Willkommen bei unserem großen Toilettensitzerhöhung Test 2019. Hier präsentieren wir dir alle von uns näher getesteten Toilettensitzerhöhungen. Wir haben dir ausführliche Hintergrundinformationen zusammengestellt und auch noch eine Zusammenfassung der Kundenrezensionen im Netz hinzugefügt.

Damit möchten wir dir die Kaufentscheidung einfacher machen und dir dabei helfen, die für dich beste Toilettensitzerhöhung zu finden.

Auch auf häufig gestellte Fragen findest du Antworten in unserem Ratgeber. Sofern vorhanden, bieten wir dir auch interessante Test-Videos. Des Weiteren findest du auf dieser Seite auch einige wichtige Informationen, auf die du unbedingt achten solltest, wenn du dir eine Toilettensitzerhöhung kaufen möchtest.

Inhaltsverzeichnis

Das Wichtigste in Kürze

  • Eine Toilettensitzerhöhung stellt eine große Unterstützung für Menschen dar, die Probleme bei der Toilettennutzung haben
  • Toilettensitzerhöhungen mit Armlehnen eignet sich für Menschen, die Hilfe beim Aufstehen und Hinsetzen brauchen, die ohne Armlehnen sind perfekt für sehr große und übergewichtige Menschen
  • Toilettensitzerhöhungen mit Deckel eignet sich für dauerhafte Nutzung, die ohne Deckel sind optimal für Reisen und vorübergehender Nutzung

Toilettensitzerhöhung Test: Das Ranking

Platz 1: WENKO WC-Sitz Secura Comfort

Die WENKO 21905100 Secura Comfort Toilettensitzerhöhung ist eine 5 cm dicke Sitzerhöhung mit einem Deckel von 37 x 43,5 cm. Mit einem durchschnittlichen Preis erhältst du eine WC-Sitzerhöhung mit extra stabilen Halterungen und einer geräuschlose Easy-Close-Absenkautomatik.

Die WC-Sitzerhöhung hat eine 150 kg Belastbarkeit und ist daher sehr sicher. Dieses Modell ist eines der beliebtesten Modelle auf dem Markt vor allem wegen des guten Preis-Leistung-Verhältnisses.

Platz 2: RIDDER Assistent Toilettensitzerhöhung mit Griffen

Falls du nach eine Toilettensitzerhöhung mit Armlehnen suchst, dann ist die RIDDER Assistent A0072001 eine gute Auswahl. Die Armlehnen vereinfacht das Aufstehen und Hinsetzen bei der WC-Nutzung und ist ohne zusätzliche Wandhaltegriffe erhältlich.

Diese WC-Erhöhung hat eine Belastbarkeit von bis zu 150 kg und hat ein hochklappbaren Deckel. Die Kunden schätzen vor allem die Qualität und Stabilität dieser Toilettensitzerhöhung.

Platz 3: Saniversum UG Toilettensitzerhöher

Die Relaxon Basic Toilettensitzerhöhung ist ohne Deckel und 10 cm in hoch. Im Vergleich zu den obengenannten Toilettensitzerhöhungen hat das Relaxon Basic die höchste Belastbarkeit von 200 kg. Deswegen ist dieses Modell auch optimal für übergewichtige Menschen.

Diese WC-Sitzerhöhung ist eine des Spitzenreiters wegen ihrer Einfachheit der Montagen. Laut unsere Recherche ist dieses Modell auch einfach zu reinigen.

Ratgeber: Fragen, mit denen du dich beschäftigen solltest, bevor du eine Toilettensitzerhöhung kaufst

Für wen eignet sich eine Toilettensitzerhöhung?

Für diese drei Gruppen von Menschen könnte eine Klositzerhöhung sehr vorteilhaft sein: Menschen mit Bewegungseinschränkungen, ältere Menschen und Menschen mit sehr großen Körpern.

Menschen mit Hüft- und Knieproblemen und auch die, die eine Hüftoperation bereits gemacht haben lassen können von der Nutzung einer WC-Sitzerhöhung profitieren.

In den ersten sechs bis acht Wochen nach der Hüft-OP muss eine sorgfältige Behandlung statt finden, da das Gelenk noch sehr empfindlich ist. Deshalb ist eine Toilettensitzerhöhung, insbesondere die mit Armlehnen, eine große Unterstützung bei der Toilettennutzung.

Vielen älteren Menschen fällt es auch schwer, sich auf eine normale Toilette hinzusetzen und wieder aufzustehen. Auch für bei Rück- oder Knieschmerzen dient Toilettensitzerhöhung mit Armlehnen als spezielle Aufstehhilfen.

So kann die Wahrscheinlichkeit von Verletzungen minimiert werden.

Außerdem gibt es auch Toilettensitzerhöhungen mit hoher Belastbarkeit für übergewichtige Menschen.

Bevor du eine Toilettensitzerhöhung kaufst, solltest du dich über die passende Art von Toilettensitzerhöhung gut informieren. (Bildquelle: unsplash.com / Edgardo Lagmay)

In welcher Höhe und Fläche sollte ich eine Toilettensitzerhöhung kaufen?

Die perfekte Höhe und Fläche einer Toilettensitzerhöhung hängen von verschiedene Faktoren ab. Körpergröße, Gewicht, Gesäßmaße und gesundheitlicher Zustand spielen bei dieser Entscheidung eine große Rolle.

Personen mit sehr großer Körper brauchen einen höheren WC-Sitzen. Dafür ist die 10-16 cm Toilettensitzerhöhung da. Auch hier ist die Sitzfläche ein wichtiger Faktor.

Damit du angenehm sitzen kannst, muss die Sitzfläche zu deinen Gesäßmaße passen. Senioren und auch junge Menschen mit Bewegungseinschränkungen brauchen im Gegenteil engere Sitzflächen mit rutschfesten Flachmaterial.

Du solltest übrigens auch auf rutschfeste Badfliesen achten, damit du beim Aufstehen von der Toilette nicht weg rutscht.

Badfliese Test 2019: Die besten Badfliesen im Vergleich

Aus Sicherheitsgründen können zusätzliche Armlehnen auch die Optimal-Lösung sein.

Was kostet eine Toilettensitzerhöhung?

Zwischen den verschiedenen Toilettensitzerhöhungen gibt es eine große Preisspanne, je nach Qualität und Material.

Typ Preisspanne
Generelle Toilettensitzerhöhung ca. 18-77 €
Toilettensitzerhöhung mit Armlehnen ab 45 €
Toilettensitzerhöhung ohne Armlehnen ab 18 €
Toilettensitzerhöhung mit Deckel ab 20 €
Toilettensitzerhöhung ohne Deckel ab 18 €

Wie beantrage ich eine Toilettensitzerhöhung bei meiner Krankenkasse?

Im normalen Fall verschreibt der Hausarzt ein Rezept nach der ärztlichen Untersuchung. Danach reichst du bei deiner Krankenkasse die (anteilige) Kostenübernahme ein.

Du kannst eine Zuzahlung zwischen 5 und 10 Euro für eine Toilettensitzerhöhung bekommen.

Wo kann ich eine Toilettensitzerhöhung kaufen?

Viele Arten von Toilettensitzerhöhung sind in vielen Online-Shops, Sanitätshäuser und Fachhandel erhältlich.

In den folgenden Online-Shops kannst du gute Toilettensitzerhöhungen finden:

  • amazon.de
  • ebay.de
  • real.de
  • bauhaus.info
  • dietz-reha.com

Welche Alternativen gibt es zu einer Toilettensitzerhöhung?

Außer Toilettensitzerhöhung gibt es auch verschiedene andere Hilfsmittel für das WC-Nutzen:

Typ Beschreibung
Toilettenstuhl Der Toilettenstuhl ist eine Art von mobile Toilette, die über eine Sitzbrille und einen Auffangbehälter verfügt. Für diejenige, die Probleme beim Laufen haben, können Toilettenstuhl eine optimale Lösung sein. Der Auffangbehälter ist auch abnehmbar und der Stuhl kann über den normalen WC-Sitzen gefahren werden.
Toilettenstützgestell Eine Alternative zur Toilettensitzerhöhung ist das Toilettenstützgestell. Dieses Hilfsmittel richtet sich vor allem an Senioren, die Hilfe beim Aufstehen und Hinsetzen brauchen. Vorteile von Toilettenstützgestellen sind die Höhenverstellbarkeit und Zweckmäßigkeit, da es auch im Alltag als multifunktioneller Begleiter dienen kann.
Elektrisches Toilettenstützgestell Wer die Sitzfläche leichter anheben und wieder absenken möchte, kann sich auch für ein elektronisches Toilettenstützgestell entscheiden. Durch den Elektromotor kannst du die Höhe selber einstellen.
Barrierefreies Badu Von deiner Krankenkasse kannst du auch einen Zuschuss von bis zu 4.000 Euro bekommen, wenn du einen anerkannten Pflegegrad hast. Mit diesem Geld hast du die Möglichkeit, dein Bad alters- und behindertengerecht umzubauen.

Entscheidung: Welche Arten von Toilettensitzerhöhung gibt es und welche ist die richtige für dich?

Wenn du dich für den Kauf einer Toilettensitzerhöhung entschieden hast, dann gibt es vier Alternativen, zwischen denen du wählen kannst:

  • Toilettensitzerhöhung mit Armlehnen
  • Toilettensitzerhöhung ohne Armlehne
  • Toilettensitzerhöhung mit Deckel
  • Toilettensitzerhöhung ohne Deckel

Ob du eine Toilettensitzerhöhung mit Armlehnen oder Deckel brauchst, kommt auf verschiedene Faktor an:

  • Wofür du die Toilettensitzerhöhung brauchst
  • Abwägung deiner körperlichen Behinderung
  • Dein Körpergewicht und Körpergröße

Um dich für eine passende Klositzerhöhung zu entscheiden haben wir die folgenden Entscheidungsfragen vorgestellt.

In diesem Teil des Artikels findest du alle wichtige Informationen, die du vor dem Kauf von Toilettensitzerhöhung brauchst. (Bildquelle: pixabay.com / Stefano Ferrario)

Was zeichnet eine Toilettensitzerhöhung mit Armlehnen aus und was sind ihre Vorteile und Nachteile?

Toilettensitzerhöhung mit Aufstehhilfe erleichtert dir das Aufstehen und Hinsetzen. Für Senioren und Menschen mit Bewegungseinschränkungen sind dieser Art von Toilettensitzerhöhung besonders hilfreich.

Vorteile
  • Hilfe beim Aufstehen und Hinsetzen
  • Rutschfestigkeit und mehr Sicherheit
  • Einfach zum Mitnehmen (Reisefreundlich)
Nachteile
  • Nicht praktisch (falls nicht abnehmbar)
  • Schwierigkeit der Reinigung

Was zeichnet eine Toilettensitzerhöhung ohne Armlehnen aus und was sind ihre Vorteile und Nachteile?

Für Personen, die keine Unterstützung beim Aufstehen und Hinsetzen brauchen (z. B. sehr große Menschen) kann eine Toilettensitzerhöhung ohne Armlehnen praktisch sein.

Für übergewichtige Menschen können die Armlehnen sogar das Aufstehen und das Hinsetzen blockieren. Deshalb sind die Armlehnen für diese Gruppe unnötig.

Vorteile
  • Raumsparend
  • Einfachheit der Reinigung
  • Einfachheit des Mitnehmens
Nachteile
  • Nicht geeignet für Senioren und Menschen mit Bewegungenschränkungen
  • Anfällig für Unfälle beim WC-Nutzen

Was zeichnet eine Toilettensitzerhöhung mit Deckel aus und was sind ihre Vorteile und Nachteile?

Wenn du die Toilettensitzerhöhung dauerhaft brauchst, dann ist die Toilettensitzerhöhung mit Deckel etwas für dich.

Dieser Art von Toilettensitzerhöhung ersetzt den normalen WC-Sitzen und Deckel. Außerdem wird die montierte Toilettensitzerhöhung mit Deckel genau wie dein normaler WC-Sitz aussiehen, da das Standardmaßen und die Farbe gleich sind.

Die meisten Deckel sind auch abnehmbar. Falls du den Deckel nicht mehr brauchst, kannst du ihn einfach wegräumen.

Vorteile
  • Höhere Hygiene
  • Sieht optisch genauso aus wie normaler WC-Sitz mit Deckel
Nachteile
  • Höheres Gewicht
  • Schwierigkeit der Reinigung

Was zeichnet eine Toilettensitzerhöhung ohne Deckel aus und was sind ihre Vorteile und Nachteile?

Wer die Toilettensitzerhöhung nur vorübergehend braucht (z. B. Menschen nach Operationen an der Hüfte oder an dem Knie) sollte sich am besten für eine Toilettensitzerhöhung ohne Deckel entscheiden.

Vorteile
  • Leichter Transport (insbesondere geeignet für Reisen)
  • Einfachheit der Reinigung
  • Einfachheit der An- und Abmontage
Nachteile
  • Geringe Hygiene
  • Nicht geeignet für nachhaltiges Nutzen

Kaufkriterien: Anhand dieser Faktoren kannst du Toilettensitzerhöhung vergleichen und bewerten

In diesem Teil zeigen wir dir anhand welcher Aspekte du dich zwischen der Vielzahl an möglichen Toilettensitzerhöhungen entscheiden kannst.

Die folgenden Kriterien werden dir bei dem Vergleich der WC-Sitzerhöhungen helfen:

  • Sitzhöhe
  • Sitzfläche
  • Belastbarkeit
  • Einfachheit der Montagen
  • Einfachheit der Reinigung

In den kommenden Absätzen erklären wir dir, worauf es bei den einzelnen Kriterien ankommt.

Eine Toilettensitzerhöhung kann als Alltagshilfe dienen. Allerdings musst du für eine passende Toilettensitzerhöhung richtig entscheiden. (Bildquelle: pixabay.com / Lanz-Andy)

Sitzhöhe

Wie bereits erwähnt, ist die Größe des Körpers ein wichtiger Faktor, wenn es um die Sitzhöhe der Toilettensitzerhöhung geht.

Sehr große Menschen brauchen höhere WC-Sitz. Andererseits brauchen Senioren und Kinder kleinere Toilettensitzerhöhung.

Die Höhe der Toilettensitzerhöhungen, die wir nach unserer Recherche gefunden haben, liegen zwischen 6 und 16 cm.

Sitzfläche

Bei der Entscheidung der Sitzfläche musst du die Gesäßmaße in Betracht ziehen. Dies ist insbesondere wichtig, damit das WC-Nutzen nicht nur sicher, sondern auch angenehm ist. Wenn die Breite der Klositzerhöhung nicht gut zu dem Gesäß passt, kann das zum Rutschen oder Schmerzen führt.

Es gibt auf dem Markt Toilettensitzerhöhungen mit breiten und schmalen Sitzflächen.

Belastbarkeit

Das Körpergewicht spielt auch eine große Rolle. Für übergewichtige Menschen ist das aus Sicherheitsgründen insbesondere wichtig, Toilettensitzerhöhung mit höhere Belastbarkeit zu benutzen.

Generell liegt die Belastbarkeit der Toilettensitzerhöhungen, die auf dem Markt verkauft werden, zwischen 120 und 225 kg.

Einfachheit der Montagen

Vor dem Kauf einer Klositzerhöhung musst du dich auch über die Einfachheit der Montagen gut informieren. Vor allem beim Reisen ist dieser Punkt insbesondere wichtig, damit nicht so viel Zeit bei der Montage verschwendet wird.

Bei der Montage der Toilettensitzerhöhung sind in der Regel keine besonderen Kenntnisse erforderlich. Allerdings ist das manchmal nützlich, vor dem Kauf einer Toilettensitzerhöhung die Bewertungen und Rezensionen von anderen Käufer nachzulesen. So kannst du wichtige Tipps in Bezug auf das Nutzen und die Montage von anderen Käufer erhalten.

Einfachheit der Reinigung

Zur Einfachheit der Reinigung ist die Hochklappbarkeit ein wichtiger Faktor, damit du die Klositzerhöhung nicht wieder ab- und anmontiert musst.

Trivia: Wissenswerte Fakten rund um das Thema Toilettensitzerhöhung

Wie reinige ich eine Toilettensitzerhöhung?

Um die Toilettensitzerhöhung hygienisch zu reinigen, solltest du sie zunächst abnehmen. Danach kannst du die einzelnen Elemente zerlegen und dementsprechend mit den Haushaltsreinigern und Desinfektionsmitteln sauber machen.

In diesem Video erklären die Experten, wie du Sanitärräumen reinigst. Das gleiche Konzept gilt für die Reinigung von Toilettensitzerhöhung.

Wie montiere ich eine Toilettensitzerhöhung fest?

Aus Sicherheitsgrund ist es wichtig, deine Toilettensitzerhöhung festzumontieren. Die Befestigung einer Toilettensitzerhöhung ist von Modell zu Modell unterschiedlich.

Manchmal musst du die Toilettensitzerhöhung aufsetzen und einhaken. Es gibt aber auch Modelle, bei denen du die Sitzerhöhung am WC-Becken festschrauben musst.

Informiere dich am besten durch die Gebrauchsanleitung oder durch Bewertungen von anderen Käufern.

Um die Prozesse genauer zu erklären haben wir ein passendes Video für dich hinzugefügt. Dieses Video zeigt dir, wie du deine Toilettensitzerhöhung fest montieren kannst.

Was sind die Ersatzteile für eine Toilettensitzerhöhung?

Mit diesen Ersatzteilen kannst du deine Toilettensitzerhöhung noch ergänzen:

  • Deckel
  • Auflagegummi (für Deckel und Sitzbrille)
  • Armlehnen
  • Armlehnenpolster
  • Auflagerohr
  • Sitzbrille

Diese zusätzlichen Teile sind auch auf dem Markt einzeln erhältlich.

Zudem kannst du auch andere Bereiche deines Bads an deine Bedürfnisse anpassen. Es gibt beispielsweise auch Badewannensitze, die dir das Duschen und Baden ermöglichen, auch wenn du gewisse Einschränkungen besitzt.

Badewannensitz Test 2019: Die besten Badewannensitze im Vergleich

Weiterführende Literatur: Quellen und interessante Links

[1] https://www.thueringer-allgemeine.de/web/zgt/leben/detail/-/specific/Telefon-Forum-Experten-beantworten-Fragen-zum-Thema-Pflege-131712111

[2] https://www.lz.de/lippe/lemgo/21826009_Hilfsmittel-erleichtern-Senioren-das-Leben-zu-Hause.html

[3] https://www.beuthel.de/blog/toilettensitzerhoehung

Bildquelle: pixabay.com / Alexas_Fotos

Bewerte diesen Artikel


40 Bewertung(en), Durchschnitt: 4,00 von 5
Redaktion

Veröffentlicht von Redaktion

Die Redaktion von MEDMEISTER.de recherchiert und schreibt informative, verständlich aufbereitete Ratgebertexte zu den verschiedensten Themen- und Aufgabengebieten.