Neurodermitis Creme

Unsere Vorgehensweise

7Analysierte Produkte

21Stunden investiert

6Studien recherchiert

30Kommentare gesammelt

Juckreiz am ganzen Körper. Schuppige, raue Hautflächen, oft vom vielen Kratzen gerötet. Neurodermitis ist eine Hauterkrankung, die dir als betroffenem Menschen das Leben unnötig erschwert. Symptome lassen sich nur schwer verbergen. Das führt oft zu Scham und mangelndem Selbstwertgefühl. Die richtige Neurodermitis Creme lindert die Symptome deiner Erkrankunge. Juckreiz geht zurück, gerötete, trockene Haut wird geschmeidig. Beim Kauf gibt es allerdings einiges zu beachten.

Mit unserem großen Neurodermitis Creme Test 2021 wollen wir dir dabei helfen, die für dich beste Neurodermitis Creme zu finden. Wir haben Neurodermitis Cremes mit verschiedenen Inhaltsstoffen und Anwendungsgebieten verglichen und Vor- und Nachteile aufgelistet, um deine Kaufentscheidung einfach zu gestalten.




Das Wichtigste in Kürze

  • Neurodermitis ist eine Hauterkrankung, die sich oft durch Juckreiz äußert. Sie ist nicht ansteckend, kann aber für Betroffene sehr belastend sein, da Symptome für andere Leute leicht zu erkennen sind.
  • Eine Neurodermitis Creme kann Symptome lindern und das Hautbild verbessern. Das hilft, das eigene Selbstbewusstsein zu stärken.
  • Inhaltsstoffe einer Neurodermitis Creme können sehr unterschiedlich sein, zum Beispiel Silber, Nachtkerzenöl und CBD. Alternative Behandlungen für Neurodermitis sind zum Beispiel Akupunktur, Schüßler Salze und Homöopathie.

Neurodermitis Cremes Vergleich: Bewertungen und Empfehlungen

Es gibt viele Entscheidungskriterien beim Kauf einer Neurodermitis Creme; je nachdem, für wen die Neurodermitis Creme gedacht ist (Babys, Kinder oder Erwachsene), welches Anwendungsgebiet die Creme haben soll (Gesicht oder Körper) und wieviel Inhalt du dir wünschst. Daher haben wir dir die besten Neurodermitis Cremes herausgesucht, um dir bei der Auswahl zu helfen.

Die beste Allround Neurodermitis Creme

Die Sorion Neurodermitis Creme enthält zwischen 10g und 150g und befindet sich in einem höheren Preissegment. Die Neurodermitis Creme von Sorion enthält Inhaltsstoffe wie Kokosöl, Kurkuma und Extrakte aus den Pflanzen Neem und Rubia Cordifolia. Die Creme eignet sich sowohl für die Behandlung von Neurodermitis, als auch bei Schuppenflechte und zur allgemeinen Hautpflege, zum Beispiel bei Akne.

Die Sorion Creme ist in drei Größen erhältlich: Du kannst sie dir mit 10g, 50g oder 150g Inhalt bestellen. Die natürlichen Inhaltsstoffe der Creme sorgen dafür, dass diese sogar für Kleinkinder ab 3 Jahren verwendet werden kann, sowie während der Schwangerschaft. Das macht sie zu einem echten Allroundtalent bei der Behandlung von Neurodermitis.

Bewertung der Redaktion: Die Neurodermitis Creme von Sorion eignet sich für alle Neurodermitis Patienten ab drei Jahren. Natürliche Inhaltsstoffe rechtfertigen den eher hohen Preis.

Die beste Neurodermitis Creme fürs Gesicht


Letzte Preis-Updates: Amazon.de (16.05.21, 08:46 Uhr), Sonstige Shops (16.05.21, 04:12 Uhr)

Die Eucerin AtopiControl Gesichtscreme enthält 50ml und ist in einem eher hohen Preissegment zu finden. Diese Neurodermitis Creme lindert Juckreiz und Rötungen. Sie eignet sich ebenfalls, um sehr trockene Haut und gereizte Haut zu beruhigen. Die Creme enthält unter anderem Nachtkerzenöl und Traubenkernöl.

Wenn du eine Neurodermitis Creme für dein Gesicht suchst, bietet sich diese Creme besonders an. Sie lindert nicht nur Juckreiz, sondern kann dein Hautbild langfristig verbessern. Damit hilft sie dir, dich auf die wichtigen Dinge im Leben zu konzentrieren.

Bewertung der Redaktion: Die Eucerin Neurodermitis Creme hilft da, wo Neurodermitissymptome oft am Schlimmsten für betroffene Menschen sind – im Gesicht. Sichere Inhaltsstoffe und langfristige Wirkung zeichnen dieses Produkt aus.

Die beste Neurodermitis Creme für Babys und Kinder


Letzte Preis-Updates: Amazon.de (16.05.21, 08:46 Uhr), Sonstige Shops (16.05.21, 04:12 Uhr)

Die Eubos Haut Ruhe Lotion enthält 50g und ist in einem mittleren bis hohen Preissegment angesiedelt. Es gibt das Produkt in verschiedenen Varianten: Als Creme, Lotion, Gesichtscreme und Hautschutz. Die Eubos Neurodermitis Creme eignet sich für die Ganzkörperpflege von Babys und Kindern. Sie eignet sich ebenfalls, um trockene Haut zu beruhigen.

Die natürlichen und sicheren Inhaltsstoffe der Eubos Lotion, wie Nachtkerzenöl, Mandel- und Jojobaöl stellen sicher, dass die Haut deines Babys oder Kindes sicher und sanft gepflegt ist. Die Lotion ist frei von Paraffinen und Parfüm. Natürlich kannst du die Neurodermitis Creme auch selbst verwenden.

Bewertung der Redaktion: Die sanften Inhaltsstoffe der Eubos Haut Ruhe Lotion machen diese Neurodermitis Creme zur besten Wahl für dein Baby oder Kind.

Die beste Neurodermitis Creme gegen Juckreiz

Die Feyè Pflegelotion mit Emuöl ist in einem mittleren Preissegment angesiedelt. Sie enthält 100ml. Dieses Produkt ist für den ganzen Körper geeignet. Diese Neurodermitis Creme eignet sich ebenfalls für trockene Haut, bei empfindlicher und sensibler Haut. Außerdem kann sie bei Schuppenflechte und Psoriasis angewendet werden.

Diese Neurodermitis Creme kannst du für deinen ganzen Körper verwenden. Sie lindert nicht nur deinen Juckreiz, sondern beruhigt auch deine trockene Haut. Du kannst sie täglich verwenden. Für Menschen mit besonders pflegebedürftiger Haut gibt es auch eine passende Salbe.

Bewertung der Redaktion: Diese Neurodermitis Creme lindert Juckreiz am ganzen Körper. Schonende Inhaltsstoffe und tägliche Anwendbarkeit zeichnen dieses Produkt besonders aus.

Die beste große Neurodermitis Creme

Das beruhigende Hanf-Aktivgel für Muskeln & Gelenke von 5Kind Clinical Skincare enthält 100ml, 300ml oder 500ml und ist in einem mittleren Preissegment zu finden. Das Gel eignet sich für die Behandlung von Neurodermitis, beruhigt trockene Haut und sorgt für Wohlbefinden bei allgemeinen Beschwerden der Gelenke. Das Produkt enthält kein CBD, sondern einen Extrakt aus Hanfsamen.

Der größte Vorteil dieses Produktes für dich ist die Größe und der sehr faire Preis. Das Gel eignet sich für viele Gelegenheiten und soll sogar beruhigend auf den Körper wirken und dir so beim Einschlafen helfen. Da du es neben der Therapie von Neurodermitis auch für trockene Haut verwenden kannst, findest du mit dem Hanf-Aktivgel von 5Kind Clinical Skincare vielleicht bald dein neustes Lieblingsprodukt.

Bewertung der Redaktion: Ein für die Menge an Inhalt unschlagbarer Preis macht dieses Gel zu einem tollen Produkt für alle, die trockene Haut haben oder eine Alternative zu ihrer Neurodermitis Creme suchen.

Die beste Neurodermitis Creme für den Körper

Die noreiz reichhaltige Körperlotion ist in einem höheren Preissegment zu finden. Sie enthält 170ml. Die Lotion enthält Thiocyanat. Bei dieser Neurodermitis Creme handelt es sich um eine medizinische Lotion für den Körper. Sie wird angewendet bei Neurodermitis, Juckreiz und Hautreizungen. Das Produkt wurde von Dermatologen besonders ausgezeichnet.

Diese Körperlotion passt zu dir, wenn du tägliche Pflege suchst. Thiocyanat ist ein körpereigener Wirkstoff, was die Anwendung besonders sicher macht. Die Hautbarriere wird dauerhaft gestärkt und Juckreiz gelindert. Alle Inhaltsstoffe sind besonders auf Menschen mit Neurodermitis abgestimmt.

Bewertung der Redaktion: Tägliche Anwendbarkeit, sichere Inhaltsstoffe und eine gute Menge machen diese Neurodermitis Creme zu einer guten Wahl für alle, die speziell nach einer Lotion für den Körper suchen.

Neurodermitis Cremes: Kauf- und Bewertungskriterien

Fällt es dir schwer, dich für eine Neurodermitis Creme zu entscheiden? Wir helfen dir dabei, das richtige Produkt für deine Bedürfnisse zu finden.

Um dir die Wahl zu erleichtern, haben wir uns für die folgenden Kriterien entschieden, um die perfekte Neurodermitis Creme für dich zu finden:

In den folgenden Abschnitten erklären wir dir genauer, was diese Aspekte beinhalten.

Menge

Bei vielen Produkten überzeugt neben dem Preis besonders, wieviel Menge du dafür erhälst. Eine geringe Menge von 10ml bis 50ml eignet sich zum Beispiel, wenn du die Neurodermitis Creme erstmal ausprobieren möchtest und dir nicht sicher bist, ob sie zu dir passt.

Produkte mit viel Inhalt haben oft auch einen Preisvorteil.

Zu viel Menge kann dabei bedeuten, dass das Produkt an Qualität oder Konsistenz verliert, bevor du es leer bekommst. Wenn du mit einer Neurodermitis Creme besonders zufrieden bist, willst du vielleicht besonders große Mengen.

Neurodermitis Cremes mit 100ml, 300ml und sogar 500ml Inhalt sorgen dafür, dass du nicht sparsam sein musst bei der Nutzung des Produktes.

Pflegewirkung

Viele Cremes, Lotions und Salben versprechen, deine Haut zu nähren, den Feuchtigkeitsgehalt deiner Haut zu verbessern und das Hautbild zu verbessern. Bei einer Neurodermitis Creme ist es natürlich besonders wichtig, dass diese den Juckreiz lindert, Rötungen vermindert und das Hautbild nachhaltig verbessern kann.

Eine tägliche Anwendung ist dabei oft unumgänglich, um den nächsten Schub zu vermindern. Verschiedene Inhaltsstoffe geben dir dabei die Möglichkeit, dich für das beste Produkt für dich zu entscheiden. Dabei kannst du zwischen Inhaltsstoffen wie Cortison, Silber, Zink, Ringelblumenextrakt und Nachtkerzenöl wählen. Produkte mit CBD zum Beispiel sollen nicht nur deine Haut, sondern auch deinen Geist beruhigen.

Anwendungsgebiet

Jede Haut ist einzigartig. Vielleicht suchst du eine Neurodermitis Creme fürs Gesicht, oder eine für den Körper.

Besonders im Gesicht sind Symptome der Neurodermitis belastend.

Im Körperbereich jedoch kann Juckreiz ebenfalls sehr unangenehm sein und dich im Alltag unnötig einschränken.

Daher macht es Sinn, zu entscheiden, welche Stellen deines Körpers besonders von der Hauterkrankung betroffen sind, und welche Art von Neurodermitis Creme dir am meisten hilft.

Eignung für Babys

Vielleicht bist nicht du selbst von Neurodermitis betroffen, sondern dein Baby oder Kleinkind? Daher suchst du nach der besten Neurodermitis Creme für deinen Schützling.

Für Babys ist es natürlich besonders wichtig, dass alle Inhaltsstoffe sicher sind und auch bei täglicher Anwendung die Haut schonen.

Du möchtest natürlich verhindern, dass dein Baby leidet. Inhaltsstoffe wie CBD und Zink sind für Babys und Kinder nicht geeignet. Daher ist es hier besonders wichtig, dass du das richtige Produkt für die Bedürfnisse deines Kindes findest.

Neurodermitis Cremes: Häufig gestellte Fragen und Antworten

Noch Fragen? Hier finden du eine Auswahl an Fragen, die du dir vor dem Kauf einer Neurodermitis Creme stellen könntest, ganz egal, ob du selbst oder jemand in deinem Leben von der Hauterkrankung betroffen ist. Nachdem du dir diese Fragen und Antworten durchgelesen hast, wirst du dich gut mit dem Thema Neurodermitis Creme auskennen.

Für wen eignet sich eine Neurodermitis Creme?

Eine Neurodermitis Creme eignet sich für alle, die an Symptomen der Neurodermitis (auch: atopische Dermatitis oder atopisches Ekzem) leiden.

Neurodermitis Creme-1

Eine Neurodermitis Creme eignet sich – je nach Inhaltsstoffen – für alle: Kind, Baby oder Erwachsene.
(Bildquelle: RF._.studio/pexels)

Das sind vor allem Juckreiz und entzündete Haut. Dabei können alle Teile des Körpers betroffen sein. Auch Babys und Kinder können an Neurodermitis leiden, und profitieren sehr von einer Neurodermitis Creme.

Welche Arten von Neurodermitis Cremes gibt es?

Es gibt viele verschiedene Arten von Neurodermitis Cremes. Dabei macht es besonders Sinn, sich den primären Wirkstoff der Creme anzusehen. Die folgende Tabelle gibt Dir einen ersten Einblick in das Thema.

Neurodermitis Creme-2

Neurodermitis Cremes enthalten vielfältige Inhaltsstoffe, wie beispielsweise Ringelblumenextrakt und Salz.
(Bildquelle: Raths/ 123rf.com)

Die Tabelle gibt dir einen Überblick über einige Inhaltsstoffe von Neurodermitis Cremes sowie deren Wirkung. Dabei haben wir sowohl positiven als auch negativen Wirkungen Beachtung geschenkt.

Inhaltsstoff Wirkung
Urea (Harnstoff) Hilft, auf natürliche Weise den Feuchtigkeitsgehalt der Haut zu erhöhen.  Kann zu einem brennenden Hautgefühl führen, besonders, wenn die Haut entzündet ist.
Cortison Für die Kurzzeittherapie ist Cortison überaus effektiv.  Auf lange Sicht lässt die Wirkung von Cortison nach.
Nachtkerzenöl Nachtkerzenöl wirkt beruhigend und rückfettend auf die Haut. Nach der Anwendung eines Produktes mit Nachtkerzenöl sollte direktes Sonnenlicht für einige Zeit vermieden werden, da der Inhaltsstoff die Lichtempfindlichkeit der Haut erhöht.
CBD-Öl CBD-Öl wirkt beruhigend auf die Haut, fördert aber auch den Schlaf und verbessert so das Immunsystem. Für Kinder und Babys ist die Einnahme von CBD-haltigen Produkten illegal.
Weihrauch Weihrauch kann äußerlich und innerlich angewendet werden, und das Hautbild verbessern. Da Nebenwirkungen wie Übelkeit auftreten können, ist eine Beratung in der Apotheke sinnvoll.
Zink Zink ist wasseraufnehmend. Besonders bei nässender Neurodermitis bietet sich die Behandlung damit an. Für Kinder und Babys ist Zinksalbe nicht geeignet.

Eine Neurodermitis Creme enthält meist einen primären Wirkstoff, auf dem sich die Wirkung der Creme aufbaut. Neben diesem Wirkstoff sind häufig weitere Inhaltsstoffe enthalten, die diesen Wirkstoff unterstützen sollen.

Die Inhaltsstoffe einer Neurodermitis Creme sind sehr vielfältig. Vitamin B12, Avocadoöl und Silber sind ebenso zu finden wie Ringelblumenextrakt, Aloe Vera und Meersalz.

Nicht jeder Inhaltsstoff einer Neurodermitis Creme ist gleich wertvoll. Zu einigen Wirkstoffen, wie Avocadoöl und B12, fehlen Langzeitstudien. Wenn du sicher gehen willst, dass die Neurodermitis Creme wirkt, verlasse dich auf die Klassiker: Cortison und Zink!

Was kostet eine Neurodermitis Creme?

Neurodermitis Cremes gibt es mit verschiedenen Wirkstoffen. Die folgende Tabelle gibt dir einen Überblick über einige Inhaltsstoffe.

Neurodermitis Creme Kosten
Wirkstoff Urea 5,73€
Wirkstoff MicroSilber 6,79€
Wirkstoff Kokosöl 10,07€
Wirkstoff Aloe Vera 6,90€
Wirkstoff Nachtkerzenöl 9,70€
Wirkstoff Ringelblumenextrakt 12,18€
Wirkstoff Weihrauch 12,99€
Wirkstoff CBD 14,29€

Wie du siehst, gibt es auch preislich viel Auswahl an verschiedenen Neurodermitis Cremes. Ganz egal, was dein Budget ist: Deine Gesundheit wird es dir danken, wenn du die perfekte Neurodermitis Creme für dich findest.

Wo kann ich eine Neurodermitis Creme kaufen?

Du kannst Neurodermitis Creme sowohl in Apotheken erhalten (einige Produkte sind apothekenpflichtig) als auch in Drogerien und Supermärkten, in Kaufhäusern und in Online-Shops.

Laut unserer Recherche findest du in folgenden Online-Shops Neurodermitis Creme:

  • amazon.de
  • aponeo.de
  • apotheke.de
  • docmorris.de
  • mycare.de
  • shop-apotheke.com

Wir hoffen, dass du mithilfe unserer Auswahl an Online-Shops die passende Neurodermitis Creme für dich findest.

Welche Alternativen gibt es zu einer Neurodermitis Creme?

Es gibt viel Auswahl wenn es um Neurodermitis Creme geht. Kein Fan von Cremes und Salben? Hier findest Du einige Alternativen zur Neurodermitis Creme.

Neurodermitis Creme-3

Kein Fan von Cortison und Zink? Es gibt viele mögliche Inhaltsstoffe und natürliche Alternativen für die Behandlung von Neurodermitis.
(Bildquelle: kerdkanno / pixabay)

In der Tabelle findest du alternative Behandlungsmöglichkeiten, wenn du keine Creme, Salbe oder Lotion verwenden möchtest.

Alternative Methode Wirkung
Homöopathie  Bei dieser Behandlung wird der Patient als Ganzes betrachtet: Wirken sich Essverhalten und Lebensstil auf die Hauterkrankung aus? Anschließend wird ein passendes Produkt verschrieben – beispielsweise Mezereum D6 (Seidelbast), Oleander D6, Alumina D12 (Tonerde).

Eine Behandlung wird allerdings in Kombination mit Medizin empfohlen.

Schüßler Salze Hier wird besonders Schüßler Salz Nr. 8 empfohlen (Kochsalz), um trockene Haut zu lindern. Auch Nr. 3 (Ferrum Phosphoricum) und Nr. 4 (Magnesium Phosphoricum) werden bei Entzündungen empfohlen, und Nr. 7 (Magnesium Phosphoricum) bei Juckreiz.
Akupunktur Bei dieser Art der Therapie von Neurodermitis werden lange Nadeln in den Körper des Patienten eingeführt. Auch wenn bisher keine wissenschaftlichen Belege existieren, dass die Methode Neurodermitis lindern kann, schwören einige Patienten auf die Akupunktur..

Bei alternativen Behandlungsmethoden von Neurodermitis sollten Du Dich in einer Apotheke oder ärztlich beraten lassen, um etwaige Wechselwirkungen mit Medikamenten oder Nebenwirkungen ausschließen zu können.

Fazit

Neurodermitis – wenn du von dieser Hauterkrankung betroffen bist, oder jemanden kennst, der betroffen ist (zum Beispiel dein Kind oder Partner), kennst du sicher die Symptome: Starker Juckreiz, ein Brennen auf der Haut. Da viele Menschen im Gesicht davon betroffen sind, kommt oftmals auch die Scham dazu, was andere Menschen über das eigene Erscheinungsbild denken. Die richtige Neurodermitis Creme sorgt für Linderung und hilft dir, dich auf andere Dinge im Leben zu konzentrieren.

Bei der Wahl der richtigen Neurodermitis Creme gibt es viele Dinge zu beachten: Welche Inhaltsstoffe passen zu den Bedürfnissen deiner Haut? Welches Anwendungsgebiet hat die Creme? Ist die Neurodermitis Creme für Baby und Kind geeignet? Wir hoffen, dieser Artikel hat dir geholfen, die perfekte Neurodermitis Creme für deine Bedürfnisse zu finden. Goodbye Juckreiz, Hallo Lebensfreude.

Bildquelle: Merzlyakova/ 123rf.com

Warum kannst du mir vertrauen?

Testberichte