Unsere Vorgehensweise

17Analysierte Produkte

27Stunden investiert

12Studien recherchiert

39Kommentare gesammelt

Rückenschmerzen beeinträchtigen häufig im Alltag und können bei starken Beschwerden sogar zur Arbeitsunfähigkeit führen. Es heißt, dass jeder dritte Erwachsene hin und wieder oder dauerhafte Rückenschmerzen haben kann. (1)Häufig treten die Beschwerden ein, wenn Personen für längere Zeit sitzen müssen und dabei keine gerade Sitzhaltung einnehmen. (2)

Mit einem Rückenkissen können Rückenschmerzen gelindert und vorgebeugt werden. Du möchtest die Wirkungen von Rückenkissen wissen? Dann bist du bei unserem Rückenkissen Test 2021 genau richtig. Wir haben für dich alle wichtigen Informationen zusammengefasst und wissenschaftlich belegt, damit du ausreichend aufgeklärt wirst.




Das Wichtigste in Kürze

  • Rückenkissen werden auch Lendenwirbelstütze oder Lordosenstütze genannt.
  • Ein Rückenkissen kann eine gesunde Sitzhaltung fördern und den Lendenwirbel erleichtern.
  • Rückenkissen können bei Rückenschmerzen eingesetzt werden oder auch schon zur Vorbeugung, wenn man langfristig sitzen muss oder selber eine ungerade Sitzhaltung bei sich feststellt.

Rückenkissen Test: Favoriten der Redaktion

Das beste Rückenkissen mit einem Positionierungsgurt

Das Rückenkissen besitzt einen Gurt, mit dem kann das Kissen fest platziert werden und verrutscht nicht mehr. Das ist besonders praktisch für den Autositz, Bürostuhl oder Rollstuhl, denn dort wird so eine Stabilität benötigt.

Das Kissen ist mit einem Memoryschaum, auch Viscoschaum genannt, gefüllt und passt sich somit dem Rücken an. Der Positionierungsgurt kann verstellt werden und kann deswegen an jeden Stuhl befestigt werden. Das Rückenkissen 33 cm lang, 9cm breit und 31 cm hoch.

Das beste Rückenkissen für zu Hause

Das nachfolgend vorgestellte Produkt ist derzeit nicht verfügbar, weshalb wir es für dich übergangsweise durch ein alternatives Produkt mit ähnlichen Charakteristiken ausgetauscht haben. Ein Problem melden.

Das Problem mit diesem Produkt wurde gemeldet. Danke!

Dieses Rückenkissen besitzt eine Keilform und eine Polyesterfaserfüllung. Der Stoffbezug aus Baumwolle lässt sich abnehmen und leicht in der Waschmaschine waschen. Das Kissen ist in vielen Farben erhältlich und kann somit an die restlichen Möbel angepasst werden.

Das Kissen ist außerdem in verschiedenen Größen erhältlich. Man kann zwischen 45 cm und 200 cm auswählen und die Breite zu dem gewünschten Einsatzgebiet abgestimmt werden.

Das beste Rückenkissen mit einer Nackenrolle

Das nachfolgend vorgestellte Produkt ist derzeit nicht verfügbar, weshalb wir es für dich übergangsweise durch ein alternatives Produkt mit ähnlichen Charakteristiken ausgetauscht haben. Ein Problem melden.

Das Problem mit diesem Produkt wurde gemeldet. Danke!

Das Rückenkissen hat eine integrierte Nackenrolle, welche auf drei Höhen verstellt oder abgenommen werden kann. Die Nackenrolle bietet eine zusätzliche Unterstützung für den Nacken oder auch Lendenwirbel. Zur Erleichterung des Lendenwirbels kann die Nackenrolle auf die niedrigste Höhe gestellt werden.

Der Stoffbezug aus Polyester ist abnehmbar und kann dann bei 30 Grad Celsius gewaschen werden. Es besitzt eine Keilform und 55 cm lang, 50 cm hoch und 30 cm breit.

Kauf- und Bewertungskriterien für Rückenkissen

Ein Rückenkissen kann deinen Rücken unterstützen und sollte deswegen an deinen Rücken sowie dem Einsatzgebiet angepasst werden. Du kannst auf folgende Kriterien achten, damit du dein passendes Rückenkissen findest:

Erst ein passendes Rückenkissen kann seine Aufgaben richtig erfüllen und deine Sitzhaltung fördern.

Größe

Auf die Größe bei einem Rückenkissen sollte geachtet werden, damit dieser auch seine Wirkung richtig erfüllen kann. Erst wenn das Rückenkissen mit deinem Rücken abgestimmt wird, kann es richtig angewendet werden. Bei der Größe solltest du außerdem auf den eingesetzten Bereich achten.

Ein Rückenkissen kann an verschiedenen Gebieten genutzt werden, beispielsweise kannst du ein Rückenkissen für zu Hause oder auch für das Büro oder Auto kaufen. Da können die Größen schon mal variieren und müssen dem jeweiligen Einsatzgebiet angepasst werden.

Ein Rückenkissen kann den ganzen Rücken oder auch gerade mal den Lendenwirbel abdecken. Für welche Größe du dich dabei entscheidest, ist natürlich Geschmackssache und kommt auf deine Anforderungen an.

Material und Stoffbezug

Das Material oder ein Stoffbezug sagt viel über den Komfort eines Rückenkissens aus. Dazu spielt der eigene Geschmack auch eine große Rolle. Das Rückenkissen oder der Bezug kann aus Baumwolle, Jersey, Leinen, einem Bauchwoll-Mischgewebe sowie einem Netzstoff bestehen.

Bei der Reinigung kommt es auf das Material an und ob das Rückenkissen vielleicht auch einen Stoffbezug besitzt oder nicht. Bei einem Stoffbezug ist die Reinigung natürlich leichter als bei einem Rückenkissen, welches man nicht abziehen und in der Waschmaschine waschen kann.

Vorerst sollte man auf die Pflegehinweise des Rückenkissens achten, denn jedes Material oder jeder Stoffbezug kann unterschiedliche Reinigungsvorschriften besitzen.

Bei einem Rückenkissen ohne Stoffbezug empfiehlt es sich das Rückenkissen sauber zu halten und kann mit einem Staubsauger abgesaugt werden. Manche Rückenkissen sind aber auch für Waschmaschinen geeignet und können unter Berücksichtigung der Pflegehinweise gewaschen werden.

Komfort

Damit das Rückenkissen auch seine Funktionen erfüllen kann, sollte es für dich natürlich bequem und angenehm sein. Dabei spielen das Material, die Füllung und die eigenen Anforderungen eine bedeutende Rolle.

Grundsätzlich sollten Rückenkissen eine hohe Qualität aufweisen, meistens können sie dann deinen Rücken eher unterstützen und bleiben dir länger erhalten. Das Rückenkissen soll ja für eine angenehme Sitzhaltung sorgen und deinen Rücken entlasten, da kann gerne schon mal eine höhere Qualität bevorzugt werden.

Zu dem Komfort können auch zusätzliche Funktionen und Eigenschaften beitragen. Beispielsweise besitzen manche Rückenkissen eine Tasche für dein Handy, eine Nackenrolle oder auch Armlehnen.

Füllmaterial

Mögliche Füllungen können Baumwolle, Daunen, Polyester oder Viscoschaum sein. Dabei sind mittlerweile sehr viele Rückenkissen mit Viscoschaum gefüllt.

Diese Füllung ermöglicht es, dass sich das Rückenkissen bei Benutzung dem Körper anpassen kann und danach seine ursprüngliche Form annimmt. Die Füllung trägt zum Komfort bei und kann je nach Vorlieben ausgewählt werden.

Ratgeber: Häufig gestellte Fragen zum Thema Rückenkissen ausführlich beantwortet

Wichtige Fragen rund um das Thema Rückenkissen werden dir nun hier beantwortet. Hinweise und Informationen sowie die wissenschaftliche Lage über Rückenkissen haben wir für dich hier zusammengefasst.

Welche Folgen können Rückenschmerzen mit sich bringen?

Rückenschmerzen gehören mit zu den häufigsten Krankheiten in Deutschland und sind dabei in der Rangliste auf dem dritten Platz. (3) Diese können den Alltag sehr beeinträchtigen und auch andere Leiden verursachen.

Rückenschmerzen kann weitere Beschwerden mit sich bringen, ist allerdings nicht bei jedem der Fall. (Bildquelle: pixabay / Angelo Esslinger)

Rückenschmerzen können auch andere Beschwerden verursachen und den Alltag dadurch noch mehr beeinträchtigen. Folgende Beschwerden können zusätzlich auftreten:

  • Kopf- und Nackenschmerzen
  • Trägheit und Erschöpfung
  • unruhiger Schlaf
  • Einschränkungen in der Bewegung (4)

Diese Beschwerden müssen nicht gleichzeitig und bei jedem auftreten. Die Rückenschmerzen und Beschwerden können immer variieren.

Was genau ist ein Rückenkissen und was soll es bewirken?

Ein Rückenkissen ist, wie man es schon am Namen erkennen kann, ein Kissen für den Rücken. Das Rückenkissen soll dabei den Lendenwirbel stützen und die Sitzhaltung verbessern sowie fördern.

Es sorgt also für eine gerade und gesunde Sitzhaltung. Das Rückenkissen wird auch Lendenwirbelstütze oder Lordosenstütze genannt. Unsere Wirbelsäule besitzt eine doppelte S-Form, dabei ist Lordose die Krümmung der Wirbelsäule nach vorne.

Das Rückenkissen kann bei Rückenschmerzen eingesetzt werden oder bereits zur Vorsorge.

Wer also viel oder für längere Zeit sitzen muss und selbst feststellt, dass man nicht in einer gesunden Haltung sitzt, für den kann ein Rückenkissen empfehlenswert sein.

Das Rückenkissen kann den Lendenwirbel unterstützen. Dazu sollte das Rückenkissen am unteren Rückenbereich liegen, genau wie auf dem Bild. (Bildquelle: unsplash / Windows)

Bei einer Studie wurden die Wirkungen von Rückenkissen bei längerem Sitzen getestet. Dabei konnte bewiesen werden, dass ein Rückenkissen die Sitzhaltung verbessert und die Form der Wirbelsäule unterstützt wird. Aber auch dass weitere Tests benötigt werden, um langfristige Beweise liefern zu können. (5)

Welches Rückenkissen ist wofür am besten geeignet und wo kann es eingesetzt werden?

Rückenkissen können für verschiedene Einsatzgebiete genutzt werden und sollten diesen auch angepasst werden. Ein großen Rückenkissen mit einer Nackenrolle kann zwar zu Hause auf dem Sofa oder Bett eingesetzt werden, bietet allerdings auf der Arbeit im Bürostuhl keine Vorteile.

Große Rückenkissen sind also eher für zu Hause geeignet und sind meistens besonders bequem, für unterwegs sind sie allerdings eher unpraktisch. Kleine Rückenkissen bieten sich dagegen besonders für Zug- oder Busfahrten an. (7)

Wann und für wen ist ein Rückenkissen sinnvoll?

Ein Rückenkissen kann bei Rückenschmerzen eingesetzt werden und die Sitzhaltung fördern. Rückenschmerzen können von verschiedenen Faktoren kommen, darunter zählen auch das lange und gebeugte Sitzen. Ein Rückenkissen kann schon vorher eingesetzt werden, um die Rückenschmerzen zu lindern und vorzubeugen.

Rückenkissen können den Rücken im Büroalltag entlasten. (Bildquelle: unsplash / Tim van der Kuip)

Besonders für Menschen, die für längere Zeit sitzen müssen ist ein Rückenkissen empfehlenswert. Ob für das Büro, Zug- und Autofahrten oder zu Hause, das Kissen kann überall und jederzeit eingesetzt werden, um eine gesunde Sitzhaltung zu ermöglichen.(6)

Wo kann ich Rückenkissen kaufen?

Rückenkissen lassen sich Online oder auch in Geschäften erwerben. Dabei fallen vertrauenswürdige Online-Shops, die Rückenkissen verkaufen eher gering aus. Dort kannst du ein Rückenkissen kaufen:

  • Amazon
  • Ebay
  • Möbelgeschäften

Beim Kauf kannst du auf die von uns zusammengefassten Kriterien achten, damit du auch das richtige Rückenkissen passend zu deinem Rücken finden kannst.

Welche Arten von Rückenkissen gibt es?

Es gibt verschiedene Rückenkissen mit unterschiedlichen Extras. Rückenkissen können den Komfort durch eine Nackenrolle, Wärmefunktion, Klettverschluss oder Gurten erhöhen. Hier kannst du die Arten miteinander vergleichen und einen Überblick behalten.

Art Beschreibung
Rückenkissen mit Nackenrolle Sind Keilförmig und besitzen eine Nackenrolle, Sind groß und haben meist eine Tasche
Rückenkissen mit Wärmefunktion Können an die Steckdose angesteckt werden und wärmen den Rücken
Rückenkissen mit Klettverschluss oder Gurten Das Rückenkissen kann dadurch an einen Sitz oder Stuhl befestigt werden

Diese Arten werden wir dir in den nächsten Absätzen genauer beschreiben und haben dir jeweils dir Vor- und Nachteile zusammengefasst.

Rückenkissen mit Nackenrolle

Diese Rückenkissen wollen einen zusätzlichen Komfort bieten und besitzen eine Nackenrolle. Die Nackenrolle kann dazu meist auch von der Höhe verstellt werden und bietet somit Individualität. Die Rolle kann dabei nicht nur für den Nacken eingesetzt werden, sondern auch durch die verstellbare Höhe als Lendenkissen dienen.

Es kann entweder der Nacken oder der Lendenwirbel entlastet werden.

Dass der Nacken durch ein Stützkissen unter anderem auch entlastet werden kann, wurde bei einer Studie von verschiedenen Personen bestätigt. (8)

Vorteile
  • Können den Nacken entlasten und sind durch die Ablage bequem
  • Die Nackenrolle kann auch als Lendenkissen eingesetzt werden
  • Besitzen meist eine Tasche und sind praktisch
Nachteile
  • Sind oft groß und somit zum Mitnehmen unpraktisch
  • Sind durch die Form meist nur zu Hause einsetzbar

Die Kissen besitzen meistens eine Keilform und eine eingenähte Tasche. Dort können Sachen praktisch verstaut werden und es kann schnell darauf zurückgegriffen werden. Du kannst beispielsweise dein Handy, ein Ladekabel oder die Fernbedienung platzieren.

Rückenkissen mit Wärmefunktion

Wärme kann die Beweglichkeit der Muskeln fördern und gegen Steifheit wirken.

Bei diesem Rückenkissen stellt sich natürlich erstmal die Frage, ob Wärme überhaupt für Rückenschmerzen eingesetzt werden sollte oder diese durch kühlen gelindert werden können.

Bei Rückenschmerzen können verschiedene Phasen der Heilung durchlaufen werden. Man kann sagen, dass der Schmerzpunkt die ersten drei Tage gekühlt werden sollte und danach erst gewärmt.

Allerdings sollte die Wärmefunktion nur 10 bis 15 Minuten eingesetzt werden und erst nach einer Stunde kann diese wieder eingeschaltet werden. (9)Die Rückenkissen können an eine Steckdose angeschlossen werden und wärmen sich dann auf. Dabei können verschiedene Wärmestufen eingestellt werden oder nur eine Stufe ist verfügbar.

Vorteile
  • Können Rückenschmerzen mit Wärme zusätzlich lindern
  • Können dich aufwärmen wenn du frierst oder an kalten Tagen
Nachteile
  • Wärme kann nicht immer gegen Rückenschmerzen helfen, es kommt dabei auf die Beschwerden und die Stärke der Schmerzen an
  • Nicht an jedem Ort ist eine Steckdose vorhanden, das Kabel kann dann auch mal stören

Rückenkissen mit einer Wärmefunktion können also durchaus gegen Rückenschmerzen eingesetzt werden. Aber auch bei der Vorbeugung kann eine Wärmefunktion angenehm sein, besonders wenn man schnell friert und sich aufwärmen möchte.

Rückenkissen mit Klettverschluss oder Gurten

Die Rückenkissen bieten eine Stabilität und können somit nicht mehr verrutschen. Besonders bei regelmäßiger Benutzung, wie zum Beispiel auf dem Bürostuhl am Arbeitsplatz oder im Auto, können die Befestigungen praktisch sein.

Vorteile
  • Können fest platziert werden und verrutschen nicht mehr
  • Dadurch praktisch für Bürostühle und Autositze
Nachteile
  • Kissen muss von der Größe und Breite zu dem Sitz genau passen
  • Klettverschluss kann sich abnutzen und nicht mehr gut halten

So muss das Rückenkissen nicht immer wieder neu und richtig platziert werden. Die Befestigungen können dabei mit einem Klettverschluss versehen sein oder auch mit Verschlüssen oder Feststellbänder.

Welche Alternativen gibt es zu einem Rückenkissen?

Nicht nur ein Rückenkissen kann die Rückenschmerzen vorbeugen und für eine gerade Sitzhaltung sorgen. Gelsitzkissen und Gymnastikbälle können auch gegen diese Beschwerden eingesetzt werden. In der Tabelle kannst du die Alternativen nochmal besser miteinander vergleichen.

Alternative Wissenschaftliche Lage Erläuterung
Gelsitzkissen Schmerzen in unteren Bereich am Rücken können mit einem Gelsitzkissen gelindert werden. Die Rückenschmerzen können durch langes Sitzen entstehen und treten somit besonders bei Berufskraftfahrern auf. Die positiven Auswirkungen eines Gelsitzkissens bei Schmerzen im unteren Rückenbereich wurden in einer Studie bewiesen, allerdings ist das Thema noch nicht ausreichend untersucht worden. Das Gelsitzkissen kann den Sitzdruck erleichtern und die Sitzhaltung fördern. Ein Gelsitzkissen soll das Gewicht und den Druck verteilen.(10)
Gymnastikbälle Die Meinungen zur Verwendung von Gymnastikbällen als Ersatz für Bürostühle und zur Linderung von Rückenschmerzen ist umstritten. Zwar wurden in einer Studie Gymnastikbälle in zwei Fällen genutzt und von diesen auch positiv bewertet, allerdings bringt das Sitzen auf dem Gymnastikball auch einige Bedenken mit sich Der Gymnastikball fordert eine gerade Sitzhaltung, um die Balance zu halten. Dadurch soll der Rücken gestärkt und die Wirbelsäule erleichtert werden.(11, 12)

Für welche Variante man sich schließlich entscheidet, kommt auf den Geschmack und Einsatzgebiet an. Der Gymnastikball kann beispielsweise nicht überall hin mitgenommen werden und eignet sich eher für zu Hause oder kann auch mal den Bürostuhl ersetzen.

Bildquelle: Siriluk Kongkead / 123rf

Einzelnachweise (12)

1. Statista Research Department (02.05.2017) Statistiken zu Rückenschmerzen
Quelle

2. Graf, Jenni (07.10.2019) Rückenschmerzen Beschwerden mit weitreichenden Folgen
Quelle

3. Robert Koch-Institut (15. September, 2009) Rangliste der häufigsten Volksleiden und Syndrome in Deutschland.
Quelle

4. Graf, Jenni (07.10.2019) Rückenschmerzen Beschwerden mit weitreichenden Folgen
Quelle

5. Grondin DE, Triano JJ, Tran S, Soave D. The effect of a lumbar support pillow on lumbar posture and comfort during a prolonged seated task. Chiropr Man Therap. 2013;21(1):21. Published 2013 Jul 4. doi:10.1186/2045-709X-21-21
Quelle

6. Grondin DE, Triano JJ, Tran S, Soave D. The effect of a lumbar support pillow on lumbar posture and comfort during a prolonged seated task. Chiropr Man Therap. 2013;21(1):21. Published 2013 Jul 4. doi:10.1186/2045-709X-21-21
Quelle

7. Manthey, Krystian (8. August 2016) Das orthopädische Rückenkissen: Der mobile Helfer für Deinen schmerzfreien Rücken! Zuletzt aktualisiert am 21. Januar 2019
Quelle

8. Persson L, Moritz U. Neck support pillows: a comparative study. J Manipulative Physiol Ther. 1998 May;21(4):237-40. PMID: 9608378.
Quelle

9. Kastenberger, Robert (08.08.2017) Kälte oder Wärme gegen Rückenschmerzen?
Quelle

10. Lee JW, Lim YH, Won YH, Kim DH. Effect of gel seat cushion on chronic low back pain in occupational drivers: A double-blind randomized controlled trial. Medicine (Baltimore). 2018 Oct;97(40):e12598. doi: 10.1097/MD.0000000000012598. PMID: 30290629; PMCID: PMC6200541.
Quelle

11. Merritt, Larry G, and Celynne M Merritt. “The gym ball as a chair for the back pain patient: a two case report.” The Journal of the Canadian Chiropractic Association vol. 51,1 (2007): 50-5.
Quelle

12. Mit dem Gymnastikball sitzen - das solltest du unbedingt wissen Zuletzt aktualisiert am 18.11.2020
Quelle

Warum kannst du mir vertrauen?

Wissenschaftliche Studie
Statista Research Department (02.05.2017) Statistiken zu Rückenschmerzen
Gehe zur Quelle
Wissenschaftlicher Review
Graf, Jenni (07.10.2019) Rückenschmerzen Beschwerden mit weitreichenden Folgen
Gehe zur Quelle
Wissenschaftliche Studie
Robert Koch-Institut (15. September, 2009) Rangliste der häufigsten Volksleiden und Syndrome in Deutschland.
Gehe zur Quelle
Wissenschaftlicher Review
Graf, Jenni (07.10.2019) Rückenschmerzen Beschwerden mit weitreichenden Folgen
Gehe zur Quelle
Wissenschaftlicher Review
Grondin DE, Triano JJ, Tran S, Soave D. The effect of a lumbar support pillow on lumbar posture and comfort during a prolonged seated task. Chiropr Man Therap. 2013;21(1):21. Published 2013 Jul 4. doi:10.1186/2045-709X-21-21
Gehe zur Quelle
Wissenschaftlicher Review
Grondin DE, Triano JJ, Tran S, Soave D. The effect of a lumbar support pillow on lumbar posture and comfort during a prolonged seated task. Chiropr Man Therap. 2013;21(1):21. Published 2013 Jul 4. doi:10.1186/2045-709X-21-21
Gehe zur Quelle
Wissenschaftlicher Review
Manthey, Krystian (8. August 2016) Das orthopädische Rückenkissen: Der mobile Helfer für Deinen schmerzfreien Rücken! Zuletzt aktualisiert am 21. Januar 2019
Gehe zur Quelle
Wissenschaftliche Untersuchung
Persson L, Moritz U. Neck support pillows: a comparative study. J Manipulative Physiol Ther. 1998 May;21(4):237-40. PMID: 9608378.
Gehe zur Quelle
Wissenschaftlicher Artikel
Kastenberger, Robert (08.08.2017) Kälte oder Wärme gegen Rückenschmerzen?
Gehe zur Quelle
Wissenschaftliche Untersuchung
Lee JW, Lim YH, Won YH, Kim DH. Effect of gel seat cushion on chronic low back pain in occupational drivers: A double-blind randomized controlled trial. Medicine (Baltimore). 2018 Oct;97(40):e12598. doi: 10.1097/MD.0000000000012598. PMID: 30290629; PMCID: PMC6200541.
Gehe zur Quelle
Wissenschaftlicher Artikel
Merritt, Larry G, and Celynne M Merritt. “The gym ball as a chair for the back pain patient: a two case report.” The Journal of the Canadian Chiropractic Association vol. 51,1 (2007): 50-5.
Gehe zur Quelle
Wissenschaftlicher Review
Mit dem Gymnastikball sitzen - das solltest du unbedingt wissen Zuletzt aktualisiert am 18.11.2020
Gehe zur Quelle
Testberichte