Cortisol Blocker

Unsere Vorgehensweise

14Analysierte Produkte

18Stunden investiert

10Studien recherchiert

60Kommentare gesammelt

Du bist schon seit längerer Zeit gestresst, schläfst nicht gut und kannst dich nicht mehr richtig konzentrieren? Das sind Symptome die viele Menschen heutzutage kennen. Die zunehmenden Anforderungen am Arbeitsplatz und in der Gesellschaft, sorgen dafür, dass man dauerhaften unter Stress steht. Der damit verbundene hohe Cortisolspiegel hat nicht nur negative Auswirkungen auf das Wohlbefinden, sondern birgt auch ernsthafte Gefahren für Erkrankungen des kardiovaskulären Systems und Gehirns.

In unserem umfangreichen Cortisol Blocker Test 2020 werden wir dir zeigen was für unterschiedliche Produkte es auf dem Markt gibt und welche die Besten sind. Außerdem werden wir alle Fragen rund um das Thema Cortisol Blocker für dich klären, damit du am Ende weißt, was Cortisol Blocker sind und welcher für dich der richtige ist.




Das Wichtigste in Kürze

  • Cortisol ist ein lebenswichtiges Stresshormon, welches in der Nebennierenrinde gebildet wird. Es gilt zu den Steroidhormonen und sorgt für den Flucht- oder Kampfmodus in einer gefährlichen Situation.
  • Das Stresshormon Cortisol, aktiviert katabole Stoffwechselvorgänge, die wiederum dem Körper energiereiche Verbindungen zur Verfügung stellen.
  • Ein dauerhaft erhöhter Cortisolspiegel führt zu ernsthaften Krankheiten. Cortisol Blocker sorgen dafür, dass der Cortisolspiegel herabgesetzt wird.

Cortisol Blocker Test: Favoriten der Redaktion

Die besten Cortisol Blocker Kapseln

Die Cortisol Blocker Kapseln von Health+ werden aus Sojapflanzen in Deutschland hergestellt. Der Rohstoff wie die Kapseln werden regelmäßig auf Qualitätsstandards überprüft. Die Packung enthält 120 Kapseln mit 100 Milligramm reinen Phosphatidylserin.

Da die Kapselhüllen aus pflanzischen Stoffen besteht, ist dieses Produkt auch für dich geeignet, wenn du Veganer bist. Ist dir deine Gesundheit wichtig? Legst du viel Wert auf qualitativ hochwertige Lebensmittel, die du dir zuführst? Dann sind die Cortisol Blocker Kapseln von Health+ die beste Wahl.

Das beste Cortisol Blocker Pulver

Das Cortisol Pulver Inovital ist ein natürliches, veganes und gvo-freies Produkt, welches in Deutschland hergestellt wird. Das Cortisol Block Pulver besteht aus reinem Phosphatidylserin. Nach Anbruch solltest du das Pulver innerhalb von 8 Wochen verbrauchen.

Beim Kauf hast du die Wahl zwischen einer 100 Gramm und 200 Gramm Packung. Wobei letztere, durch die größere Menge etwas günstiger ist. Wir empfehlen dir dieses Pulver, da es wirklich transparente Inhaltsstoffe aufweist und der Hersteller nachweislich für hervorragende Qualität steht.

Kaufkriterien: Anhand dieser Merkmale kannst du Cortisol Blocker bewerten und vergleichen

Herkunft

Dieses Merkmal ist für dich besonders wichtig, wenn du den Cortisol Blocker im Internet kaufen willst.

Im Internet wird eine Vielzahl von Cortisol Blockern angeboten. Viele davon kommen von Übersee, aus den USA, Australien und Asien. Das Problem hierbei ist, dass die Auflagen in diesen Bereichen der Welt für Medikamente und Supplements wenig bis stark von den Auflagen in Deutschland variieren.

Cortisol Blocker-3

Nicht alle Länder haben die selben Medikamentstandards wie Deutschland. Mit Produkten aus Deutschland bist du immer auf der sicheren Seite.
(Bildquelle: pixabay.com / PublicDomainPicture)

Das heißt, du weißt nie genau was für Stoffe in den Cortisol Blockern enthalten sind. Das trifft vor allem für günstige und unbekannte Produkte zu.

In Deutschland gibt es strenge Vorschriften und Kontrollen, wodurch du dir sicher sein kannst, was du zu dir nimmst. Deshalb ist unsere Empfehlung dir deine Cortisol Blocker in Deutschland zu kaufen oder dich ganz genau mit dem Hersteller auseinander zu setzen, wenn du ein Produkt von Übersee kaufst.

Inhalt

Es gibt viele Kapseln die noch zusätzliche Pflanzenextrakte oder Mineralien enthalten. So sind Zusätze von Magnesium, Vitamin C, B Vitaminen usw keine Seltenheit. Außerdem können Kapseln aus Gelatine  bestehen, was im besonderen Interesse für dich als Veganer ist.

Dosierung

Grundsätzlich solltest du am Tag 800mg Phosphatidylserin zu dir nehmen.

Die Dosierung hängt immer vom Produkt ab.

Manche Produkte haben einen sehr hohen Phosphatidylserin Anteil, andere nicht. Umso näher der Inhalt einer Kapsel an die 800 Milligramm kommt, desto besser und wirksamer ist die Kapsel.

Vorrat

Der Vorrat bei Kapseln richtet sich auch in gewisser Weise an die Dosis der Kapseln. Umso mehr Phosphatidylserin  in den Kapseln enthalten ist, desto  weniger Kapseln braucht man relativ.

Bei Cortisol Blocker Pulver ist der Vorrat sehr leicht zu bestimmen, da das Pulver meistens reines Phosphatidylserin ist. Bei Kapseln sollte man sich immer die Dosis anschauen und davon Ableitungen treffen.

Wenn du eine längere Einnahme planst, lohnt es sich auf jeden Fall große Menge zu kaufen, da der Preis durch die große Menge geringer wird. Solltest du Cortisol Blocker erst einmal ausprobieren wollen, dann greifst du besser zu einer kleinen Packung.

Ratgeber: Fragen, mit denen du du dich auseinandersetzen solltest, bevor du Cortisol Blocker kaufst

Was ist Cortisol und wie wirkt es?

Cortisol oder Kortisol ist ein sehr wichtiges Stresshormon des Menschen, welches in der Nebennierenrinde gebildet wird. Das Hormon hat essentielle Funktionen im Stoffwechsel eines Menschen.

Seine dämpfende Wirkung auf das Immunsystem hat zur Folge, dass überschießende Reaktionen im Körper unterdrückt und Entzündungen gehemmt werden. Des Weiteren hat Cortisol wichtige Funktionen im Fett-, Eiweiß und Kohlenhydratstoffwechsel.

Bei erhöhtem Stress produziert und schüttet der Körper mehr Cortisol aus. Ein dauerhaft erhöhter Cortisolspiegel hat negative gesundheitliche Folgen, weshalb der Cortisolspiegel idealerweise niedrig oder zumindest nur zeitweise hoch sein sollte.(1)

In folgendem Video erklärt dir ein Arzt wie Cortisol wirkt.

Wie entsteht ein hoher Cortisolspiegel?

Es gibt mehrere Stressoren, die für Stress sorgen können. Das kann zum Beispiel intensiver Sport, emotionale Belastungen, Schmerz, Lärm, Kälte, Hitze u.v.m sein. Ein Stressor an sich ist nicht schlecht.

Ein hoher Cortisolspiegel entsteht durch permanenten Stress.

Der Mensch braucht Stressoren um sich zu entwickeln. Nachdem man einem Stressor ausgesetzt war, sollte man eine Ruhephase einplanen, damit sich der Körper und Geist erholen können und so sogar ein höheres Ausgangsniveau erreicht wird.(2)

Fällt die Ruhephase weg, steht der Körper und Geist dauerhaft unter Stress, was zur Folge hat, dass sich der Cortisol Anteil im Körper immer weiter steigert. Ein langanhaltender erhöhter Cortisolspiegel hat fatale Auswirkungen auf die Gesundheit.

Cortisol Blocker-1

Es ist ein anhaltender Trend, dass das Leben immer schnelllebiger wird. Heutzutage sind viele Menschen einer Vielzahl von Anforderungen ausgesetzt, die extrem viel Stress verursachen.
(Bildquelle: pixabay.com / geralt)

Zusammenfassend ist zu sagen, dass Cortisol durch Stress entsteht und ein dauerhaft erhöhter Cortisolspiegel krank macht.

Was sind die Symptome für einen Cortisol-Überschuss?

Es gibt mehrere Anzeichen, anhand derer du erkennen kannst, ob dein Cortisolspiegel hoch ist oder nicht. Das fängt bei ganz banalen Dingen an, wie wenn du dich oft aufregst oder sauer bist. Wenn du über einen längeren Zeitraum schlecht gelaunt bist, kannst du dir sicher sein, dass dein Cortisolspiegel hoch ist.(3)

Aber auch wenn du dich jedes Mal aktiv aufregst, sollte dir bewusst sein, dass du in diesem Moment dafür sorgst, dass dein Körper Cortisol ausschüttet und die Produktion erhöht. Weitere Indikatoren sind:

  • Erschöpfung
  • Schlechter Schlaf
  • Bluthochdruck
  • Depressive Verstimmung
  • Gewichtszunahme
  • Schlechte Wundheilung und Hautprobleme

Es gibt noch viele weitere Indikatoren. Das sind aber die gängigsten mit einer hohen Aussagekraft. Grundsätzlich empfiehlt sich immer der Besuch eines Arztes bei Anzeichen einer dieser Symptome.

Der Arzt kann den Cortisolspiegel ganz einfach anhand des Blutes oder Speichels bestimmen.

Was bewirkt ein erhöhter Cortisolspiegel?

Ein hoher Cortisolspiegel hat nachweislich negative Effekte auf das Immunsystem, das Herz, das Gehirn und den Blutdruck und viele anderen Körperteile. Außerdem führt es zu Schlafstörungen und Fettleibigkeit.

Weitere Folgen von einem zu hohen Cortisolspiegel sind

  • Leberverfettung durch unnatürliche Fettverteilung (4)
  • Erhöhter Blutzuckerspiegel der langfristig zu Insulinresistenz oder Diabetes führen kann
  • Verringerter Testosteronspiegel und weniger Libido (5)
  • Abbau von Muskeln und Knochen
  • Heißhunger und Essensgelüste

Die Liste von Krankheiten, die durch einen zu hohen Cortisolspiegel entstehen ist lang.

Aus was bestehen Cortisol Blocker?

Um die Frage, auf die Zusammensetzung von Cortisol Blockern zu beantworten, müssen wir erst einmal eine Differenzierung vornehmen.

Es gibt einmal Cortisol Blocker, die du frei erhältlich im Internet und in Geschäften kaufen kannst  und einmal medizinische Cortisol Blocker, welche verschreibungspflichtig sind. Als medizinische Cortisol Blocker werden Betablocker eingesetzt, die die Stresshormonausschüttung hemmen.

Wir werden in diesem Artikel aber nur auf die frei erhältlichen Cortisol Blocker eingehen, da du für die medizinischen Cortisol Blocker ohnehin einen Arzt vorher aufsuchen musst.

Cortisol Blocker-2

Die frei erhältlichen Cortisol Blocker sind aus reinen pflanzlichen Mitteln hergestellt.
(Bildquelle: pixabay.com / jarmoluk)

Cortisol Blocker beinhalten alle den Stoff Phosphatidylserin(Ps). Ps gehört zu der Gruppe der Phospholipiden. Diese Phospholipide sind in allen Zellen des menschlichen Körpers zu finden und sorgen für den Aufbau der Zellmembran.

Im Gehirn findet man besonders hohe Konzentrationen von Ps. Es sorgt dort für optimale Verhältnisse für den Nährstoffaustausch und der Reizweiterleitung. Also für reibungslose Gedächtnisfunktionen.(6)

Typischerweise wird Phosphatidylserin aus Sojabohnen gewonnen.

Ps ist der Hauptbestandteil der Cortisol Blocker. Die weitere Zusammensetzung unterscheidet sich zwischen den einzelnen Herstellern. Manche Hersteller verkaufen ein reines Ps Produkt, andere Hersteller fügen noch weitere Nährstoffe oder Pflanzenextrakte hinzu.

Wie wirken Cortisol Blocker?

Der Hauptbestandteil von Cortisol Blockern ist Phosphatidylserin.

Bei hochdosierter Phosphatidylserin-Supplementation sinkt der Cortisolspiegel.

Phosphatidylserin hemmt nämlich das Hormon Corticotropin, welches normalerweise unter Stressbedingungen die Nebenniere aktiviert und somit eine Cortisolausschüttung zur Folge hat.  Die Cortisol Reduktion unter Phosphatidylserin-Gabe erklärt unter anderem auch dessen antidepressive Wirkung.(7)

Welche Nebenwirkungen können Cortisol Blocker mit sich bringen?

Cortisol ist ein sehr wichtiges Hormon im menschlichen Körper. Zu viel Cortisol, wie aber auch zu wenig Cortisol führen zu Erkrankungen und stehen dem Wohlbefinden entgegen.

Nebenwirkungen von Cortisol Blocker werden immer dann ausgelöst, wenn die Dosierung zu hoch ist und folglich der Cortisolspiegel zu stark abfällt.

Bei der richtigen Dosierung hast du aber keine Nebenwirkungen zu befürchten.

Die folgenden Symptome treten bei einem Cortisol Mangel auf

  • Erschöpfung
  • Schwächegefühl
  • Niedriger Blutdruck
  • Magen-Darm-Beschwerden
  • Gewichtsabnahme
  • Niedriger Blutzuckerspiegel

Bei solchen Symptomen solltest du unverzüglich einen Arzt aufsuchen. Durch genaues Messen deines Cortisolspiegels, kann Klarheit geschaffen werden und eine angemessene Behandlung stattfinden.

Was für Alternativen gibt es zu Cortisol Blocker?

Man kann mit mehreren Methoden Einfluss auf seinen Cortisolspiegel nehmen. Im Folgenden geben wir dir deine Übersicht der Alternativen und eine kurze Beschreibung.

Alternative Beschreibung
Ernährung Viel Zucker und durch die Ernährung induzierte Entzündungen im Körper, können den Cortisolspiegel aus dem Gleichgewicht bringen.(8) Wichtig ist es, so wenig wie möglich industriell verarbeitete Lebensmittel zu sich zu nehmen un einfache Kohlenhydrate aus der Ernährung zu verbannen. Dafür solltest du viel wert auf vitaminreiche und ballaststoffreiche Lebensmittel setzen.
Sport Training reduziert Stress in erster Linie durch eine Stabilisierung deines Hormonhaushaltes, verbesserten Schlaf und einen besseren Stoffwechsel.(9) Wichtig hierbei ist zu erwähnen, dass das nicht für Sport ohne ausreichende Erholungsphasen gilt. Akuter Sport sorgt erst einmal für eine Erhöhung des Cortisolspiegels, aber nach dem Training sinkt der Cortisolspiegel wieder ab und es kommt zu einer spürbaren Entspannung.
Schlaf Schlaf ist mitunter, wenn nicht sogar der wichtigste Faktor für das menschliche Wohlbefinden. Im Schlaf kann dein Körper und Geist sich erholen und den Cortisolspiegel wieder ins Gleichgewicht bringen. Damit diese Prozesse reibungsfrei ablaufen können, musst du darauf achten, dass du genug schläfst. Zu wenig Schlaf setzt keinen Körper unter Stress, wodurch der Cortisolspiegel auch wieder ansteigt.
Pflanzenextrakte und Superfoods (Ginseng, Astragulus, Cissus u.v.m) Es einige Pflanzen und Superfoods die adaptogene Pflanzenstoffe beinhalten, welche mithilfe einer Vielzahl an Wirkungsmechanismen deinen Cortisolspiegel senken können.(10) Die Wirkung basiert hier größtenteils auf Erfahrungsberichten und Tierversuchen und ist für Menschen noch nicht wissenschaftlich fundiert.

Entscheidung: Welche Arten von Cortisol Blocker gibt es und welcher ist der richtige für dich?

Es gibt grundsätzlich Cortisol Blocker in Form von Kapseln und Pulver. Kapseln sind meistens noch mit weiteren Inhaltsstoffen angereichert, während das Pulver meistens nur aus dem Hauptbestandteil Phosphatidylserin bestehen.

Wir werden dich über die Unterschiede aufklären und dir zeigen welche Besonderheiten die jeweiligen Darreichungsformen haben.

Was zeichnet Cortisol Blocker Kapseln aus und was sind ihre Vor- und Nachteile?

Kapseln bieten den großen Vorteil, dass sie geschmacksneutral sind, da der Inhaltsstoff von einer Kapsel umhüllt ist. Wenn du also keine Probleme hast, größere Kapseln herunterzuschlucken, könnte diese Form von Cortisol Blocker für dich sehr interessant sein.

Viele Hersteller fügen dem Hauptstoff der Cortisol Blocker Phosphatidylserin, noch weitere Pflanzenextrakte oder Mineralien bei. Dadurch hast du in einer Kapsel mehrere gute Inhaltsstoffe, was dir die Einnahme von vielen unterschiedlichen Kapseln erspart.

Ein Problem könnte entstehen, wenn du Veganer bist, da die meisten Kapseln aus Gelatine bestehen.

In folgender Gegenüberstellung siehst du noch einmal die Vor- und Nachteile aufgelistet.

Vorteile
  • In großen Mengen erhältlich
  • Häufig mit weiteren Inhaltsstoffen angereichert
  • Kein Eigengeschmack durch die Kapsel
  • Kinderleichte Einnahme
Nachteile
  • Müssen im Ganzen heruntergeschluckt werden
  • Kapseln sind ggf. nicht vegan

Was zeichnet Cortisol Blocker Pulver aus und was sind die Vor- und Nachteile?

Cortisol Blocker in Form von Pulver hat die Eigenschaft, dass es meistens nur aus dem Hauptbestandteil Phosphatidylserin besteht. Phosphatidylserin hat einen bitteren Geschmack, was die Einnahme etwas unangenehm machen kann.

Grundsätzlich besteht aber die Möglichkeit Cortisol Blocker Pulver schmackhafter zu machen, indem man das Pulver mit Saft vermischt. Außerdem kann man die Dosierung mit dem Pulver besser abstimmen.

Im folgenden siehst du was und was nicht für Cortisol Bocker Pulver spricht.

Vorteile
  • Ganz genaue Dosierungsmöglichkeit
  • Kann mit leckeren Geschmäckern kombiniert werden
Nachteile
  • Hat einen bitteren Geschmack

Trivia: Wissenswerte Fakten rund um das Thema Cortisol Blocker

Nachfolgend werden wir noch auf interessante Themen zum Thema Cortisol Blocker eingehen. Oft werden Cortisol Blocker als eine Art legales  Doping genutzt. Wie das ausschaut und ob das was bringt, diskutieren wird in den folgenden Abschnitten.

Wichtig ist zu sagen, dass es keinen wissenschaftlich fundierten Standpunkt zu den Themen gibt und daran noch geforscht wird. Von einer langen Cortisol Blocker Supplementation, vor allem in den nachfolgenden Fällen ist abzuraten.

Da man noch nicht weiß welche langfristigen Folgen dadurch entstehen können.

Kann ich mit Cortisol Blocker abnehmen?

Es gibt immer wieder Berichte die behaupten, dass man durch Cortisol Blocker abnimmt. Fakt ist, dass es keine fundierten Beweise dafür gibt.

Auch wenn der Appetit durch Stress steigt und man dadurch zunehmen kann, ist das kein Argument dafür deinen Cortisolspiegel, aus dem natürlichen Gleichgewicht zu bringen.

Eine Gewichtszunahme wird durch mehrere Faktoren reguliert.

Die einzigen die von diesen falschen Behauptungen und Versprechen profitieren ist die Fitnessindustrie.

Du solltest deine Hoffnungen und Fokus nicht auf solche Möglichkeiten legen, sondern dein Aktivitätslevel erhöhen und auf deine Ernährung achten. Das ist der beste und sicherste Weg zum Abnehmen.

Kann ich mit Cortisol Blocker mehr Muskeln aufbauen?

Wenn du dich mit dem Muskelaufbau beschäftigst, wirst du die Sagen rund um dem “katabolen Teufel” kennen. Cortisol ist das größte katabole Hormon im menschlichen Körper.

Katabol bedeutet, dass der Körper in einem abbauenden Zustand ist. Durch viel Cortisol kommt es zu einem Proteinabbau und einer möglichen Fettzunahme, da die Glukosekonzentration im Blut steigt und die Glukose, wenn sie nicht verstoffwechselt wird, sich als Fett in der Leber und anderen Zellen niederlässt.

Das sind alles Stoffwechselprozesse, die man beim Muskelaufbau für besonders Fortgeschrittene möglichst verhindern will und sollte, um maximale Erfolge zu erzielen.

In der Theorie lässt sich schlussfolgern, dass Cortisol Blocker hilfreich für den Muskelaufbau sein könnten. Es gibt jedoch keine fundierten wissenschaftliche Quellen, die die Annahme belegen.

Das folgende Video veranschaulicht die Thematik noch einmal.

Bildquelle: Rido/ 123rf.com

Einzelnachweise (10)

1. L. Manenschijn, L. Schaap, N. M. van Schoor, S. van der Pas, G. M. E. E. Peeters, P. Lips, J. W. Koper, E. F. C. van Rossum The Journal of Clinical Endocrinology & Metabolism, Volume 98, Issue 5, 1 May 2013, Pages 2078–2083, https://doi.org/10.1210/jc.2012-3663
Quelle

2. Esch T: Stress, Anpassung und Selbstorganisation: Gleichgewichtsprozesse sichern Gesundheit und Überleben. 2003;10:330-341. doi: 10.1159/000075887
Quelle

3. Author links open overlay panelArnePopmaaRobertVermeirenaeCharlotte A.M.L.GelukaThomasRinnedWimvan den BrinkcDirk L.KnolbLucres M.C.JansenaHermanvan EngelandfTheo A.H.Doreleijersa: Cortisol Moderates the Relationship between Testosterone and Aggression in Delinquent Male Adolescents https://doi.org/10.1016/j.biopsych.2006.06.006
Quelle

4. Obes Res. 1999 Jan;7(1):9-15. Stress-induced cortisol, mood, and fat distribution in men. Epel EE1, Moyer AE, Martin CD, Macary S, Cummings N, Rodin J, Rebuffe-Scrive M.
Quelle

5. J Clin Endocrinol Metab. 1983 Sep;57(3):671-3. Acute suppression of circulating testosterone levels by cortisol in men. Cumming DC, Quigley ME, Yen SS.
Quelle

6. Nutrition. 2015 Jun;31(6):781-6. doi: 10.1016/j.nut.2014.10.014. Epub 2014 Nov 4. Phosphatidylserine and the human brain. Glade MJ1, Smith K2.
Quelle

7. J Int Soc Sports Nutr. 2008 Jul 28;5:11. doi: 10.1186/1550-2783-5-11. The effects of phosphatidylserine on endocrine response to moderate intensity exercise. Starks MA1, Starks SL, Kingsley M, Purpura M, Jäger R
Quelle

8. J Clin Endocrinol Metab. 2011 Sep;96(9):2882-8. doi: 10.1210/jc.2011-0682. Epub 2011 Jul 13. Glucose ingestion selectively amplifies ACTH and cortisol secretory-burst mass and enhances their joint synchrony in healthy men. Iranmanesh A1, Lawson D, Dunn B, Veldhuis JD
Quelle

9. Front Neuroendocrinol. 2017 Jan;44:83-102. doi: 10.1016/j.yfrne.2016.12.001. Epub 2016 Dec 9. The exercise-glucocorticoid paradox: How exercise is beneficial to cognition, mood, and the brain while increasing glucocorticoid levels. Chen C1, Nakagawa S2, An Y1, Ito K1, Kitaichi Y1, Kusumi I
Quelle

10. Drug Target Insights. 2007; 2: 39–54. Published online 2007 Feb 16. PMCID: PMC3155223 PMID: 21901061 The Adaptogens Rhodiola and Schizandra Modify the Response to Immobilization Stress in Rabbits by Suppressing the Increase of Phosphorylated Stress-activated Protein Kinase, Nitric Oxide and Cortisol Alexander Panossian,1 Marina Hambardzumyan,2 Areg Hovhanissyan,2 and Georg Wikma
Quelle

Warum kannst du mir vertrauen?

Anna hat sich auf medizinischen Journalismus spezialisiert und schreibt nicht nur über den menschlichen Körper, sondern kennt sich auch im Bereich Nahrungsergänzungsmittel sehr gut aus. Durch ihr Studium in Sportwissenschaften besitzt sie ein fundiertes theoretisches Hintergrundwissen über die Materie.
Wissenschaftliche Studie
L. Manenschijn, L. Schaap, N. M. van Schoor, S. van der Pas, G. M. E. E. Peeters, P. Lips, J. W. Koper, E. F. C. van Rossum The Journal of Clinical Endocrinology & Metabolism, Volume 98, Issue 5, 1 May 2013, Pages 2078–2083, https://doi.org/10.1210/jc.2012-3663
Gehe zur Quelle
Wissenschaftlicher Review
Esch T: Stress, Anpassung und Selbstorganisation: Gleichgewichtsprozesse sichern Gesundheit und Überleben. 2003;10:330-341. doi: 10.1159/000075887
Gehe zur Quelle
Wissenschaftliche Studie
Author links open overlay panelArnePopmaaRobertVermeirenaeCharlotte A.M.L.GelukaThomasRinnedWimvan den BrinkcDirk L.KnolbLucres M.C.JansenaHermanvan EngelandfTheo A.H.Doreleijersa: Cortisol Moderates the Relationship between Testosterone and Aggression in Delinquent Male Adolescents https://doi.org/10.1016/j.biopsych.2006.06.006
Gehe zur Quelle
Wissenschaftliche Studie
Obes Res. 1999 Jan;7(1):9-15. Stress-induced cortisol, mood, and fat distribution in men. Epel EE1, Moyer AE, Martin CD, Macary S, Cummings N, Rodin J, Rebuffe-Scrive M.
Gehe zur Quelle
Wissenschaftliche Studie
J Clin Endocrinol Metab. 1983 Sep;57(3):671-3. Acute suppression of circulating testosterone levels by cortisol in men. Cumming DC, Quigley ME, Yen SS.
Gehe zur Quelle
Wissenschaftliche Studie
Nutrition. 2015 Jun;31(6):781-6. doi: 10.1016/j.nut.2014.10.014. Epub 2014 Nov 4. Phosphatidylserine and the human brain. Glade MJ1, Smith K2.
Gehe zur Quelle
Wissenschaftliche Studie
J Int Soc Sports Nutr. 2008 Jul 28;5:11. doi: 10.1186/1550-2783-5-11. The effects of phosphatidylserine on endocrine response to moderate intensity exercise. Starks MA1, Starks SL, Kingsley M, Purpura M, Jäger R
Gehe zur Quelle
Wissenschaftliche Studie
J Clin Endocrinol Metab. 2011 Sep;96(9):2882-8. doi: 10.1210/jc.2011-0682. Epub 2011 Jul 13. Glucose ingestion selectively amplifies ACTH and cortisol secretory-burst mass and enhances their joint synchrony in healthy men. Iranmanesh A1, Lawson D, Dunn B, Veldhuis JD
Gehe zur Quelle
Wissenschaftliche Studie
Front Neuroendocrinol. 2017 Jan;44:83-102. doi: 10.1016/j.yfrne.2016.12.001. Epub 2016 Dec 9. The exercise-glucocorticoid paradox: How exercise is beneficial to cognition, mood, and the brain while increasing glucocorticoid levels. Chen C1, Nakagawa S2, An Y1, Ito K1, Kitaichi Y1, Kusumi I
Gehe zur Quelle
Wissenschaftliche Studie
Drug Target Insights. 2007; 2: 39–54. Published online 2007 Feb 16. PMCID: PMC3155223 PMID: 21901061 The Adaptogens Rhodiola and Schizandra Modify the Response to Immobilization Stress in Rabbits by Suppressing the Increase of Phosphorylated Stress-activated Protein Kinase, Nitric Oxide and Cortisol Alexander Panossian,1 Marina Hambardzumyan,2 Areg Hovhanissyan,2 and Georg Wikma
Gehe zur Quelle