.
Flüssig wird hochdosiertes Vitamin B12 entweder zur oralen Einnahme oder als Injektion angeboten. Zur oralen Einnahme gibt es das Supplement in Tropfen- oder in Trinkampullenform.

Dosierung

Die richtige Dosierung von Vitamin B12 hängt von einigen Faktoren ab. So benötigen Kinder weniger Vitamin B12 als Erwachsene.

Alter µg/Tag
Kinder bis 13 Jahre (je nach Alter) 1,5-3,5
Jugendliche ab 13 und Erwachsene 4,0
Schwangere 4,5
Beim Stillen 5,5

Erwachsenen wird eine Dosierung von etwa 4 µg Vitamin B12 pro Tag empfohlen. Bei der Einnahme von Tabletten und Kapseln wird das Vitamin B12 schon über die Rachen- und Halsschleimhäute aufgenommen.

Hochdosiertes Vitamin B12 beinhaltet 500 µg bis 1000 µg des Wirkstoffes.

Auf diese Art kann der Körper jedoch nicht den kompletten Bedarf an dem Vitamin decken, weswegen die Einnahme einer höheren Dosis empfohlen wird, um auch tatsächlich den Bedarf zu decken.

Packungsgröße

Je nach Bedarf braucht jeder Mensch eine andere Menge an hochdosiertem Vitamin B12. Um hier möglichst kostensparend einzukaufen, bietet es sich an, sich vorweg zu überlegen wie oft man das Supplement einnehmen möchte und dies bei der Wahl der Packungsgröße zu berücksichtigen.

Viele Anbieter bieten hochdosiertes Vitamin B12 in Tabletten- und Kapselform praktischerweise im Halbjahres- oder Jahresvorrat an. Vor allem bei einer regelmäßigen Einnahme bietet sich so eine Großpackung an. Für jene Personen, die sich mal langsam an die Einnahme von hochdosiertem Vitamin B12 heranwagen wollen, gibt es auch Packungen im Umfang von 30 Tabletten.

Flüssige hochdosierte Vitamin B12-Präparate werden ebenfalls in kleineren Dosen angeboten nämlich in Packungen aus 30 Trinkampullen oder Fläschchen mit 50 ml an Tropfen.

Weitere Qualitätsmerkmale

Viele Präparate an hochdosiertem Vitamin B12 werden zusätzlich mit anderen Vitaminen, wie zum Beispiel Folsäure angereichert. Außerdem gibt es eine Vielzahl an Präparaten, die den kompletten Vitamin B-Komplex beinhalten. Diese können je nach Bedarf auch verwendet werden.
Wichtig ist beim Kauf von hochdosiertem Vitamin B12, dass es von guter Qualität ist. Dabei empfehlen wir außerdem, sich über die Herstellungsfirma und etwaige Qualitätszertifikate zu informieren.

Ratgeber: Häufig gestellte Fragen zum Thema hochdosiertem Vitamin B12 ausführlich beantwortet

Um dich umfassend über die Wirksamkeit von hochdosiertem Vitamin B12 zu informieren und dir den aktuellen Stand der Wissenschaft näherzubringen, haben wir dir alle wichtigen Informationen in den folgenden Abschnitten zusammengefasst.

Was ist Vitamin B12 und wie wirkt es?

Bei Vitamin B12 handelt es sich um ein wasserlösliches Vitamin. Es ist im Körper vor allem für die Synthese der DNA und Neurotransmittern wichtig. Außerdem fördert es die Bildung und Erhaltung von Myelinscheiden und die Erythropoese, also die Bildung roter Blutkörperchen. Vitamin B12 wird im Körper über Darmzellen aufgenommen und daraus bildet sich der sogenannte Intrinsic Factor, der für die Wirkung von Vitamin B12 zuständig ist. (1)

Vitamin B12 hochdosiert

Ein Vitamin-B12_Mangel kann nur über eine Blutabnahme erkannt werden. Es ist daher wichtig, dass du dieses regelmäßig überprüfen lässt.(Bildquelle: Hush Naidoo/ Unsplash)

Ein Mangel an Vitamin B12 macht sich oft erst nach mehreren Jahren bemerkbar, weil der Körper über große Vitamin B12-Speicher verfügt. Die Folgen eines klinischen Mangels an Vitamin B12 können sich durch hämatologische, sowie neuropsychiatrische Erkrankungen abzeichnen. Symptome eines Mangels an Vitamin B12 können Blässe, Abgeschlagenheit oder auch Schwindel sein. Es ist daher wichtig, regelmäßig ein Blutbild zu machen und präventiv gegen einen Mangel an Vitamin B12 anzukämpfen. (1, 2)

Ab wann ist von hochdosiertem Vitamin B12 die Rede?

In den meisten Fällen ist eine Einnahme von Vitamin B12-Supplementen in normaler Dosierung ausreichend. Diese bewegt sich bei einer präventiven Einnahme im Rahmen von bis zu 500 µg pro Tag.

Dennoch gibt es einige Ausnahmen, in denen der tägliche Vitamin B12-Bedarf nicht durch die Aufnahme von niedrig dosiertem Vitamin B12 gedeckt werden kann. Hier wird die Einnahme von hochdosiertem Vitamin B12 empfohlen. Von hochdosiertem Vitamin B12 spricht man ab einer täglichen Menge von 500 µg bis 3000. (3)

Wann und für wen ist die Einnahme von Vitamin B12 hochdosiert sinnvoll?

Die von der Deutschen Gesellschaft für Ernährung empfohlene tägliche Dosis an Vitamin B12 für einen Erwachsenen Menschen liegt bei 4 µg. Bei Schwangeren wird eine tägliche Dosis von 4,5 µg und bei Stillenden gar eine Dosis von 5,5 µg empfohlen.(4)

Besonders Vegetariern und Veganern wird die vorsorgliche Einnahme von Vitamin B12-Supplementen empfohlen. (5) Hier ist jedoch die regelmäßige Einnahme von normaldosierten Supplementen im Umfang von bis zu 500 µg ausreichend, damit der Körper die benötigte Menge von 4 µg aufnehmen kann. (6)

Vitamin B12 hochdosiert

Veganer und Vegetarier ernähren sich durch das viele Gemüse zwar sehr gesund, aber dennoch fehlt ihnen oft Vitamin B12.
(Bildquelle: Armando Arauz/ Unsplash)

Die Einnahme von hochdosiertem Vitamin B12 macht vor allem dann Sinn bei:

  • Leere Vitamin-B12-Speicher: Diese werden durch die Einnahme von hochdosiertem Vitamin B12 wieder aufgefüllt
  • Erhöhter Bedarf an Vitamin B12: Dieser besteht z.B. während einer Schwangerschaft oder beim Stillen.
  • Problemen bei der Aufnahme von Vitamin B12: Diese kommen vor allem bei Personen mit hohem Alter oder jenen mit Erkrankungen im Magen-Darm-Trakt vor.

Die Einnahme von hochdosierten Vitamin B12-Supplementen ist also nur in bestimmten Fällen sinnvoll und sollte in jedem Fall vorab mit einem Arzt abgesprochen werden.

Welche Arten von hochdosiertem Vitamin B12 gibt es?

Hochdosiertes Vitamin B12 kann auf verschiedene Arten eingenommen werden. Im Folgenden werden die wichtigsten aufgelistet.

Art Beschreibung
Fest Tabletten, Lutschtabletten, Kapseln
Flüssig Tropfen, Trinkampullen
Injektionen Wenn ein schwerwiegender Mangel vorliegt, kann eine Vitamin B12-Injektion verabreicht werden

Im Folgenden beschreiben wir die einzelnen Arten von hochdosiertem Vitamin B12 noch etwas genauer.

Fest

In fester Form kann hochdosiertes Vitamin B12 durch die Einnahme von Tabletten, Lutschtabletten oder Kapseln aufgenommen werden. Bei dieser Art der Einnahme wird das Vitamin über die Rachen- und Halsschleimhäute aufgenommen. Weil auf diesem Wege nicht der komplette Vitamingehalt einer einzigen Pille aufgenommen werden kann, werden diese hochdosiert, damit der Körper am Ende seinen Bedarf an Vitamin B12 auch tatsächlich decken kann.

Flüssig

In flüssiger Form wird hochdosiertes Vitamin B12 in Form von Tropfen oder Trinkampullen zur oralen Einnahme angeboten. Wie bei den Tabletten und Kapseln filtert der Körper auch bei dieser Darreichungsart das Vitamin über die Rachen- und Halsschleimhäute heraus.

Injektion

Im Falle eines schwerwiegenden Mangels an Vitamin B12 kann das Vitamin hochdosiert auch über eine Injektion verabreicht werden. Diese Darreichungsform erfolgt dann, wenn der Bedarf an Vitamin B12 über andere Darreichungsformen nicht mehr gedeckt werden kann. Auf diese Art kann der Körper den höchsten Anteil an Vitaminen herausfiltern.

Welche Nebenwirkungen kann eine Überdosis von hochdosiertem Vitamin B12 haben?

An sich ist Vitamin B12 auch hochdosiert ein relativ sicheres Nahrungsergänzungsmittel. So wird auch bei hoher Dosierung in den meisten Fällen das Risiko für unerwünschte Nebeneffekte als relativ gering betrachtet. (7)

Dennoch wurde in einigen Studien ein Zusammenhang zwischen der Einnahme von hochdosiertem Vitamin B12 und Krebs gefunden. So kann eine eklatante Überdosierung an hochdosiertem Vitamin B12 (von täglich 55 µg) Studien zufolge zu einer erhöhten Wahrscheinlichkeit an Krebs zu erkranken, führen. Hier wurde hochdosiertes Vitamin B12 über einen Zeitraum von mehreren Jahren täglich in Kombination mit Vitamin B6 eingenommen. (8, 9, 10)

Wo kann ich hochdosiertes Vitamin B12 kaufen?

Hochdosiertes Vitamin B12 kann ganz unkompliziert und ohne Rezept erworben werden. Angeboten wird es in folgenden Verkaufsstellen:

  • Amazon
  • Drogeriemärkte (dm, Rossmann)
  • Apotheke
  • Reformshops
  • Fitness-Shops

Wichtig beim Kauf von hochdosiertem Vitamin B12 ist die Qualitätsüberprüfung und die zuvor erfolgte Absprache mit einem Arzt.

Bildquelle: Popov/ 123rf.com

Einzelnachweise (10)

1. LiverTox: Clinical and Research Information on Drug-Induced Liver Injury [Internet]. Bethesda (MD): National Institute of Diabetes and Digestive and Kidney Diseases; 2012-. Vitamin B.
Quelle

2. Herrmann, W., Obeid, R. (2008). Ursachen und frühzeitige Diagnostik von Vitamin-B12-Mangel. In: Dtsch Arzteblatt; 105(40): 680-5; DOI: 10.3238/arztebl.2008.0680
Quelle

3. Andrès, E., Dali-Youcef, N., Vogel, T., Serraj, K., Zimmer, J. (2009) Oral cobalamin (vitamin B12) treatment. An update. In: International Journal of Laboratory Hematology, Vol. 31(1). https://doi.org/10.1111/j.1751-553X.2008.01115.x
Quelle

4. Deutsche Gesellschaft für Ernährung e.V. (2020) Vitamin B12 (Cobalamine)
Quelle

5. Rizzo G, Laganà AS, Rapisarda AM, La Ferrera GM, Buscema M, Rossetti P, Nigro A, Muscia V, Valenti G, Sapia F, Sarpietro G, Zigarelli M, Vitale SG. Vitamin B12 among Vegetarians: Status, Assessment and Supplementation. Nutrients. 2016 Nov 29;8(12):767. doi: 10.3390/nu8120767. PMID: 27916823; PMCID: PMC5188422.
Quelle

6. Deutsche Gesellschaft für Ernährung e.V. (2020) Ausgewählte Fragen und Antworten zu Vitamin B12.
Quelle

7. Weißenborn, A., Bakhiya, N., Demuth, I. et al. Höchstmengen für Vitamine und Mineralstoffe in Nahrungsergänzungsmitteln. J Consum Prot Food Saf 13, 25–39 (2018). https://doi.org/10.1007/s00003-017-1140-y
Quelle

8. Fanidi A, Carreras-Torres R, Larose TL, Yuan JM, Stevens VL, Weinstein SJ, Albanes D, Prentice R, Pettinger M, Cai Q, Blot WJ, Arslan AA, Zeleniuch-Jacquotte A, McCullough ML, Le Marchand L, Wilkens LR, Haiman CA, Zhang X, Stampfer MJ, Smith-Warner SA, Giovannucci E, Giles GG, Hodge AM, Severi G, Johansson M, Grankvist K, Langhammer A, Brumpton BM, Wang R, Gao YT, Ericson U, Bojesen SE, Arnold SM, Koh WP, Shu XO, Xiang YB, Li H, Zheng W, Lan Q, Visvanathan K, Hoffman-Bolton J, Ueland PM, Midttun Ø, Caporaso NE, Purdue M, Freedman ND, Buring JE, Lee IM, Sesso HD, Michael Gaziano J, Manjer J, Relton CL, Hung RJ, Amos CI, Johansson M, Brennan P; LC3 consortium and the TRICL consortium. Is high vitamin B12 status a cause of lung cancer? Int J Cancer. 2019 Sep 15;145(6):1499-1503. doi: 10.1002/ijc.32033. Epub 2019 Jan 15. PMID: 30499135; PMCID: PMC6642017.
Quelle

9. Brasky TM, White E, Chen CL. Long-Term, Supplemental, One-Carbon Metabolism-Related Vitamin B Use in Relation to Lung Cancer Risk in the Vitamins and Lifestyle (VITAL) Cohort. J Clin Oncol. 2017 Oct 20;35(30):3440-3448. doi: 10.1200/JCO.2017.72.7735. Epub 2017 Aug 22. PMID: 28829668; PMCID: PMC5648175.
Quelle

10. Ebbing M, Bønaa KH, Nygård O, Arnesen E, Ueland PM, Nordrehaug JE, Rasmussen K, Njølstad I, Refsum H, Nilsen DW, Tverdal A, Meyer K, Vollset SE. Cancer incidence and mortality after treatment with folic acid and vitamin B12. JAMA. 2009 Nov 18;302(19):2119-26. doi: 10.1001/jama.2009.1622. PMID: 19920236.
Quelle

Warum kannst du mir vertrauen?

Wissenschaftlicher Review
LiverTox: Clinical and Research Information on Drug-Induced Liver Injury [Internet]. Bethesda (MD): National Institute of Diabetes and Digestive and Kidney Diseases; 2012-. Vitamin B.
Gehe zur Quelle
Wissenschaftlicher Review
Herrmann, W., Obeid, R. (2008). Ursachen und frühzeitige Diagnostik von Vitamin-B12-Mangel. In: Dtsch Arzteblatt; 105(40): 680-5; DOI: 10.3238/arztebl.2008.0680
Gehe zur Quelle
Wissenschaftlicher Review
Andrès, E., Dali-Youcef, N., Vogel, T., Serraj, K., Zimmer, J. (2009) Oral cobalamin (vitamin B12) treatment. An update. In: International Journal of Laboratory Hematology, Vol. 31(1). https://doi.org/10.1111/j.1751-553X.2008.01115.x
Gehe zur Quelle
Wissenschaftlicher Artikel
Deutsche Gesellschaft für Ernährung e.V. (2020) Vitamin B12 (Cobalamine)
Gehe zur Quelle
Wissenschaftlicher Review
Rizzo G, Laganà AS, Rapisarda AM, La Ferrera GM, Buscema M, Rossetti P, Nigro A, Muscia V, Valenti G, Sapia F, Sarpietro G, Zigarelli M, Vitale SG. Vitamin B12 among Vegetarians: Status, Assessment and Supplementation. Nutrients. 2016 Nov 29;8(12):767. doi: 10.3390/nu8120767. PMID: 27916823; PMCID: PMC5188422.
Gehe zur Quelle
Wissenschaftlicher Artikel
Deutsche Gesellschaft für Ernährung e.V. (2020) Ausgewählte Fragen und Antworten zu Vitamin B12.
Gehe zur Quelle
Wissenschaftlicher Artikel
Weißenborn, A., Bakhiya, N., Demuth, I. et al. Höchstmengen für Vitamine und Mineralstoffe in Nahrungsergänzungsmitteln. J Consum Prot Food Saf 13, 25–39 (2018). https://doi.org/10.1007/s00003-017-1140-y
Gehe zur Quelle
Wissenschaftliche Studie
Fanidi A, Carreras-Torres R, Larose TL, Yuan JM, Stevens VL, Weinstein SJ, Albanes D, Prentice R, Pettinger M, Cai Q, Blot WJ, Arslan AA, Zeleniuch-Jacquotte A, McCullough ML, Le Marchand L, Wilkens LR, Haiman CA, Zhang X, Stampfer MJ, Smith-Warner SA, Giovannucci E, Giles GG, Hodge AM, Severi G, Johansson M, Grankvist K, Langhammer A, Brumpton BM, Wang R, Gao YT, Ericson U, Bojesen SE, Arnold SM, Koh WP, Shu XO, Xiang YB, Li H, Zheng W, Lan Q, Visvanathan K, Hoffman-Bolton J, Ueland PM, Midttun Ø, Caporaso NE, Purdue M, Freedman ND, Buring JE, Lee IM, Sesso HD, Michael Gaziano J, Manjer J, Relton CL, Hung RJ, Amos CI, Johansson M, Brennan P; LC3 consortium and the TRICL consortium. Is high vitamin B12 status a cause of lung cancer? Int J Cancer. 2019 Sep 15;145(6):1499-1503. doi: 10.1002/ijc.32033. Epub 2019 Jan 15. PMID: 30499135; PMCID: PMC6642017.
Gehe zur Quelle
Wissenschaftliche Studie
Brasky TM, White E, Chen CL. Long-Term, Supplemental, One-Carbon Metabolism-Related Vitamin B Use in Relation to Lung Cancer Risk in the Vitamins and Lifestyle (VITAL) Cohort. J Clin Oncol. 2017 Oct 20;35(30):3440-3448. doi: 10.1200/JCO.2017.72.7735. Epub 2017 Aug 22. PMID: 28829668; PMCID: PMC5648175.
Gehe zur Quelle
Wissenschaftliche Studie
Ebbing M, Bønaa KH, Nygård O, Arnesen E, Ueland PM, Nordrehaug JE, Rasmussen K, Njølstad I, Refsum H, Nilsen DW, Tverdal A, Meyer K, Vollset SE. Cancer incidence and mortality after treatment with folic acid and vitamin B12. JAMA. 2009 Nov 18;302(19):2119-26. doi: 10.1001/jama.2009.1622. PMID: 19920236.
Gehe zur Quelle
Testberichte