Ein unangenehmes Spannungsgefühl auf der Haut und Juckreiz sind in der Regel die ersten Anzeichen für die Entstehung eines Pickels. Wir alle spüren es, wenn wir einen Pickel bekommen werden. Besonders auf der Lippe können Pickel extrem schmerzhaft und störend sein.

Doch wieso kommt es überhaupt dazu und was ist schuld an der Entstehung von Pickeln auf der Lippe?

In diesem Artikel möchten wir dir erklären, welche Ursachen dafür sorgen können, dass Pickel auf der Lippe entstehen und wie du das Problem am besten behandeln kannst.

Außerdem informieren wir dich darüber, welche Unterschiede es zu Herpes gibt und wie du Pickel auf der Lippe schon im Vorfeld vermeiden kannst.

Das Wichtigste in Kürze

  • Pickel auf oder an der Lippe können schnell mit Herpes verwechselt werden. Pickel entstehen aber anders als Herpes durch Bakterien und nicht wegen einem Virus.
  • Zur Behandlung von Pickeln kannst du verschiedene entzündungshemmende Hausmittel oder Pflegeprodukte verwenden.
  • Zur Vermeidung von Pickeln auf der Lippe musst du die Ursachen ihrer Entstehung kennen und diese umgehen.

Was sind Pickel auf der Lippe?

Pickel können im Gesicht nicht nur an den Wangen, dem Kinn, der Nase und der Stirn auftreten, sondern auch an oder auf der Lippe.

In dieser Gesichtspartie sind Hautunreinheiten noch unangenehmer und auffälliger als an anderen Stellen.

Hautunreinheiten können im gesamten Gesicht auftreten. (Quelle: pixabay.com / Kjerstin_Michaela)

Pickel auf der Lippe entstehen wie jeder andere Pickel auch durch übermäßige Talgproduktion, verstopfte Poren und Bakterien. Trotzdem sind sie eine Art Spezialfall, denn dein Mund kommt viel öfter mit Bakterien in Kontakt als andere Körperstellen.

Außerdem sind Pickel in der Mundregion besonders schmerzhaft, da sich dort viele Nerven befinden und die Haut sehr empfindlich ist.

Hintergründe: Was du über Pickel auf der Lippe wissen solltest

Was die Ursachen für die Entstehung von Pickeln an dieser speziellen Stelle sind, erfährst du hier. Wir erklären dir auch, welche Folgen Pickel auf der Lippe haben und wie du sie am besten behandeln und verhindern kannst.

Zusätzlich erfährst du, was Pickel von Herpes unterscheidet und welche vorzeitigen Symptome einen Pickel ankündigen.

Was unterscheidet Pickel auf der Lippe von Herpes?

Pickel sind Knoten die durch überschüssige Talgproduktion, verstopfte Poren oder Bakterien entstehen. Eine Herpesinfektion hingegen wird durch Viren hervorgerufen und verursacht kleine Bläschen an oder um die Lippen.

Die Herpesbläschen enthalten eine Wundflüssigkeit und platzen nach einiger Zeit auf. Pickel platzen nicht von alleine.

Sie müssen entweder ausgedrückt werden oder heilen von selbst ab. Herpes kündigt sich in der Regel durch Kribbeln und Brennen an.

Die Erstinfektion mit Herpes tritt zusammen mit Schwächegefühl und Fieber auf. Der Virus bleibt nach der Infektion im Körper und kann sich immer wieder mal durch Herpesbläschen an der Lippe bemerkbar machen.

Wenn du dich noch weiter über über Herpes informieren möchtest, dann kannst du dir dieses Video anschauen:

Wodurch können Pickel auf der Lippe entstehen?

Pickel auf der Lippe können durch vieles begünstigt werden. Damit du weißt, welche Dinge und Verhaltensweisen am häufigsten Pickel auf der Lippe verursachen, haben wir diese hier für dich aufgelistet:

Unsaubere Gegenstände

Tassen, Gläser, Flaschen und Besteck kommen mehrmals täglich mit deinem Mund in Berührung.

Durch äußere Einflüsse oder zu häufiges Wiederverwenden ohne Reinigung können diese Gegenstände voller Bakterien sein, die dann mit deinen Lippen in Kontakt kommen.

Du solltest also darauf achten, dass du dein Geschirr immer genügend reinigst und beispielsweise nicht den ganzen Tag aus derselben Kaffeetasse trinkst ohne sie zwischendurch zu spülen.

Unbewusste Angewohnheiten

Durch unbewusste Angewohnheiten wie das Kauen auf Stiften, Kauen der Fingernägel, das Festhalten von Gegenständen mit dem Mund oder das Anfassen des Gesichts mit deinen Händen, können ebenfalls Bakterien an die Lippen gelangen und Hautprobleme verursachen.

Im besten Fall solltest du also probieren auf deine Angewohnheiten zu achten und gegebenenfalls versuchen diese zu ändern.

Fettiges Essen

Eine ungesunde und zu fettige Ernährung wirkt sich in der Regel stark auf das Hautbild aus. Doch fettiges Essen kann auch einen direkten Einfluss auf deine Haut in der Region rund um deinen Mund haben.

Denn viele Öle wirken porenverstopfend, wenn sie mit Haut in Kontakt geraten. Wenn also beim Verzehr von fettigen Speisen Öle mit deinen Lippen in Berührung kommen, können Pickel sehr leicht entstehen.

Achte also darauf nicht zu häufig fettige Gerichte zu essen und reinige anschließend immer gründlich deinen Mund.

Unsere Ernährung hat einen großen Einfluss auf unser Hautbild. (Quelle: pixabay.com / RitaE)

Schwaches Immunsystem

Pickel treten besonders häufig auf, wenn dein Immunsystem geschwächt ist. Denn deinem Körper fehlen dann die nötigen Ressourcen um pickelverursachende Bakterien zu bekämpfen.

Wenn du also krank bist und dein Immunsystem geschwächt ist, dann solltest du deine Haut besonders gut pflegen.

Stress

Wenn du unter Stress leidest, dann kann das auch Pickel bei dir hervorrufen. Denn unter Stress produziert dein Körper vermehrt Androgene, welche eine große Rolle bei der Entstehung von Mitessern und Pickeln spielen.

Zudem greifen Stresshormone die natürliche Hautbarierre an und Bakterien können leichter in die Haut eindringen.

Wenn Stress zum Alltag wird – Tipps und Tricks gegen aufkommenden Stress

Können auch Kinder Pickel auf der Lippe bekommen?

Auch Kinder und Babys können Pickel auf der Lippe oder im Mundbereich bekommen.

Allerdings solltest du dein Kind in diesem Fall zur Gewissheit von einem Arzt untersuchen lassen, denn Pickel auf der Lippe können auch Anzeichen für Krankheiten sein oder mit Herpes verwechselt werden.

Gibt es vorzeitige Symptome für Pickel auf der Lippe?

Alle Pickel kündigen sich in der Regel durch Juckreiz, Kribbeln und Spannungsgefühl der Haut auf den betroffenen Stellen an.

Besonders Pickel auf der Lippe oder am Lippenrand können sehr unangenehm und schmerzhaft sein, weil die Haut dort sehr empfindlich und dünn ist.

Wenn du spürst, dass du einen Pickel bekommen wirst, kannst du mit einer gezielten Behandlung die Entzündung eindämmen und die Vermehrung der Bakterien stoppen. Dadurch wird der Pickel kleiner und kann schneller abheilen.

Ab wann muss man mit Pickeln auf der Lippe zum Arzt?

Ein oder mehrere Pickel in der Mundregion sind erst mal nicht bedenklich. Wenn du allerdings bemerkst, dass sie sich immer weiter vermehren und nicht abheilen, dann solltest du deinen Hausarzt oder Hautarzt aufsuchen.

Auch bei starken Beschwerden ist es sinnvoll, wenn du dich untersuchen lässt. Denn Pickel auf der Lippe können auch Begleiterscheinungen von verschiedenen Krankheiten sein.

Sind Pickel auf der Lippe ansteckend?

Pickel sind generell nicht ansteckend. Allerdings solltest du darauf achten, dass du dir keine Hygieneartikel, wie Handtücher oder Waschlappen mit jemandem teilst, denn die Bakterien, welche Pickel verursachen können so leicht übertragen werden.

Wenn du dir nicht sicher bist, ob du einen Pickel oder ein Herpesbläschen auf der Lippe hast, dann lass dich von einem Arzt untersuchen und vermeide eine eventuelle Übertragung des Virus zum Beispiel dadurch, dass du niemanden küsst und dir keine Getränke teilst, solange die Frage nach der Ansteckungsgefahr nicht geklärt ist.

Welche Folgen haben Pickel an der Lippe?

Pickel auf oder an der Lippe können sehr schmerzhaft sein, da die Haut in der Region um den Mund sehr dünn und empfindlich ist. Zudem ist die Entzündungsgefahr in diesem Bereich sehr groß.

Wenn sich Pickel auf der Lippe entzünden bilden sie Eiter und bluten meistens, wenn man sie ausdrückt.

Was tun gegen Pickel auf der Lippe: Die Besten Behandlungsmethoden

Damit du Pickel auf der Lippe schnell wieder loswirst haben wir hier für dich die besten Behandlungsmethoden recherchiert.

Oft kann eine frühzeitige Behandlung, wenn der Pickel noch am Entstehen ist, die schlimmsten Symptome vermeiden.

Bei Pickeln im Mundbereich musst du allerdings besonders vorsichtig vorgehen und den Hautkontakt mit aggressiven Produkten vermeiden, da dieser Bereich viel empfindlicher ist als andere Gesichtspartien.

Welche Hausmittel helfen gegen Pickel auf der Lippe?

Kamillentee und Teebaumöl haben beide eine entzündungshemmende Wirkung. Du kannst sie jeweils mit einem Wattepad auf die betroffene Stelle auftragen. Teebaumöl wirkt zudem austrocknend und beschleunigt den Heilungsprozess.

Kammillentee hat fast jeder zu Hause. Er wirkt wahre Wunder gegen Entzündungen. (Quelle: pixabay.com / congerdesign)

Eine Übersicht über weitere Methoden haben wir hier für dich erstellt:

Mittel Wirkung Anwendung
Apfelessig Genau wie Teebaumöl hat Apfelessig eine antibakterielle und entzündungshemmende Wirkung, reinigt die Poren und beugt auch neuen Unreinheiten vor. Zur Anwendung vermengst du einen Esslöffel Apfelessig mit einem Glas Wasser und trägst eine kleine Menge davon mit einem Wattepad auf die betroffenen Stellen auf.
Honig Honig hat ebenfalls eine entzündungshemmende Wirkung, schützt davor, dass sich Bakterien weiter ausbreiten können und beschleunigt den Heilungsprozess. Zudem eignet er sich besonders gut für empfindliche Haut. Du kannst Honig ganz einfach wie eine Gesichtsmaske gleichmäßig auftragen und lässt ihn ca. 30 Minuten lang einwirken.
Zitrone Zitronen stoppen wegen ihres Säuregehalts das Wachstum von Pickeln und wirken austrocknend. Um deine Pickel mit Zitronen behandeln, musst du ein Wattepad in frisch gepressten Zitronensaft tunken und damit die betroffenen Stellen betupfen.

Teebaumöl Test 2019: Die besten Teebaumöle im Vergleich

Welche Salben und Cremes helfen gegen Pickel auf der Lippe?

Salben und Cremes die Zink oder Salicylsäure enthalten, eignen sich sehr gut für die Behandlung von Pickeln. Du kannst auch pure Salicylsäure und Zinksalbe in der Apotheke kaufen.

Generell ist es wichtig, dass die Pflegeprodukte, welche du für deine Haut verwendest frei von Parfümen und Chemikalien sind.

Achte also auf die Qualität der Creme oder Salbe, die du zur Behandlung deiner Pickel auf der Lippe verwenden möchtest.

View this post on Instagram

Anzeige, wegen Markennennung| Da ich wieder sehr oft fragen dazu bekomme was gegen Pickel hilft.. habe diesen Beitrag schon vor paar Monaten hochgeladen jedoch wollte ich ihn nochmal hochladen, damit er etwas weiter oben ist… Ich benutze JEDEN Abend Zinksalbe (über nach zieht es ein).. ich trage sie auf Pickel und Narben auf und es hilft sooo gut dagegen! Ich dürfe aber nicht zu viel auftragen, sonst kann sie nicht so gut einziehen🤷🏻‍♀️ Ihr könnt jede Zinksalbe verwenden, ich habe meine von Abtei für ca. 4-5€ gekauft, gibt es auch von anderen Marken in der DROGERIE (Rossmann, Dm,..)🙏🏼 Ich sehe einen deutlichen Unterschied und habe auch von mehreren Mädels gehört, dass sie auch Zinksalbe verwunden und Mega zufrieden damit sind🙋🏻‍♀️ Probiert es einfach mal aus Mädels und berichtet mir gerne davon.. vielleicht kennt ihr ja noch weitere Tipps gegen Pickel und Narben!?🤔😁 • Werbung #werbung#pickel#zinksalbe#antipickel#noakne#akne#pickel#nopickel#keinepickelmehr#keinepickel#narben#keinenarben#abtei#zink#salbe#pflege

A post shared by ✨ 𝓑𝓮𝓪𝓾𝓽𝔂 𝓕𝓪𝓼𝓱𝓲𝓸𝓷 & 𝓢𝓪𝓵𝓮 𝓫𝓵𝓸𝓰 💋 (@beautytofashion_) on

Darf man Pickel auf der Lippe ausdrücken?

Du solltest Pickel an der Lippe auf gar keinem Fall ausdrücken, denn dadurch gelangen die Bakterien tiefer in die Haut und durch die offene Wunde können neue Bakterien eindringen.

So kann sich der Pickel sehr leicht entzünden und noch größer und schmerzhafter werden.

Außerdem verlängert sich so die Abheilzeit. Auch wenn es dir schwerfällt solltest du unbedingt die Finger von deinem Pickel lassen, um nichts zu verschlimmern.

Trivia: Was du sonst noch über Pickel auf der Lippe wissen solltest

Was sind die besten Methoden, um unreine Haut zu vermeiden?

Damit Pickel gar nicht erst entstehen können musst du auf deine Ernährung, deine Pflegeroutine und deine Angewohnheiten achten. Denn wenn du die Ursachen für die Entstehung von Pickeln kennst und diese versuchst zu vermeiden, wirst du automatisch weniger mit Hautunreinheiten zu kämpfen haben.

Wie wir bereits erklärt haben, kann ungesundes und fettiges Essen dein Hautbild sehr negativ beeinflussen. Achte deshalb darauf, dass du nicht zu häufig fettreiche Speisen verzehrst, genügend Wasser trinkst und dass dein Körper genug Vitamine und Mineralstoffe erhält.

Ausgewogene Ernährung: Alle interessanten Fakten und Informationen

Des Weiteren, ist es wichtig, dass deine Poren nicht verstopfen. Wenn du dich regelmäßig schminkst musst du das Make-up stets gründlich entfernen und deine Haut gut reinigen. Denn oft verstopfen Make-up Reste die Poren und führen zu Pickeln.

Außerdem musst du darauf achten, dass keine schlechten Angewohnheiten von dir deine Haut verunreinigen.

Achte darauf, dass deine Hände sauber sind, wenn du dir ins Gesicht fasst, wechsle regelmäßig deine Handtücher und Kopfkissen und desinfiziere dein Handy und Telefon alle paar Tage.

Wenn du diese Aspekte beachtest wirst du schon nach kurzer Zeit merken, dass du sehr viel weniger mit Hautunreinheiten zu kämpfen haben wirst.

Wie kann man Pickel auf der Lippe abdecken?

Einen Pickel auf der Lippe kann man leider nicht unsichtbar machen. Allerdings kannst du ihn mit einigen Tricks so kaschieren, dass er weniger auffällt:

  1. Trage eine Foundation auf dein Gesicht und auf deine Lippen auf.
  2. Tupfe anschließend eine Abdeckcreme oder einen Concealer auf den Pickel auf. Wichtig: Das Produkt darf nicht heller als deine Haut und deine Foundation sein, weil der Pickel sonst hervorgehoben wird.
  3. Pudere als nächstes dein Gesicht ab und tupfe das Puder mit einem kleinen Pinsel auf den Pickel, damit nichts verwischen kann.
  4. Trage nach Belieben einen unauffälligen Lippenstift auf. Verwende dazu am besten einen Lippenpinsel.
  5. Deine Lippenkonturen solltest du nicht mit einem Stift betonen, da sonst die Wölbung des Pickels hervorstechen würde.
  6. Wenn du magst, kannst du deine Augen stark betonen, denn das lenkt die Aufmerksamkeit deiner Mitmenschen auf deine Augen statt auf dienen Mund.

Hier haben wir für dich ein Video rausgesucht, wo alles Wichtige zum Pickel abdecken erklärt wird:

Welche Bedeutung hat die Gesichtspartie für die Ursache von Pickeln?

Unsere Haut gibt Auskunft über unsere Gesundheit. Die traditionelle chinesische Medizin hat eine Form der Hautanalyse – das Gesichtsmapping – entwickelt, um Hautunreinheiten besser zu verstehen und zu behandeln.

Das Gesicht wird dabei in verschiedene Partien unterteilt, welche mit bestimmten Körperregionen oder Lebensweisen zusammenhängen.

Was Pickel dir über deine Gesundheit anhand ihres Ortes im Gesicht verraten können, erfährst du hier:

Ort Bedeutung
Pickel auf der Stirn Sind verbunden mit dem Verdauungssystem, Blase und Leber. Ungesunde Ernährung, Lebensmittelunverträglichkeiten, Stress und Schlafmangel können die Ursachen sein.
Pickel zwischen den Augenbrauen Sind hauptsächlich mit der Leber verbunden. Alkohol, zu wenig Sport und zu wenig Schlaf können dafür verantwortlich sein.
Pickel an den Ohren oder unter den Augen Sie sind mit den Nieren verbunden. Zu wenig Wasser und zu viel Koffein, Alkohol und Salz sind mögliche Verursacher.
Pickel auf der Nase Das Herz, die Lunge und Bauchspeicheldrüse sind die Verbindungsorgane. Zu viele stark gewürzte Lebensmittel und Probleme des Herz-Kreislauf-Systems können die Ursachen sein.
Pickel auf den Wangen Sind verbunden mit der Lunge. Umwelteinflüsse wie schlechte Luft, Allergien und sogar Rauchen. und schmutzige Handydisplays kommen als Verursacher in Frage.
Pickel am Mund Sie sind verbunden mit den Verdauungsorganen. Eine falsche Ernährungsweise zählt zu den häufigsten Verursachern in dieser Partie.
Pickel am Kinn Sind mit dem Hormonspiegel und den Verdauungsporganen verbunden. Stark verarbeitete Lebensmittel und ein hormonelles Ungleichgewicht können verantwortlich sein.

Fazit

Pickel auf der Lippe und in der Mundregion zählen also zu den unangenehmsten Unreinheiten auf der Haut. Sie können viele Ursachen haben und werden durch verschiedene Faktoren begünstigt.

Es passiert sehr schnell, dass Pickel mit Herpesbläschen verwechselt werden. Bei Verdacht auf Herpes musst du unbedingt einen Arzt aufsuchen und dich für die Behandlung beraten lassen.

In den meisten Fällen sind Pickel auf der Lippe aber unbedenklich und können unkompliziert und schnell behandelt werden. Wenn du die Ursachen für ihre Entstehung beachtest kannst du sie sogar ganz leicht vermeiden.

View this post on Instagram

Kennen wir das nicht alle? Wir wachen mit dem fettesten Pickel auf und wissen ganz genau, dass wir ihn einfach in Ruhe lassen sollten. Zwei Minuten später drücken wir dann wie wild daran herum. Stets mit der Hoffnung, dass man dieses immer gigantischer werdende rote Monstrum danach weniger sieht. . Und wieso wiederholen wir dieses zum Scheitern verurteilte Prozedere bei jedem neuen Pickel? Weil wir nicht akzeptieren können, dass wir einen kleinen Makel haben. Weil wir denken, dass jeder auf der Straße uns ansehen wird und denkt: „Ach du liebes Lieschen, ist das ein fetter, hässlicher Pickel!" Wir haben Angst, direkt weniger attraktiv auf die Außenwelt zu wirken. . Aber hey, im Endeffekt sind das ein oder vielleicht auch mehrere rote Punkte auf unserem Gesicht. Vielleicht nicht das Schönste auf der Welt, aber auch nicht der Untergang. Also Kopf hoch und mit gestärktem Selbstbewusstsein raus auf die Straße. Wir haben nämlich alle mal ‘n Pickel oder zwei oder drei! ❤ ⠀ .⠀ Art: @alexgamsujenkins I #pimple #selflove #love #liebe #selbstliebe #pickel

A post shared by im gegenteil | Liebe oder was? (@imgegenteil) on

Quellen: Weiterführende Literatur und interessante Links

[1] https://www.haut-und-gesundheit.de/6-gruende-warum-du-pickel-an-der-lippe-bekommst/

[2] https://www.schlafzimmer.de/beauty-lifestyle/hautpflege/pickel-an-der-lippe/

[3] https://www.hautverliebt.de/pickel-an-der-lippe/

[4] https://www.reinehaut24.de/pickeln-an-der-lippe

[6] http://www.helpster.de/pickel-am-mund-so-kaschieren-sie-ihn_111224

[7] https://www.glossybox.de/magazin/2017/08/13/face-mapping/

Bildquelle: 123rf.com / 80896241

Bewerte diesen Artikel


42 Bewertung(en), Durchschnitt: 5,00 von 5