Brüchige Fingernägel

Bei brüchigen Fingernägeln verzweifeln viele. Die Betroffenen stellen sich viele Fragen. Woher kommen die brüchigen Nägel? Welche Ursachen kommen in Frage? Wie behandelt man brüchige Fingernägel richtig?

Dieser Artikel widmet sich all diesen Fragen. Es wird über die Ursachen aufgeklärt. Diese sind oft nicht einfach festzustellen. Ebenfalls wird auf die Behandlungsmöglichkeiten mittels Hausmitteln eingegangen.




Das Wichtigste in Kürze

  • Brüchige Fingernägel kommen häufig vor. Bei der Behandlung gilt es die Fingernägel zu stärken und vor Umwelteinflüssen zu schützen.
  • Die häufigste Ursache für brüchige Fingernägel ist fehlende Feuchtigkeit des Nagels. Dennoch können auch Krankheiten brüchige Fingernägel hervorrufen.
  • Mit der richtigen Nagelpflege und der Einnahme von Nahrungsergänzungsmitteln kann die Nagelgesundheit unterstützt werden. Bei der Nagelpflege empfiehlt es sich eine Routine aufzubauen.

Brüchige Fingernägel mit Hausmittel behandeln: Was du wissen solltest

Im Folgenden findest du mögliche Gründe für brüchige Fingernägel. Viele Ursachen lassen sich ausschalten. Hinter brüchigen Fingernägel können sich jedoch auf Krankheiten verbergen. Einige Hausmittel können zur Pflege des Nagels beitragen und die brüchigen Nägel pflegen und stärken.

Wie werden brüchige Fingernägel deutlich?

Brüchige Fingernägel kommen häufig vor und betreffen 20% der Bevölkerung. Frauen über 50 sind besonders betroffen (1). Es gibt insgesamt sechs Arten von brüchigen Fingernägeln.

Es gibt Längsfurchen, Spalten der Nägel (Onychorrehxis), Querspaltung, multiple ziernadelte Spaltung, Lamellenspaltung (Onychoschizia) und die Nagelbröckligkeit (2). Bei allen Arten sind die brüchigen Fingernägel schwach und unelastisch. Dadurch splittern, flocken oder bröckeln sie (3).

Brüchige Nägel können verschiedenen Ursachen haben. Diese gilt es herauszufinden, damit deine Nägel wieder gesund und schön wachsen können. (Bildquelle: unsplash / Milada Vigerova)

Bei der Behandlung ist es ganz egal, ob die Fingernägel einzelne Risse oder mehrere kleine Risse haben oder ob sich die Fingernägel in Lagen abschälen. Die Ursache der brüchigen Fingernägel ist meist ähnlich.

Welche Ursachen gibt es für brüchige Fingernägel?

Jeder Mangel an Nährstoffen kann das Nagelwachstum in irgendeiner Weise beeinflussen (4). Die häufigste Ursache für brüchige Nägel ist, dass dem Nagel Feuchtigkeit fehlt (5). Brüchige Nägel können jedoch auch von vielen dermatologischen und systemischen Krankheiten hervorgerufen werden. Medikamente können den Nagel ebenfalls schwächen (3).

Häufig fehlt es dem Nagel an Feuchtigkeit.

Die Ursache für einen brüchigen Fingernagel ist meist ein Nageltrauma. Bei einem Nageltrauma wirkt eine große Kraft von außen auf den Nagel ein. Diese Kraft kann den Nagel dann splittern lassen. Die anderen Nägel sind in diesem Fall nicht betroffen. Im weiteren Verlauf sollte der beschädigte Nagel gesund wieder herauswachsen und nicht brüchig sein. Auch Berufs- und Umweltfaktoren spielen eine Rolle.

Wer viel mit den Händen im Wasser arbeitet, der ist sehr gefährdet für brüchige Nägel. Auch Aufgaben im Haushalt wie Abwaschen und Putzen können zu brüchigen Fingernägel führen (3). Hierbei kommen die Chemikalien und das Spülmittel erschwerend hinzu. Auch zu vieles maniküren und häufiges Entfernen von Nagellack schadet dem Nagel (6).

Wie kann ich einen Nährstoffmangel bei brüchigen Fingernägeln ausgleichen?

Vitamine, besonders Biotin oder auch bekannt als Vitamin B7, Spurenelemente, Aminosäuren, besonders Cystein, sind nützlich in der Behandlung (1). Bei brüchigen Fingernägeln ist es also wahrscheinlich, dass Vitamin B7 oder Cystein fehlt. Biotin und Cystein sind als Nahrungsergänzungsmittel erhältlich. Diese Präparate gleichen einen möglichen Mangel aus.

Ausgewogene Ernährung beugt Mangel vor.

Es gibt jedoch keinen Beweis dafür, dass Vitamin E, Vitamin C, Vitamin A, Zink, Eisen, Kupfer, Selen oder Vitamin B12 zur Nagelgesundheit beitragen (7). Daher ist es unwahrscheinlich, dass ein Nährstoffmangel dieser Vitamine und Spurenelemente zu brüchigen Fingernägeln führt.

Dennoch ist eine ausgewogene Ernährung bei brüchigen Fingernägeln wichtig, um einen Mangel an den für den Nagel wichtigen Vitaminen, Spurenelementen und Aminosäuren vorzubeugen.

Auf welche Krankheiten deuten brüchige Fingernägel hin?

Brüchige Fingernägel können auf Hauterkrankungen hindeuten. Dazu zählen Schuppenflechten, Ekzeme und Knötchenflechte. Ebenfalls kommt ein einfach zu behandelnder Nagelpilz in Frage. Eine Unterfunktion der Schilddrüse oder eine Unterfunktion der Nebenschilddrüse kann zu brüchigen Fingernägeln führen.

Eine Erkrankung des Hormonsystems oder hormonelle Dysbalancen können auch als für brüchige Fingernägel verantwortlich sein. Hierbei kommt es jedoch oft zu weiteren Symptomen, wie Müdigkeit oder Erschöpfung, Schwitzen, Herzrasen und Gewichts- sowie Blutdruckveränderungen.

Brüchige Fingernägel

Gesunde Nägel sind auch schöne Nägel. (Bildquelle: Sarah Cervantes/ unsplash)

Rhema kann für brüchigen Fingernägeln und weite Symptome am Nagel in Frage kommen. Eine Chemotherapie kann dünne und brüchige Fingernägel ebenfalls als Nebenwirkung beinhalten.

Welche Hausmittel eignen sich zur Behandlung brüchiger Fingernägel?

Klinische Studien haben gezeigt, dass die orale Einnahme von Biotin die Festigkeit, Härte und dicke von brüchigen Fingernägeln verbessert (5). Auch eine Einnahme von Silizium kann zur Nagelgesundheit beitragen (7).

Die tägliche orale Gabe von 10ml Silicol kann die Nägel ebenfalls widerstandsfähiger und dicker machen (8). Eine wissenschaftliche Untersuchung hat auch die Wirksamkeit von bioaktiven Kollagen gezeigt (9). All die genannten Stoffe sind als Präparate für Nahrungsergänzung in Apotheken oder Drogerien erhältlich.

Eine Behandlung mit Nagelcremes oder -ölen kann dem Nagel Feuchtigkeit zurückgeben. Auch spezielle Lacke können die Nägel schützen und stärken. Spezial-Lacke können dem Nagel wichtige Mineralien geben und schützen diesen ebenfalls vor Umwelteinflüssen (1).

Wann und für wen ist es sinnvoll die brüchigen Fingernägel mit Hausmitteln zu stärken?

Bei brüchigen Fingernägeln sollte neben einer Stärkung mit Hausmitteln ebenfalls die Ursache beseitigt werden. Insgesamt lässt sich sagen, dass eine Behandlung mit Hausmitteln wenig im Weg steht. Jeder mit brüchigen Fingernägeln kann versuchen diese mit Hausmitteln zu stärken. Eine Stärkung empfiehlt sich auch dann schon, wenn die Fingernägel nur gering splittern.

Die Ursache zu beseitigen ist jedoch auch ein wichtiger Aspekt. Nur so können die Fingernägel gesund wachsen und ideal auf die Behandlung ansprechen. Da oft nicht einfach ersichtlich ist, welche Mineralien dem Nagel fehlen, können die verschiedenen Mittel versuchsweise eine Weile benutzt werden. So kannst du feststellen, was deinen Nägeln am besten hilft.

Welche Hausmittel stärken die brüchigen Fingernägel?

Hier findest du eine Tabelle mit den wichtigsten oralen Ergänzungsmitteln, die zur Nagelgesundheit beitragen. Alle vier Mittel erhältst du frei in eine Drogerie oder Apotheke deiner Wahl. Die angegebene Dosierung hat sich in wissenschaftlichen Untersuchung als wirksam gezeigt.

Hausmittel Dosierung
Biotin täglich 2,5mg
Silizium täglich 10mg
Silicol täglich 10mg
Kollagen täglich 2,5g

Durch Haushaltshandschuhe kannst du die Fingernägel beim Putzen oder Geschirrspülen vor der Chemie schützen. Bei Bedarf kannst du eine Nagelcreme oder ein Nagelöl auftragen und einige Zeit einwirken lassen. Dies kann dem Nagel fehlende Feuchtigkeit zurückgeben.

Auch ein stärkender oder härtender Nagellack kann die Behandlung von brüchigen Fingernägeln unterstützen. Diese Spezial-Lacke können Mineralien an den Nagel abgeben und diesem somit mehr Festigkeit verleihen. Durch die Schutzschicht des Lackes sind die Nägel auch vor Umwelteinflüssen geschützt.

Was solltest du beachten, wenn du die brüchigen Fingernägel mit Hausmitteln stärken willst?

Bei der oralen Einnahme von Nahrungsergänzungsmitteln zur Stärkung des Nagels solltest du vorher den Beipackzettel aufmerksam lesen. Halte dich genau an die dortige Dosierung und achte auf mögliche Nebenwirkungen.

Nagellack nicht zu oft entfernen.

Auch Nagelcremes und -öle können unter Umständen zu allergischen Reaktionen führen. Dies ist jedoch selten der Fall. Beim Auftragen eines Lackes sollte dieser nicht zu oft entfernt werden, da dies die Nägel wiederum schwächen kann (10) .

Die meisten Spezial-Nagellacke kann man auch unter kosmetischen Nagellack tragen. Die Anwendung eines Nagelöls oder einer Nagelcreme auf bereits lackierte Fingernägel hat keine Wirksamkeit. Die pflegenden Inhaltsstoffe erreichen den Fingernagel nicht, wenn dieser bereits lackiert ist.

Nagellack sollte nicht zu oft entfernt werden. Der Nagellackentferner kann deine Nägel nämlich brüchig machen. (Bildquelle: Sharon McCutcheon / unsplash)

Insgesamt wirst du eine Weile Geduld haben müssen bis die Nägel gestärkt sind und fester werden. Ein sichtbarer Erfolg der Behandlung kann erst nach einigen Wochen auftreten. Bis dahin solltest du dir eine Routine zur Pflege und Stärkung deiner Fingernägel aneignen. Auch bei einer Verbesserung solltest du schauen, dass du diese Routine beibehältst. So kannst du eine erneute Verschlimmerung der Symptome verhindern.

Wie wirksam sind Hausmittel zur Stärkung von brüchigen Fingernägeln?

Die Einnahme der Nahrungsergänzungsmittel ist wissenschaftlich belegt, beseitigt jedoch nicht zwangsläufig die Ursache. Daher ist eine Kombination aus mehreren Hausmitteln wichtig, um eine optimale Wirksamkeit zu erzielen.

Eine Kombination aus oraler Einnahme von den Ergänzungsmitteln und Schutz vor Umwelteinflüssen verspricht bereits eine gute Wirksamkeit. Es empfiehlt sich auch mit einem Mittel zum Auftragen auf die Nägel zu arbeiten, da dieses direkt am Nagel wirken kann.

Eine sichtbare Verbesserung der Nagelstruktur wird wahrscheinlich nicht direkt eintreten. Die Nägel brauchen Zeit, um sich zu regenerieren. Auch wenn die Wirkung nicht direkt eintritt, lässt sich keine Aussage über die Wirksamkeit treffen. Ob das gewählte Hausmittel wirkt, lässt sich erst nach einer Spanne von mehreren Wochen oder gar Monaten sagen. Damit sich die Wirkung vollständig entfalten kann, braucht es einige Zeit.

Ist es schädlich brüchige Fingernägel mit Hausmitteln zu stärken?

Die Einnahme von Biotin, Silizium, Silicol und Kollagen ist unbedenklich. Die Präparate gelten als Nahrungsergänzungsmittel und ergänzen lediglich fehlende Vitamine und Nährstoffe. Dennoch sollte es zu keiner Überdosierung kommen. Halte dich also an die Angaben des Herstellers und lies die Packungsbeilage vorher ausführlich durch.

Die Anwendung von Nagelcremes und Nagelölen ist unbedenklich.

Diese Produkte wurden extra zur Pflege des Nagels entwickelt. Sie enthalten Bestandteile, die für die meisten Menschen verträglich sind. Dies gilt auch für pflegende oder härtende Nagellacke. Bei allergischen Reaktionen sollte die Anwendung sofort unterbrochen werden.

Die Nutzung von Haushaltshandschuhen ist mit Vorsicht zu genießen. Die Haut kann empfindlich auf das Material reagieren. Bei längerem Tragen von luftundurchlässigen Handschuhen kann es ebenfalls zu Rötungen oder Ausschlag auf der Haut kommen.

Fazit

Eine Behandlung von brüchigen Nägeln sollte auf zwei Ebenen stattfinden. Mögliche Ursachen aus der Umwelt sollten beseitigt werden. Danach sollte eine Wiederherstellung der Nagelgesundheit mit der Einnahme von Nahrungsergänzungsmitteln und mit der Nagelpflege erstrebt werden.

In wissenschaftlichen Untersuchungen hat sich gezeigt, dass die Einnahme von Präparaten mit Biotin, Silizium, Silicol oder Kollagen den Nagel stärken kann. Die Einnahme trägt zur Nagelgesundheit bei und kann die Symptome von brüchigen Nägeln verbessern.

Ein Auftragen von Nagelcremen und Nagelölen gibt dem Nagel Feuchtigkeit zurück. Bei der Behandlung ist es wichtig Geduld mitzubringen, da eine Verbesserung oft erst nach einiger Zeit auftritt. Mit einer Routine in der Nagelpflege werden brüchige Fingernägel nachhaltig behandelt.

Bildquelle: Roman Kraft/ unsplash

Einzelnachweise (10)

1. Chessa MA, Iorizzo M, Richert B, López-Estebaranz JL, Rigopoulos D, Tosti A, Gupta AK, Di Chiacchio N, Di Chiacchio NG, Rubin AI, Baran R, Lipner SR, Daniel R, Chiheb S, Grover C, Starace M, Piraccini BM. Pathogenesis, Clinical Signs and Treatment Recommendations in Brittle Nails: A Review. Dermatol Ther (Heidelb). 2020 Feb;10(1):15-27. doi: 10.1007/s13555-019-00338-x. Epub 2019 Nov 20. Erratum in: Dermatol Ther (Heidelb). 2020 Jan 22;: PMID: 31749091. PMCID: PMC6994568.
Quelle

2. Baran R, Schoon D. Nail fragility syndrome and its treatment. J Cosmet Dermatol. 2004 Jul;3(3):131-7. doi: 10.1111/j.1473-2130.2004.00076.x. PMID: 17134427.
Quelle

3. Iorizzo M, Pazzaglia M, M Piraccini B, Tullo S, Tosti A. Brittle nails. J Cosmet Dermatol. 2004 Jul;3(3):138-44. doi: 10.1111/j.1473-2130.2004.00084.x. PMID: 17134428.
Quelle

4. Cashman MW, Sloan SB. Nutrition and nail disease. Clin Dermatol. 2010 Jul-Aug;28(4):420-5. doi: 10.1016/j.clindermatol.2010.03.037. PMID: 20620759.
Quelle

5. Lipner SR, Scher RK. Biotin for the treatment of nail disease: what is the evidence? J Dermatolog Treat. 2018 Jun;29(4):411-414. doi: 10.1080/09546634.2017.1395799. Epub 2017 Nov 9. PMID: 29057689.
Quelle

6. Baran R, Schoon D. Nail beauty. J Cosmet Dermatol. 2004 Jul;3(3):167-70. doi: 10.1111/j.1473-2130.2004.00141.x. PMID: 17134433.
Quelle

7. Scheinfeld N, Dahdah MJ, Scher R. Vitamins and minerals: their role in nail health and disease. J Drugs Dermatol. 2007 Aug;6(8):782-7. PMID: 17763607.
Quelle

8. Lassus A. Colloidal silicic acid for oral and topical treatment of aged skin, fragile hair and brittle nails in females. J Int Med Res. 1993 Jul-Aug;21(4):209-15. doi: 10.1177/030006059302100406. PMID: 8112478.
Quelle

9. Hexsel D, Zague V, Schunck M, Siega C, Camozzato FO, Oesser S. Oral supplementation with specific bioactive collagen peptides improves nail growth and reduces symptoms of brittle nails. J Cosmet Dermatol. 2017 Dec;16(4):520-526. doi: 10.1111/jocd.12393. Epub 2017 Aug 8. PMID: 28786550.
Quelle

10. Scher RK, Bodian AB. Brittle nails. Semin Dermatol. 1991 Mar;10(1):21-5. PMID: 2018715.
Quelle

Warum kannst du mir vertrauen?

wissenschaftlicher Artikel
Chessa MA, Iorizzo M, Richert B, López-Estebaranz JL, Rigopoulos D, Tosti A, Gupta AK, Di Chiacchio N, Di Chiacchio NG, Rubin AI, Baran R, Lipner SR, Daniel R, Chiheb S, Grover C, Starace M, Piraccini BM. Pathogenesis, Clinical Signs and Treatment Recommendations in Brittle Nails: A Review. Dermatol Ther (Heidelb). 2020 Feb;10(1):15-27. doi: 10.1007/s13555-019-00338-x. Epub 2019 Nov 20. Erratum in: Dermatol Ther (Heidelb). 2020 Jan 22;: PMID: 31749091. PMCID: PMC6994568.
Gehe zur Quelle
wissenschaftlicher Artikel
Baran R, Schoon D. Nail fragility syndrome and its treatment. J Cosmet Dermatol. 2004 Jul;3(3):131-7. doi: 10.1111/j.1473-2130.2004.00076.x. PMID: 17134427.
Gehe zur Quelle
wissenschaftlicher Artikel
Iorizzo M, Pazzaglia M, M Piraccini B, Tullo S, Tosti A. Brittle nails. J Cosmet Dermatol. 2004 Jul;3(3):138-44. doi: 10.1111/j.1473-2130.2004.00084.x. PMID: 17134428.
Gehe zur Quelle
wissenschaftlicher Artikel
Cashman MW, Sloan SB. Nutrition and nail disease. Clin Dermatol. 2010 Jul-Aug;28(4):420-5. doi: 10.1016/j.clindermatol.2010.03.037. PMID: 20620759.
Gehe zur Quelle
klinische Studie
Lipner SR, Scher RK. Biotin for the treatment of nail disease: what is the evidence? J Dermatolog Treat. 2018 Jun;29(4):411-414. doi: 10.1080/09546634.2017.1395799. Epub 2017 Nov 9. PMID: 29057689.
Gehe zur Quelle
wissenschaftlicher Artikel
Baran R, Schoon D. Nail beauty. J Cosmet Dermatol. 2004 Jul;3(3):167-70. doi: 10.1111/j.1473-2130.2004.00141.x. PMID: 17134433.
Gehe zur Quelle
wissenschaftlicher Artikel
Scheinfeld N, Dahdah MJ, Scher R. Vitamins and minerals: their role in nail health and disease. J Drugs Dermatol. 2007 Aug;6(8):782-7. PMID: 17763607.
Gehe zur Quelle
wissenschaftlicher Artikel
Lassus A. Colloidal silicic acid for oral and topical treatment of aged skin, fragile hair and brittle nails in females. J Int Med Res. 1993 Jul-Aug;21(4):209-15. doi: 10.1177/030006059302100406. PMID: 8112478.
Gehe zur Quelle
wissenschaftliche Untersuchung
Hexsel D, Zague V, Schunck M, Siega C, Camozzato FO, Oesser S. Oral supplementation with specific bioactive collagen peptides improves nail growth and reduces symptoms of brittle nails. J Cosmet Dermatol. 2017 Dec;16(4):520-526. doi: 10.1111/jocd.12393. Epub 2017 Aug 8. PMID: 28786550.
Gehe zur Quelle
wissenschaftlicher Artikel
Scher RK, Bodian AB. Brittle nails. Semin Dermatol. 1991 Mar;10(1):21-5. PMID: 2018715.
Gehe zur Quelle
Testberichte