Potenzmittel für Frauen
Zuletzt aktualisiert: 2. Juni 2020

Unsere Vorgehensweise

11Analysierte Produkte

16Stunden investiert

2Studien recherchiert

63Kommentare gesammelt

Potenzprobleme sind ein Thema, dass man sofort mit Männern in Verbindung bringt, jedoch auch Frauen können von Potenzproblemen betroffen sein. Diese äußern sich bei Frauen in Lustlosigkeit und einem verminderten Sexualbedürfniss. Du möchtest gerne mehr darüber erfahren? Dann bist du hier genau richtig.

Wir freuen uns, dass du zu unserem großen Frauen Potenzmittel Test 2020 gefunden hast. Wir werden dir alle nötigen Informationen zu Potenzmittel für Frauen mit auf den Weg geben. Du wirst nicht nur erfahren, für welche Frauen Potenzmittel sinnvoll sind, sondern auch vieles über andere luststeigernde Mittel erfahren.

Inhaltsverzeichnis




Das Wichtigste in Kürze

  • Bei Potenzmitteln für Frauen handelt es sich um luststeigernde Produkte.
  • Frauen sind anatomisch anders aufgebaut als Männer, weshalb man definitionsgemäß auch nicht von Impotenz sprechen.
  • Luststeigernde Produkte für Frauen kann man in Gels und Kapseln unterscheiden.
  • Auch eine gesunde Ernährung und gewisse Lebensmittel können sich positiv auf den Lusthaushalt einer Frau auswirken.

Potenzmittel für Frauen Test: Favoriten der Redaktion

Die besten Kapseln zur Luststeigerung

Senixx sind Kapseln, die eine Stunde bevor es zur Luststeigerung kommen sollte eingenommen werden sollen. Senixx ist hormonfrei und beinhaltet natürliche Inhaltsstoffe.

Eine Kombination aus L-Arginin, L-Citrullin, Ginseng, Traubenkernextrakt (OPC),  Zink und Folsäure soll dazu führen, die Frau in die richtige Stimmung zu versetzten. Dieses Produkt wird in Deutschland hergestellt. Zufriedene Kundinnen erzählen von steigernder Lust und höherem Sexualbedürfnis.

Wenn du auf der Suche nach einem einfach einzunehmenden Produkt bist und du dich den zufriedenen Kundinnen anschließen möchtest, dann sind die Kapseln von Senixx genau das Richtige für dich.

Das beste stimulierende Intimgel

Das stimulierende Intimgel von Lumunu wird in Deutschland hergestellt und sorgt für die Steigerung des Lustempfindens. Dank des enthaltenen Ingwerextraxts wirkt das Gel wärmend.

Mit nur einem Tropfen, der auf der Klitoris einmassiert wird, entfaltet sich die Wirkung sofort. Ein weiterer Vorteil des Gels ist, dass es keine Flecken auf der Wäsche hinterlässt und einfach ohne Seife wieder abzuwaschen ist.

Wenn du auf der Suche nach einem feuchtfröhlichen Erlebnis bist und nicht so gerne Kapseln schlucken möchtest, ist dieses Gel genau das Richtige für dich.

Ratgeber: Fragen mit denen du dich beschäftigen solltest, bevor du Potenzmittel für Frauen kaufst

Um dich umfassend über die Wirksamkeit von Potenzmittel für Frauen zu informieren und dir den aktuellen Stand der Wissenschaft näherzubringen, haben wir dir alle wichtigen Informationen in den folgenden Abschnitten zusammengefasst.

Potenzmittel für Frauen-1

Für Frauen ist es im Allgemeinen schwerer zum Höhepunkt zu gelangen als für Männer.
(Bildquelle: unsplash.com / Cyrus Crossan)

Was ist ein Potenzmittel für Frauen?

Potenzmittel für Männer sind weitgehend bekannt, aber wie sieht es bei Potenzmittel für Frauen aus?

Bei Frauen spricht man nicht von Potenzmitteln, sondern von lust steigernden Mitteln und Maßnahmen.

Grund dafür ist, dass Frauen einen unterschiedlichen anatomischen Aufbau haben als Männer und dadurch definitionsgemäß keine Impotenz, wie zum Beispiel Errektionsbeschwerden aufweisen können.

Für Frauen gibt es luststeigernde Medikamente oder auch Gel das zur Verbesserung der Scheidendurchblutung führen kann. Genauere Informationen dazu findest du in den nächsten Absätzen.

Wie wirkt ein Potenzmittel für Frauen?

Die Wirkung der Potenzmittel für Frauen kommt ganz darauf an, welches Mittel man verwendet. Es soll immer im Hinterkopf behalten werden, dass jeder Körper anders ist und jede Frau sexuelle Erregung und Lust anders empfindet.

Kapseln die täglich eingenommen werden sollen sind noch wenig erforscht. Erfahrungsberichte von Konsumentinnen sind sehr unterschiedlich. Erfahrungsberichte zu Gel variieren auch sehr stark. Während manche Frauen von deutlicher Luststeigerung und einem intensiveren Sexualerlebnis berichten, merken andere wenig Unterschied zu herkömmlichen Gleitmitteln. (1)

Warum haben Frauen öfter Probleme mit dem Orgasmus als Männer?

Männer und Frauen unterscheiden sich signifikant in ihrer Anatomie. Auch die körperliche Stimulation von Männern und Frauen ist sehr unterschiedlich.

Der Höhepunkt der Frau ist für die Fortpflanzung nicht unbedingt notwendig.

Der männliche Höhepunkt ist für die Fortpflanzung aufgrund der Ejakulation notwendig, wobei der Höhepunkt der Frau nicht unbedingt vorhanden sein muss, um die Fortpflanzung zu gewährleisten. (2)

Der sogenannte “Orasm gap” bezieht sich darauf, dass Männer bei heterosexuellen sexuellen Vergnügen öfters einen Orgasmus erleben als Frauen. Bei der Befragung von College Studenten aus einer US amerikanischen Studie .ging hervor, dass 39 Prozent der Frauen und 91 Prozent der Männer regelmäßig zum Orgasmus kommen. Grund dafür ist auch, dass Frauen oft nicht allein durch das Glied zum Höhepunkt gelangen, sondern zusätzliche Klitorale Stimulation notwendig ist (3).

Potenzmittel für Frauen-2

Für Frauen ist besonders klitorale Stimulation sehr wichtig
(Bildquelle: unsplash.com / Taras Chernus)

Wann und für wen sind Frauen Potenzmittel sinnvoll?

Die Einnahme von Potenzmitteln oder luststeigernden Mitteln für Frauen sollte immer im vorhinein mit einem Arzt abgeklärt werden.

Sexuelle Störungen, wie Libidoverlust, schmerzen beim Sex und sexuelle Probleme können, wie bei Männern, auch auf körperliche Erkrankungen hinweisen

Ein negativer Einfluss auf das Sexualerlebnis kann auch auf Antidepressiva zurückzuführen sein. Oftmals können diese Medikamente, bei Männern sowohl als auch bei Frauen, zu Erektionsproblemenn, Orgasmusschwierigkeiten oder sexuellen Problemen führen (4).

Grundsätzlich können luststeigernde Mittel und Potenzmittel für Frauen sinnvoll sein, welche an fehlende Sexuallust leiden und dieser entgegenwirken wollen.

Was kostet ein Potenzmittel für Frauen?

Natürlich kann der Preis je nach Produktart sehr stark variieren. Kapseln befinden sich zumeist im Bereich von ungefähr 20 Euro pro 100 Gramm. Gels zur Steigerung der Lust kosten zwischen 10 und 30 Euro.

Wo kann ich Frauen Potenzmittel kaufen?

Frauen Potenzmittel können in deutschen Apotheken sowie im Internet erworben werden. Dem Erwerb von Produkten aus dem Ausland wird jedoch abgeraten.

Gels sowie Kapseln sind in Apotheken oder im Internet erhältlich. Produkte, wie Viagra für Frauen, sind in den USA zugelassen, in Deutschland jedoch nicht. Dem Erwerb dieser Produkte wird aufgrund der Nebenwirkungen und unautorisierter Stoffe jedoch abgeraten.

Welche Nebenwirkungen können Potenzmittel für Frauen mit sich bringen?

Mögliche Risiken sollten, wie die Einnahme oder Verwendung von Potenzmitteln mit einem Arzt abgesprochen werden. Bei in Deutschland zugelassenen Produkten hält sich die Anzahl der Nebenwirkungen in Grenzen.

Bei den häufigsten Nebenwirkungen, die besonders bei Gels auftreten können, handelt es sich vor allem um Allergien und Unverträglichkeiten der Inhaltsstoffe.

Durch das Auftragen im Intimbereich kann es bei empfindlicher Haut zu Reizungen, Juckreiz oder Ausschlag kommen.

Die Benutzung von Kondomen in Kombination mit Gels sollte vorerst abgeklärt werden, da manche Inhaltsstoffe der Gels eventuell dazu führen können, dass Kondome schneller Reißen.

Was passiert, wenn man als Frau Viagra einnimmt?

Die Einnahme von Viagra als Frau führt zu keinen signifikanten Veränderungen der Luststeigerung.

Durch die Einnahme von Viagra als Frau konnte eine verbesserte Durchblutung von den Geschlechtsorganen gemessen werden. Zur Luststeigerung führte diese körperliche Veränderung jedoch nicht, da die Luststeigerung eine nicht nur körperliche, sondern auch eine psychische Funktion benötigt (1).

Kann die Einnahme der Pille zu Impotenz führen?

Die Einnahme der Pille zu Unfruchtbarkeit ist bestritten, jedoch kann die Einnahme der Pille durchaus zum Verlust oder der Verringerung sexueller Bedürfnisse führen.

Eine Studie des Medizinischen Colleges der Boston Universität hat 124 Frauen welche wegen sexueller Dysfunktion in Behandlung waren, untersucht. Claudia Panzer und Irwin Goldstein analysierten Blutproben der Probandinnen, welche die Pille regelmäßig genommen hatten, in Vergleich zu Frauen welche die Pille abgesetzt hatten oder nie orale Verhütung eingenommen hatten. Ergebnisse zeigten, dass Frauen, welche die Pille regelmäßig einnahmen, sehr niedrige Testosteron werte aufwiesen, welches zur Verringerung sexueller Lust führen kann (5).

Potenzmittel für Frauen-3

Die Einnahme der Pille kann zur Verminderung der sexuellen Lust führen
(Bildquelle: unsplash.com / Reproductive Health Supplies Coalition).

Wieso soll ich keine Produkte aus dem Ausland bestellen?

In Amerika gibt es ptenzsteigernde Kapseln welche in Deutschland, aufgrund gewisser Inhaltsstoffe nicht erlaubt sind. Der Erwerb dieser Produkte wird abgeraten.

Der Stoff Flibanserin wurde ursprünglich zur Behandlung von Depressionen erforscht, wurde in diesem Bereich jedoch sehr rasch als unwirksam eingestuft. Daraufhin wurde die Wirkung bei Frauen mit HSDD (Hypoaktiver Sozailfunktionsstörung) erforscht und ist in den USA käuflich zu erwerben. Eine deutliche Verbesserung des sexuellen Verlangens wurde jedoch nicht festgestellt (6).

Bei einer Metaanalyse über die Wirksamkeit und Sicherheit des Stoffes wurden medizinische Datenbanken und Testregister untersucht. Es kam zu keiner bis zu minimalen Veränderungen des sexuellen Verlangens, jedoch wurden Nebenwirkngen wie Schwindel, Schläfrigkeit, Übelkeit und Müdigkeit festgestellt (6).

Welche Alternativen gibt es zu Potenzmitteln für Frauen?

Alternativen zur Luststeigerung gibt es von Psychotherapie bis zu Selbstbefriedigung. Die Bandbreite ist breit und jede Frau muss für sich die geeignete Methode finden.

Da sexualität bei Frauen komplexer ist als bei Männern und Frauen oft schwerer zum Orgasmus gelangen, sind die Feuchtigkeit im Scheidenbereich, die Durchblutung der Geschlechtsorgane, die Stimulation des Kitzlers un die Psyche wichtige Punkte, wenn es um die Luststeigerung bei Frauen geht (1).

Helfen können eine Psychotherapie oder eine Paartherapie. Auch ein intensives Vorspiel kann sehr luststeigernd wirken. Wichtig ist auch ein die Kommunikation mit dem Partner.

Entscheidung: Welche Arten von Potenzmittel für Frauen gibt es und welches ist das Richtige für dich?

Wenn du ein Potenzmittel oder ein luststeigerndes Mittel zulegen möchtest, gibt es verschiedene Arten, zwischen denen du dich entscheiden kannst.

  • Gels und Cremes zur Luststeigerung
  • Kapseln zur oralen Einnahme

Die verschiedenen Arten von Potenzmittel für Frauen bringen natürlich auch unterschiedliche Vor- und Nachteile mit sich. Je nachdem was du bevorzugst, eignen sich Gels beziehungsweise Cremes oder Kapsel für dich.

Was zeichnet Kapseln zur oralen Einnahme aus und was sind dessen Vorteile und Nachteile?

Kapseln werden von Frauen ungefähr eine Stunde vor dem Geschlechtsverkehr eingenommen. Empfohlen wird eine Einnahme höchstens einmal pro Tag. Diese Kapseln kurbeln die Hormonbildung an und sorgen daher für mehr Lust.

Vorteile
  • Einnahme erfolgt vor dem Geschlechtsverkehr, daher muss man sich dann nicht mehr damit auseinandersetzen
  • schnell eingenommen
  • meist natürliche Inhaltsstoffe
  • wenig bis keine Nebenwirkungen
Nachteile
  • Man kann schnell darauf vergessen
  • Spontanität wird etwas in den Hintergrund gedrängt
  • Planung von Geschlechtsakt

Was zeichnet Gels und Cremes zur Luststeigerung aus und was sind dessen Vorteile und Nachteile?

Gels und Cremes zur Luststeigerung werden direkt vor dem Akt auf der Klitoris und im Scheidenbereich aufgetragen. Diese sollen für ein intensiveres Gefühl beim Geschlechtsverkehr führen und die Frau sexuell Stimulieren.

Vorteile
  • Kann spontan benutzt werden
  • macht keine Flecken
  • einfache Verwendung
Nachteile
  • mit Kondom evtl nicht empfohlen, da dieses reißen könnte
  • evtl. Allergische Reaktionen oder Hautausschlag
  • evtl. Juckreiz oder Ausschläge

Kaufkriterien: Anhand dieser Faktoren kannst du Potenzmittel für Frauen vergleichen und bewerten

Beim Kauf von Potenzmitteln für Frauen kannst du auf verschiedene Aspekte achten, wie:

Durch die für dich passende Wahl kannst du Geld sparen und sorgst zudem dafür, dass du deinem Körper nichts zufügst, was er nicht braucht. Achte daher grundlegend immer auf eine hohe Qualität und lass dir bei Bedarf Zertifikate der Hersteller zeigen.

Darreichungsform und Packungsgröße

Die Darreichungsform ist natürlich bei den Gels anders als bei den Kapseln. Über die verschiedenen Vor- und Nachteile hast du bereits einen Überblick, mit weiteren Informationen kannst du nun entscheiden, welches das Richtige für dich ist.

Kapseln sind meist in Packungen von 12 bis 100 Gramm zu erwerben. Je nachdem ob man die Kapseln täglich benutzt oder nicht, kommt man natürlich unterschiedlich lange damit aus. Gels zur Luststeigerung betragen meist eine Füllmenge von 50 bis 100 ml.

Dosierung

Bei den Kapseln soll eine Einnahme von einer Kapsel pro Tag nicht überschritten werden. Gels können so oft wie man will verwendet werden. Bereits ab einem Tropfen soll sich die Wirkung ausbreiten und zur Luststeigerung führen.

Inhaltsstoffe

Die Inhaltsstoffe variieren von Produkt zu Produkt. Die in Deutschland zugelassenen Kapseln beinhalten hauptsächlich natürliche Inhaltsstoffe wie L-Aginin, Zink und Giseng.

Viele Gels sind wasserlöslich und eventuell auch wasserbasierend. In Verwendung mit Kondomen kann es jedoch bei manchen Produkten zu schnellerem reißen des Gummis führen. Dieses Problem sollte im Vorhinein mit dem Partner abgeklärt werden und eine gemeinsame Lösung gefunden werden.

Trivia: Wissenswerte Fakten rund um das Thema Potenzmittel für Frauen

Hier findest du noch ein paar unbeantwortete Fragen zum Thema “Luststeigerung und Potenzmittel für Frauen”, damit auch die allerletzten Fragen nicht unbeantwortet bleiben.

Wie, wann und wie lange nehme ich Frauen Potenzmittel ein?

Diese Frage bezieht sich nur auf Kapseln die zur Luststeigerung bei Frauen führen.

Die Einnahme soll mit einem Arzt abgesprochen werden.

Die Kapseln sind, wie schon zuvor erwähnt, ungefähr eine Stunde vor dem Geschlechtsverkehr einzunehmen.

Mit einem Glas Wasser sind die Kapseln leicht zu schlucken. Viel zu trinken ist empfehlenswert. Wie lange solche Kapseln eingenommen werden sollten, soll am besten mit einem Arzt abgesprochen werden.

Wie lange sind Potenzmittel für Frauen haltbar?

Sobald das luststeigernde geöffnet ist, ist es ungefähr noch drei Monate haltbar. Je nach Produkt sollte die Verpackungsbeilage gelesen werden, wo sich der entsprechende Bemerk darauf finden lässt.

Tabletten und Kapseln halten im Allgemeinen zwei bis drei Jahre. Auch hierbei sollte die Packungsbeilage genau gelesen werden.

Welche Lebensmittel wirken potenzfördernd für Frauen?

Es gibt eine Reihe an Lebensmitteln die einen positiven Einfluss auf das sexuelle Verlangen der Frau haben können, ein paar Informationen dazu findest du in den nächsten Absätzen.

View this post on Instagram

Loaded Greek Chickpea Chopped Salad 🌱🍅 . Ingredients(4 servings ): 15 oz chickpeas, rinsed and drained 1/2 small red onion, sliced thin 2 cups cherry tomatoes, halved 1/3 cup pitted Kalamata olives 2 small English cucumbers, sliced 1/3 cup feta cheese, crumbled (I added a chopped jalapeno today for a little kick – totally optional!) . Dressing ingredients: 2 Tbsps extra virgin olive oil 2 Tbsp balsamic vinegar, or apple cider vinegar for the extra health benefits 1 Tbsp raw honey 2 small garlic cloves, minced 1 tsp dried oregano freshly ground sea salt and pepper, to taste . Instructions: 1. Place all chopped salad ingredients nicely into a large bowl. 2. In a small glass bowl, whisk together dressing ingredients. 3. Add dressing to the salad bowl and toss gently to combine. 4. This salad is great for meal prep as it stores perfectly in fridge for up to 3 days. 5. Make sure you only mix it with the dressing right before serving if using for future meals. . Enjoy! . ————————————————— 👥 Tag a friend who'd like this ❤️💚💙 — – 📸 All credits to respective owner(s) // 👉 @cleanfoodcrush 😍 . #whatsonmyplate #trick #fitnessfood #fitfood #fitfoodie #eatyourveggies #eatarainbow #fitmencook #nutrition #eatwell #fitfood

A post shared by Healthy Foods🌱🥦🍗🥩 (@healthy.foodyss) on

 

Es besteht ein möglicher Zusammenhang zwischen täglichem Apfelkonsum und guter Sexualität. 731 italienische Frauen wurden auf den Female Sexual Funciton Index (FSFI) untersucht. Ungefähr die Hälfte der Frauen berichtete von regelmäßigen Verzehr von Äpfeln und schnitt laut FSFI auch besser ab (7).

Folgende Lebensmittel werden empfohlen:

  • Viele verschiedene Obst- und Gemüsesorten
  • Vollkornprodukte und ausreichend Ballaststoffe
  • gesunde Öle (Sonnenblumenöl und Olivenöl)
  • Meeresfrüchte, Nüsse und Hülsenfrüchte

Eine gesunde Ernährung mit gemischten Nüssen trägt zur Verbesserung des sexuellen Verlangens bei. In Zukunft sind jedoch wären jedoch noch weitere Studien notwendig um die Mechanismen aufzuklären, die mit diesen Vorteilen zusammenhängen (8).

Kann Sport potenzfördernd wirken?

Fitness und sexuelle Gesundheit stehen in Verbindung miteinander.

 Sport kann sich positiv auf Dysfunktionen im sexuellen Bereich auswirken.

133 Teilnehmer wurden mit Fragebogen über ihre sportlichen Aktivitäten und sexuelle Gesundheit befragt. Bei Personen mit sexuellen Funktionsstörungen kann regelmäßiger Sport sich positiv auf die sexuelle Funktionsfähigkeit auswirken (9).

Bildquelle: Suria/ 123rf.com

Einzelnachweise (9)

1. Dr. Emily Wimmer (2019). Potenzmittel für Frauen, medizinischer Ratgeber.
Quelle

2. Wallen K, Lloyd EA. (2017) Female sexual arousal: genital anatomy and orgasm in intercourse. Horm Behav. 2011;59(5):780‐792. doi:10.1016/j.yhbeh.2010.12.004
Quelle

3. Mahar, Elizabeth & Mintz, Laurie & Akers, Brianna. (2020). Orgasm Equality: Scientific Findings and Societal Implications. Current Sexual Health Reports. 10.1007/s11930-020-00237-9.
Quelle

4. Higgins A, Nash M, Lynch AM. Antidepressant-associated sexual dysfunction: impact, effects, and treatment. Drug Healthc Patient Saf. 2010;2:141‐150. doi:10.2147/DHPS.S7634
Quelle

5. ORIGINAL RESEARCH—WOMEN's SEXUAL DYSFUNCTION: Impact of Oral Contraceptives on Sex Hormone‐Binding Globulin and Androgen Levels: A Retrospective Study in Women with Sexual Dysfunction Panzer, Claudia et al. The Journal of Sexual Medicine, Volume 3, Issue 1, 104 - 113 (2006)
Quelle

6. Jaspers L, Feys F, Bramer WM, Franco OH, Leusink P, Laan ETM. Efficacy and Safety of Flibanserin for the Treatment of Hypoactive Sexual Desire Disorder in Women: A Systematic Review and Meta-analysis. JAMA Intern Med. 2016;176(4):453–462. doi:10.1001/jamainternmed.2015.8565
Quelle

7. Apple consumption is related to better sexual quality of life in young women. Arch Gynecol Obstet. 2014 Jul;290(1):93-8. doi: 10.1007/s00404-014-3168-x. Epub 2014 Feb 12.
Quelle

8. Salas-Huetos A, Muralidharan J, Galiè S, Salas-Salvadó J, Bulló M. Effect of Nut Consumption on Erectile and Sexual Function in Healthy Males: A Secondary Outcome Analysis of the FERTINUTS Randomized Controlled Trial. Nutrients. 2019;11(6):1372. Published 2019 Jun 19. doi:10.3390/nu11061372
Quelle

9. Jiannine LM. An investigation of the relationship between physical fitness, self-concept, and sexual functioning. J Educ Health Promot. 2018;7:57. Published 2018 May 3. doi:10.4103/jehp.jehp_157_17
Quelle

Warum kannst du mir vertrauen?

Anna hat sich auf medizinischen Journalismus spezialisiert und schreibt nicht nur über den menschlichen Körper, sondern kennt sich auch im Bereich Nahrungsergänzungsmittel sehr gut aus. Durch ihr Studium in Sportwissenschaften besitzt sie ein fundiertes theoretisches Hintergrundwissen über die Materie.
Wissenschaftlicher Artikel
Dr. Emily Wimmer (2019). Potenzmittel für Frauen, medizinischer Ratgeber.
Gehe zur Quelle
Wissenschaftliche Review
Wallen K, Lloyd EA. (2017) Female sexual arousal: genital anatomy and orgasm in intercourse. Horm Behav. 2011;59(5):780‐792. doi:10.1016/j.yhbeh.2010.12.004
Gehe zur Quelle
Wissenschaftlicher Review
Mahar, Elizabeth & Mintz, Laurie & Akers, Brianna. (2020). Orgasm Equality: Scientific Findings and Societal Implications. Current Sexual Health Reports. 10.1007/s11930-020-00237-9.
Gehe zur Quelle
Wissenschaftlicher Review
Higgins A, Nash M, Lynch AM. Antidepressant-associated sexual dysfunction: impact, effects, and treatment. Drug Healthc Patient Saf. 2010;2:141‐150. doi:10.2147/DHPS.S7634
Gehe zur Quelle
Wissenschaftlicher Review
ORIGINAL RESEARCH—WOMEN's SEXUAL DYSFUNCTION: Impact of Oral Contraceptives on Sex Hormone‐Binding Globulin and Androgen Levels: A Retrospective Study in Women with Sexual Dysfunction Panzer, Claudia et al. The Journal of Sexual Medicine, Volume 3, Issue 1, 104 - 113 (2006)
Gehe zur Quelle
Wissenschaftliche Review
Jaspers L, Feys F, Bramer WM, Franco OH, Leusink P, Laan ETM. Efficacy and Safety of Flibanserin for the Treatment of Hypoactive Sexual Desire Disorder in Women: A Systematic Review and Meta-analysis. JAMA Intern Med. 2016;176(4):453–462. doi:10.1001/jamainternmed.2015.8565
Gehe zur Quelle
Wissenschaftliche Review
Apple consumption is related to better sexual quality of life in young women. Arch Gynecol Obstet. 2014 Jul;290(1):93-8. doi: 10.1007/s00404-014-3168-x. Epub 2014 Feb 12.
Gehe zur Quelle
Wissenschaftliche Review
Salas-Huetos A, Muralidharan J, Galiè S, Salas-Salvadó J, Bulló M. Effect of Nut Consumption on Erectile and Sexual Function in Healthy Males: A Secondary Outcome Analysis of the FERTINUTS Randomized Controlled Trial. Nutrients. 2019;11(6):1372. Published 2019 Jun 19. doi:10.3390/nu11061372
Gehe zur Quelle
Wissenschaftliche Review
Jiannine LM. An investigation of the relationship between physical fitness, self-concept, and sexual functioning. J Educ Health Promot. 2018;7:57. Published 2018 May 3. doi:10.4103/jehp.jehp_157_17
Gehe zur Quelle