Unsere Vorgehensweise

30Analysierte Produkte

58Stunden investiert

30Studien recherchiert

248Kommentare gesammelt

Ein Blutzuckermessgerät ist ein kleines Gerät, mit dem du die Menge an Zucker in deinem Blut messen kannst. Es wird auch Glucometer oder kurz Messgerät genannt.

Ein Blutzuckermessgerät ist ein kleines Gerät, das die Menge an Glukose in deinem Blut misst. Es nimmt mit einer winzigen Nadel etwas Blut ab und misst damit, wie viel Glukose in der Probe enthalten ist. Die Ergebnisse werden auf einem LCD-Display angezeigt und können ausgedruckt oder für spätere Zwecke gespeichert werden.




Glukosemessgerät Test & Vergleich: Favoriten der Redaktion

Ratgeber: Häufig gestellte Fragen

Welche Arten von Blutzuckermessgeräten gibt es und was macht ein gutes Produkt aus?

Es gibt verschiedene Arten von Blutzuckermessgeräten. Das gebräuchlichste ist das Messgerät mit dem Finger, bei dem du dir in den Finger stichst und einen Tropfen Blut auf einen Teststreifen gibst. Dieser Typ kann sowohl für Urin- als auch für Bluttests verwendet werden. Eine weitere Option ist ein Messgerät, das anstelle von Blutproben aus den Fingern oder Zehen Speichel oder interstitielle Flüssigkeit (Flüssigkeit zwischen den Zellen) aus anderen Bereichen wie unter dem Arm, im Ohrläppchen oder am Unterarm verwendet. Diese Geräte sind in der Regel teurer als herkömmliche, können aber bessere Ergebnisse liefern, weil sie nicht jedes Mal mit Nadeln in die Haut gestochen werden müssen, wenn du deinen Zuckerspiegel überprüfen willst. Manche Menschen empfinden sie auch als weniger schmerzhaft.

Ein gutes Blutzuckermessgerät ist eines, das genaue Messwerte liefert. Das bedeutet, dass man sich darauf verlassen kann, dass das Gerät bei jeder Blutzuckermessung den gleichen Wert anzeigt, und zwar nicht nur ein- oder zweimal, sondern kontinuierlich über einen längeren Zeitraum. Außerdem muss es über Funktionen wie Speicherfunktionen für die Aufzeichnung der Ergebnisse, Alarme für zu hohe oder zu niedrige Werte und eine einfach zu bedienende Software verfügen, mit der es sich kabellos über Bluetooth (oder eine andere Funktechnologie) verbinden kann. Die besten Messgeräte ermöglichen es den Nutzern, ihre Fortschritte in Echtzeit zu verfolgen, damit sie wissen, wie gut sie ihren Diabetes im Griff haben – so müssen sie sich nicht nur auf Vermutungen verlassen.

Wer sollte ein Blutzuckermessgerät benutzen?

Jeder, der seinen Blutzuckerspiegel überwachen möchte.

Nach welchen Kriterien solltest du ein Blutzuckermessgerät kaufen?

Du solltest ein Blutzuckermessgerät kaufen, das einfach zu bedienen ist, genaue Messwerte liefert und von der Person benutzt werden kann, die es benutzen wird. Außerdem sollte es Funktionen wie einen Speicher für mehrere Messwerte oder einen Alarm haben, wenn dein Blutzuckerspiegel zu hoch oder zu niedrig ist.

Wenn du ein Blutzuckermessgerät vergleichst, solltest du auf die folgenden Punkte achten: Genauigkeit, Zuverlässigkeit und Langlebigkeit.

Was sind die Vor- und Nachteile eines Blutzuckermessgeräts?

Vorteile

Ein Blutzuckermessgerät ist ein Gerät, das die Menge des Zuckers in deinem Blut misst. Es kann bei der Behandlung von Diabetes und anderen Erkrankungen wie Unterzuckerung eingesetzt werden. Die Ergebnisse liegen normalerweise innerhalb von Sekunden oder Minuten nach dem Test vor. Das macht es dir leicht, deinen Zustand regelmäßig zu überwachen, ohne lange Zeit zwischen den Tests warten zu müssen.

Nachteile

Der größte Nachteil eines Blutzuckermessgeräts ist, dass du dir in den Finger stechen musst. Das kann schmerzhaft sein und macht keinen Spaß. Außerdem musst du Teststreifen kaufen, die teuer sind (etwa 1 $ pro Stück). Und wenn du Diabetiker bist, summieren sich die Kosten schnell. Einige Messgeräte benötigen Batterien oder andere Stromquellen; andere funktionieren nur, wenn sie vor der Benutzung mehrere Stunden lang an der Steckdose angeschlossen waren.

Brauchst du zusätzliche Ausrüstung, um ein Blutzuckermessgerät zu benutzen?

Nein, du brauchst keine zusätzliche Ausrüstung, um ein Blutzuckermessgerät zu benutzen. Du brauchst nur das Messgerät selbst und einige Teststreifen, die im Lieferumfang enthalten sind, um deinen Blutzuckerspiegel zu messen.

Welche Alternativen zu einem Blutzuckermessgerät gibt es?

Es gibt viele Alternativen zu einem Blutzuckermessgerät. Zu den beliebtesten gehören Blutzucker-Teststreifen, Urin-Testkits und Geräte zur kontinuierlichen Überwachung. Blutzuckerteststreifen – Das sind kleine Papierstücke, die du für einige Sekunden auf die Zunge oder in den Mund legst, bevor du sie mit einem Glukometer (Blutzuckermessgerät) abliest. Mit ihnen kann man sowohl hohe als auch niedrige Blutzuckerwerte messen. Urintestkits – Du urinierst in diese Fläschchen, die dir dann innerhalb von Minuten nach der Entnahme der Urinprobe eine genaue Messung des Zuckergehalts liefern. Geräte zur kontinuierlichen Überwachung – Mit diesem Gerät können die Nutzer ihren Blutzuckerspiegel kontinuierlich überwachen, ohne dass sie alle paar Stunden externe Geräte wie Stechhilfen oder Nadelstiche benutzen müssen. Es wird wie eine Insulinpumpe unter die Haut gesteckt, gibt aber selbst kein Insulin ab. Stattdessen sendet es Daten über den Blutzuckerspiegel seines Trägers drahtlos über Bluetooth-Technologie, so dass er während der Behandlung jederzeit seine aktuellen Werte sehen und diese Informationen bei Bedarf in Apps auf Smartphones und Computern speichern kann.

Kaufberatung: Was du zum Thema Glukosemessgerät wissen musst

Welche Marken und Hersteller sind in unserer Produktvorstellung vertreten?

In unserem Test stellen wir Produkte von verschiedenen Herstellern und Anbietern vor. Die Liste umfasst unter anderem Produkte von folgenden Marken und Herstellern:

  • adia
  • Beurer
  • SITHON

In welchem Preisbereich liegen die vorgestellten Produkte?

Das günstigste Glukosemessgerät-Produkt in unserem Test kostet rund 3 Euro und eignet sich ideal für Kunden die auf ihren Geldbeutel schauen. Wer bereit ist, mehr Geld für eine bessere Qualität auszugeben, kann jedoch auch rund 86 EUR für eines der teuersten Produkte ausgeben.

Welche Produkte kommen bei den Käufern am besten an?

Ein Glukosemessgerät-Produkt aus dem Test sticht durch besonders viele Bewertungen hervor, nämlich das Produkt der Marke adia, welches bis heute insgesamt 2058-mal bewertet wurde.

Bei dem durch Kunden am besten bewerteten Produkt handelt es sich um das Produkt der Marke adia mit derzeit 4.9/5.0 Bewertungssternen.

Warum kannst du mir vertrauen?

Testberichte