Ketose Messgerät
Zuletzt aktualisiert: 3. Juni 2020

Unsere Vorgehensweise

10Analysierte Produkte

15Stunden investiert

6Studien recherchiert

67Kommentare gesammelt

Hast du schon einmal den Begriff Ketose gehört? Du bist vielleicht einmal zufällig irgendwo über den Begriff gestolpert, weißt aber nicht wirklich wie du das angehen sollst? Als Erstes sei gesagt, dass man Ketose messen kann und du dir somit auch eine Variante überlegen solltest, mit der du deinen Wert im Auge behalten kannst.

In unserem großen Ketose Messgerät Test 2020 zeigen wir dir alles, was du wissen musst. Wir präsentieren dir nicht nur verschiedene Varianten der Messung, sondern erklären dir auch, wie Ketose eigentlich genau funktioniert und was du beachten solltest.




Das Wichtigste in Kürze

  • Ketose ist ein Stoffwechselzustand. Dieser tritt entweder ein, wenn man über längere Zeit nichts gegessen hat oder wenn man nur wenige Kohlenhydrate zu sich nimmt.
  • Man kann messen, ob man sich in Ketose befindet oder nicht. Die Messung kann mittels Urins, Blut oder Atem stattfinden.
  • Bei dieser Messung misst man die Anzahl der Ketonkörper.

Ketose Messgerät Test: Favoriten der Redaktion

Das beste Atem-Ketose Messgerät

Der KETOSCAN mini von ACE ermöglicht dir einen Ketosetest über den Atem. Mit diesem Gerät kannst du 300 Tests durchführen, bevor es neu kalibriert werden muss. Mit der kostenlosen App kann man seine Werte sehr genau beobachten. Anders als bei anderen Geräten reagiert der Sensor sehr präzise nur auf einen Stoff, somit wird das Ergebnis nicht durch andere Werte verfälscht.

Wenn du deine Ketose über den Atem messen willst, ist dieses Gerät bestimmt das richtige für dich.

Das beste Blut-Ketose Messgerät

Mit Hilfe des GK Dual Blutzucker- und Ketone Messgeräts von Swiss Point of Care kannst du deine Ketose sehr genau bestimmen. Man muss einen Teststreifen ins Messgerät stecken, einen kleinen Pieks in den Finger ausführen und ein kleines Tröpfchen Blut an den Teststreifen bringen. Die Ergebnisse erhält man innerhalb weniger Sekunden.

Wenn du Ergebnisse in Laborqualität haben möchtest und dir ein kleiner Picks in den Finger nichts ausmacht, ist dieses Gerät sicher das richtige für dich.

Ratgeber: Fragen, mit denen du dich beschäftigen solltest, bevor du ein Ketose Messgerät kaufst

Bevor du dir ein Ketose Messgerät kaufst, hast du bestimmt einige Fragen. In diesem Abschnitt versuchen wir, diese Fragen zu beantworten und dir somit die Kaufentscheidung zu erleichtern.

Was ist Ketose?

Ketose ist ein Stoffwechselzustand, bei dem die Leber Fette verstoffwechselt und aus den Fettsäuren Ketonkörper produziert. Als Energiequelle für deinen Körper dienen dann die Ketonkörper.

Welche Vorteile hat Ketose?

Eine ketogene Ernährung über einen längeren Zeitraum kann zu einer Senkung des Gewichts und des BMI führen. Außerdem können die Triglycerid-Werte, Cholesterin und der Blutzucker gesenkt werden.(1)

Viele Menschen setzen auf eine Low-Fat Diät. Es ist jedoch bewiesen, dass man mit einer Ernährung, die nur wenige Kohlenhydrate beinhaltet in den ersten sechs Monaten schneller Gewicht verlieren kann, als mit einer Low-Fat Diät.(2, 3)

Wie erreiche ich den Zustand der Ketose?

Um in den Zustand der Ketose zu kommen, muss man sich ketogen ernähren. Die Umstellung kann zwischen einen und mehreren Tagen dauern. Durch Sport kannst du zusätzlich deinen Glykogenspeicher leeren und diesen Zustand schneller erreichen.

In Ketose versetzt man sich zum Beispiel dadurch, dass man das Zeitfenster zwischen Abendessen und Frühstück verlängert. Das hört sich unmöglich für dich an? Am einfachsten ist es, neben der Verlängerung des Zeitfensters auch gleich auf eine Ernährung mit weniger Kohlenhydraten und mehr Proteinen zu setzen. Denn eine höhere Proteinzufuhr ist mit einem erhöhten Sättigungsgefühl verbunden.(4)

Eine weitere Methode wäre die ketogene Ernährung also eine Reduzierung der Kohlenhydrate. Erkundige dich am besten bei einem Arzt oder Ernährungsberater genauer darüber.

Ketose Messgerät-1

Eine ketogene Ernährung, also die Reduzierung von Kohlenhydraten, kann dich in den Zustand der Ketose bringen.
(Bildquelle: unsplash.com/ Brooke Lark)

Wie funktionieren diese Messgeräte?

Man unterscheidet zwischen Messgeräten, die Blut oder Atem analysieren. Gemessen wird der Wert der Ketonkörper bzw. der Gehalt an Acetat in deiner Atemluft.

Diese Geräte sind in der Regel teuer. Für Einsteiger reicht meist die Messung mittels Urinstreifen. Bist du jedoch schon weiter fortgeschritten, solltest du unbedingt zu einem Messgerät greifen, da die Werte viel genauer sind. Vor allem im medizinischen Bereich wird eher auf die Messung der Ketonkörper mittels Blut als mittels Urin gesetzt.(5)

Um dir einen Überblick über die Messung zu geben, ist hier ein Video für dich:

Wo kann man ein Ketose Messgerät kaufen?

Ein Ketose Messgerät erhältst du in jeder Apotheke. Willst du dein Gerät online kaufen, kannst du dich auf Amazon oder diversen online Apotheken umschauen. Wir haben dir hier einige Online-Shops aufgezählt, bei denen Ketose Messgeräte erhältlich sind:

  • Amazon
  • Mepex
  • MyCare
  • Shop Apotheke

Was kosten Ketose Messgeräte?

Je nachdem für welche Messmethode du dich entscheidest, kann sich das unterschiedlich auf deine Geldbörse auswirken. Du solltest bei diesen Geräten jedoch vor allem auf die Qualität des Produktes und weniger auf den Preis achten.

Art Preis
Ketose Messgerät Atem ca. zwischen 50 und 170 Euro
Ketose Messgerät Blut ca. zwischen 60 und 150 Euro

Kann Ketose schädlich sein?

Bei Ketose handelt es sich lediglich um einen Stoffwechselzustand, der die bereits genannten positiven Auswirkungen mit sich bringt. Darauf, dass Ketose schädlich ist, gibt es bis jetzt keine Hinweise.(1)

Jedoch können anfangs Symptome wie Müdigkeit, Schwäche und Kopfschmerzen auftreten, da dein Körper sich erst anpassen muss.

Welche Alternativen gibt es?

Es gibt auch Alternativen zur Messung mit einem Messgerät. Du solltest dabei jedoch beachten, dass diese Methoden viel weniger genau sind und damit vorsichtig umgegangen werden sollte.

  1. Kein Hunger/Appetit: Ein Anzeichen, dass man sich in Ketose befindet, ist, dass man weniger Hunger bzw. Appetit hat.
  2. Aceton-Geruch: Auch ein Aceton-Geruch des Atems weist auf Ketose hin.
  3. Messung des Urins: Mit Hilfe des Urins kann man auch messen. Hierzu benötigt man Teststreifen. Am Anfang ist diese Methode sicherlich hilfreich, um einen ersten Eindruck zu bekommen. Jedoch liefert diese Art der Messung keine genauen Ergebnisse.

Entscheidung: Welche Arten von Ketose Messgeräten gibt es und welches ist das richtige für dich?

Grundsätzlich entscheidet man zwischen dem Messen von Atemluft und Blut. Welches Gerät welche Vorteile und welche Nachteile hat, haben wir dir hier kurz zusammengefasst:

Art Vorteile Nachteile
Ketose Messgerät Atem Einfach Hohe Anschaffungskosten
Ketose Messgerät Blut Sehr genaue Werte Hohe Kosten

Nachfolgend haben wir dir die einzelnen Gerätetypen noch einem genauer beschrieben und die Vorteile und Nachteile detaillierter benannt:

Was zeichnet ein Blut-Ketose Messgerät aus und was sind dessen Vorteile und Nachteile?

Mit Messgeräten, die dein Blut analysieren, kann man Echtzeitwerte der Ketonkörper erhalten. Der Nachteil besteht definitiv in den hohen Kosten, denn neben dem Gerät müssen auch noch regelmäßig Teststreifen gekauft werden. Außerdem muss man sich bei der Messung in den Finger stechen. Es ist natürlich nur ein kleiner Stich, muss jedoch jedes Mal durchgeführt werden.

Vorteile
  • Sehr genaue Werte
Nachteile
  • Hohe Kosten
  • Stich in den Finger

Was zeichnet Atem-Ketose Messgerät aus und was sind dessen Vorteile und Nachteile?

Bei diesem Messgerät wird der Gehalt an Acetat in deiner Atemluft gemessen. Auch diese Variante gibt dir genaue Auskunft darüber, wie viele Ketonkörper sich in deinem Blutkreislauf befinden.

Vorteile
  • Einfach
Nachteile
  • Hohe Anschaffungskosten

Kaufkriterien: Anhand dieser Faktoren kannst du Ketose Messgeräte vergleichen und bewerten

Messvariante

Vor deinem Kauf solltest du dir unbedingt im Klaren sein, ob du deine Werte über dein Blut oder deinen Atem messen willst, welche Vorteile bzw. Nachteile die jeweilige Methode mit sich bringt, haben wir dir im Entscheidungsteil dargelegt.

App

Wenn du deine Ernährung wirklich sehr genau im Auge behalten willst, ist die einfachste Lösung wahrscheinlich eine App. Viele Messgeräte bieten eine kostenlose App auf der automatisch die gemessenen Werte festgehalten und analysiert werden. Wenn du nicht selbst Tagebuch führen willst, ist das eine sehr praktische Alternative.

Service

Einige der Geräte benötigen mit der Zeit ein Service bzw. müssen neu kalibriert werden. Um dein Gerät nicht jedes Mal einschicken zu müssen, solltest du darauf achten, dass du dein Gerät vielleicht auch beim Fachmann in deiner Nähe warten lassen kannst.

Analysedauer

Bevor du dir ein Gerät zulegst, solltest du auch darauf achten, wie lange dieses für die Analyse deiner Werte braucht. Grundsätzlich brauchen die meisten Geräte dazu nur wenige Sekunden.

Gewicht und Größe

Dies ist ein zentraler Faktor, wenn du deinen Wert regelmäßig bzw. sogar täglich um die gleiche Uhrzeit messen willst. Das Gerät sollte handlich und nicht zu schwer sein, damit du es auch jedes Mal dabeihaben kannst.

Trivia: Wissenswerte Fakten rund um das Thema Ketose

Du hast dir nun ein Ketose Messgerät gekauft und hast noch weitere Fragen? In diesem Abschnitt versuchen wir, deine zusätzlichen Fragen zu beantworten.

Wie oft sollte man seine Ketosewerte messen?

Das kommt ganz auf das eigene Ermessen an und wie ernst du deine Ketose-Diät nimmst.

Wie interpretiere ich die gemessenen Werte?

Die Referenzeinheit für das Messen mittels Bluts ist Millimol pro Liter (mmol/l). Bei einem Wert unter 0,5 mmol/l befindet man sich nicht in Ketose. Bei einem Wert zwischen 0,5 und 1,5 mmol/l beginnt die Ketose. Für eine Gewichtsreduktion wäre ein Wert von 1,5 bis 3,0 mmol/l ideal.

Misst man seinen Wert mittels Atems, ist die Einheit PPM (Parts per Million). Bei einem normalen gesunden Menschen beträgt der Wert zwischen 0,5 und 2,0 ppm. Erwachsene, die sich in Ketose befinden, haben einen Wert von bis zu 40 ppm.(6)

Wer sollte seine Ketosewerte messen?

Wenn man Gewicht verlieren möchte, ist es definitiv ratsam, seine Werte zu messen. Ketosewerte haben aber auch für Diabetes Patienten eine Bedeutung. Genaueres kann dir sicher dein Arzt oder Ernährungsberater erklären.

Bildquelle: Amikishiyev/ 123rf.com

Einzelnachweise (6)

1. Long-term effects of a ketogenic diet in obese patients; Hussein M Dashti; Thazhumpal Matthew, et al.; Exp Clin Cardiol. 2004 Fall; 9(3): 200–205.
Quelle

2. Systematic review of randomized controlled trials of low-carbohydrate vs. low fat/low-calorie diets in the management of obesity and its comorbidities.;M. Hession, C. Rolland, et al.; Obes Rev. 2009 Jan;10(1):36-50. doi: 10.1111/j.1467-789X.2008.00518.x. Epub 2008 Aug 11.
Quelle

3. A randomized trial comparing a very low carbohydrate diet and a calorie-restricted low fat diet on body weight and cardiovascular risk factors in healthy women.;BJ. Brehm; RJ Seeley, et al.; J Clin Endocrinol Metab. 2003 Apr;88(4):1617-23.
Quelle

4. The Effects of High Protein Diets on Thermogenesis, Satiety and Weight Loss: A Critical Review; Thomas Halton und Frank Hu; Journal of the American College of Nutrition Volume 23, 2004 - Issue 5
Quelle

5. Advantages to using capillary blood beta-hydroxybutyrate determination for the detection and treatment of diabetic ketosis.; B. Guerci, N. Tubiana-Rufi, et al.; Diabetes Metab. 2005 Sep;31(4 Pt 1):401-6.
Quelle

6. Measuring breath acetone for monitoring fat loss: Review; Joseph Anderson; Obesity (Silver Spring). 2015 Dec; 23(12): 2327–2334. Published online 2015 Nov 2. doi: 10.1002/oby.21242
Quelle

Warum kannst du mir vertrauen?

Anna hat sich auf medizinischen Journalismus spezialisiert und schreibt nicht nur über den menschlichen Körper, sondern kennt sich auch im Bereich Nahrungsergänzungsmittel sehr gut aus. Durch ihr Studium in Sportwissenschaften besitzt sie ein fundiertes theoretisches Hintergrundwissen über die Materie.
Langzeitstudie
Long-term effects of a ketogenic diet in obese patients; Hussein M Dashti; Thazhumpal Matthew, et al.; Exp Clin Cardiol. 2004 Fall; 9(3): 200–205.
Gehe zur Quelle
Wissenschaftlicher Artikel
Systematic review of randomized controlled trials of low-carbohydrate vs. low fat/low-calorie diets in the management of obesity and its comorbidities.;M. Hession, C. Rolland, et al.; Obes Rev. 2009 Jan;10(1):36-50. doi: 10.1111/j.1467-789X.2008.00518.x. Epub 2008 Aug 11.
Gehe zur Quelle
Studie
A randomized trial comparing a very low carbohydrate diet and a calorie-restricted low fat diet on body weight and cardiovascular risk factors in healthy women.;BJ. Brehm; RJ Seeley, et al.; J Clin Endocrinol Metab. 2003 Apr;88(4):1617-23.
Gehe zur Quelle
Wissenschaftlicher Artikel
The Effects of High Protein Diets on Thermogenesis, Satiety and Weight Loss: A Critical Review; Thomas Halton und Frank Hu; Journal of the American College of Nutrition Volume 23, 2004 - Issue 5
Gehe zur Quelle
Wissenschaftlicher Artikel
Advantages to using capillary blood beta-hydroxybutyrate determination for the detection and treatment of diabetic ketosis.; B. Guerci, N. Tubiana-Rufi, et al.; Diabetes Metab. 2005 Sep;31(4 Pt 1):401-6.
Gehe zur Quelle
Wissenschaftliche Studie
Measuring breath acetone for monitoring fat loss: Review; Joseph Anderson; Obesity (Silver Spring). 2015 Dec; 23(12): 2327–2334. Published online 2015 Nov 2. doi: 10.1002/oby.21242
Gehe zur Quelle