Bindehautentzündung Tropfen

Unsere Vorgehensweise

7Analysierte Produkte

21Stunden investiert

6Studien recherchiert

30Kommentare gesammelt

Tropfen gegen Bindehautentzündung helfen dir dabei, deine gereizten und trockenen Augen wieder zu befeuchten. Sie wirken meist mit Antibiotika, die die natürliche Heilung des Körpers beschleunigen. In diesem Artikel erklären wir dir mehr über die verschiedenen Tropfen.

Dieser große Tropfen gegen Bindehautentzündung Test 2021 soll dir deine Entscheidung erleichtern. Wir geben dir Informationen über die verschiedenen Tropfen und ihre Wirkweise. Zudem zeigen wir dir auch Alternativen auf, falls du dir keine Tropfen in die Augen machen kannst.




Das Wichtigste in Kürze

  • Tropfen gegen Bindehautentzündung helfen bei der Heilung gereizter Augen. Sie spenden dem Auge Feuchtigkeit und lindern die Schwellung.
  • Es gibt Tropfen mit Antibiotika, welche bei einer bakteriell bedingten Erkrankung Anwendung finden. Bei einer viralen Infektion werden virostatische Tropfen verwendet.
  • Bei den Anzeichen einer Bindehautentzündung sollte immer ein Arzt aufgesucht werden. Dieser kann feststellen, welche Art von Entzündung vorliegt und ob eine Ansteckungsgefahr vorliegt.

Bindehautentzündung Tropfen Test: Favoriten der Redaktion

Die besten Tropfen gegen Bindehautentzündung


Letzte Preis-Updates: Amazon.de (16.05.21, 05:46 Uhr), Sonstige Shops (16.05.21, 04:12 Uhr)

Die Bayer Bepanthen Augentropfen helfen effektiv gegen die ausgetrockneten Augen. Sie spenden deinen Augen eine befeuchtende Wirkung. Da deine Augen bei Bindehautentzündung auch immer sehr trocken werden, hilft es zur Beruhigung der Augen und einer schnelleren Genesung.

Sie kommt in einer zwanziger Packung und kann drei bis fünf mal am Tag aufgetragen werden. Die Tropfen können auch mit Kontaktlinsen benutzt werden. Wenn du also auf der Suche nach befeuchtenden Tropfen im mittleren Preissektor bist, sind diese sicherlich eine Überlegung wert.

Die besten homöopathischen Tropfen gegen Bindehautentzündung

Die Calendula D4 Augen­tropfen bei eitriger Bindehaut sind die homöopathische Variante von Tropfen gegen Bindehautentzündung. Sie werden in zwei Fläschchen pro 10 ml geliefert. Auszüge aus Calendula unterstützen den natürlichen Heilungsprozess der Augen.

Sie sind auch bei Säuglingen zu gebrauchen. Sie werden ein bis fünf mal täglich verwendet, um die entsprechenden Stellen zu bekämpfen. Falls du also eine homöopathische Alternative in Form von Tropfen gegen Bindehautentzündung suchst, sind diese Tropfen mit Sicherheit eine gute Wahl.

Die besten Tropfen gegen Bindehautentzündung für Kinder

Die Euphrasia Augentropfen eignen sich ideal zur Bekämpfung von Bindehautentzündungen auch schon im Kindesalter. Sie werden in Packungen mit zehn Produkten mit jeweils 0,5 ml Inhalt versandt. Sie gehören laut Hersteller zu den anthroposophischen Arzneimitteln und sind ideal gegen eine Bindehautentzündung. Zudem können sie bei Neugeborenen nach einer Studie gegen zu angenehmeren Augen führen(7).

Sie werden ein bis zweimal täglich in die Augen geträufelt, um den idealen Effekt zu haben. Sie können verwendet werden, um eine schnelle Heilung hervorzurufen, bevor sich die Krankheit mehr ausbreitet. Falls du also auf der Suche nach Tropfen gegen Bindehautentzündung, die auch für deine Kinder geeignet sind, ist dieses Produkt empfehlenswert.

Kauf- und Bewertungskriterien für Tropfen gegen Bindehautentzündung

Beim Kauf von Tropfen gegen Bindehautentzündung kannst du auf verschiedene Aspekte achten, wie:

Durch die für dich passende Wahl kannst du Geld sparen und sorgst zudem dafür, dass du deinem Körper nichts zufügst, was er nicht braucht. Achte daher grundlegend immer auf eine hohe Qualität und lass dir bei Bedarf Zertifikate der Hersteller zeigen.

Dosierung

Wichtig bei deiner Entscheidung für die besten Tropfen gegen eine Bindehautentzündung ist auch die Dosierung des Wirkstoffes.

Manche Kinder vertragen hohe Dosierungen nicht so gut.

So ist bei schlimmeren Entzündungen eine höhere Dosis wichtig, bei schwächeren reichen auch schon kleinere Dosierungen aus.

Auch musst du darauf achten, für wen die Tropfen sein sollen, so vertragen Kinder hohe Dosen oftmals nicht so gut.

Wirkstoff

Der Wirkstoff ist entscheidend bei der Wahl deiner Tropfen gegen Bindehautentzündung. So brauchst du bei bakteriellen Infektionen Tropfen mit Antibiotika, die den Viren entgegenwirken. Zudem gibt es noch virostatische Tropfen gegen Bindehautentzündung. Diese kommen bei einer viralen Infektion zum Einsatz.

Kontaktlinseneignung

Falls du Kontaktlinsen trägst, könnte es für dich von Vorteil sein, wenn die Tropfen gegen Bindehautentzündung auch dann noch genommen werden können.

Trage bei einer Bindehaut- entzündung keine Kontaktlinsen.

Dies ist bei manchen Tropfen der Fall. Allerdings ist es allgemein nicht sehr ratsam, Kontaktlinsen zu tragen, wenn deine Augen sehr gereizt sind.

Falls die Reizung schon einigermaßen weg ist, kannst du bei manchen Tropfen Kontaktlinsen tragen, wenn du sie nimmst.

Ratgeber: Häufig gestellte Fragen zum Thema Tropfen gegen Bindehautentzündung ausführlich beantwortet

Um dich umfassend über die Wirksamkeit von Tropfen gegen Bindehautentzündung zu informieren und dir den aktuellen Stand der Wissenschaft näherzubringen, haben wir dir alle wichtigen Informationen in den folgenden Abschnitten zusammengefasst.

Was sind Tropfen gegen Bindehautentzündung und wie wirken sie?

Tropfen gegen Bindehautentzündung sind Tropfen, die bei einer Bindehautentzündung dem Patienten verschrieben werden. Sie werden ins Auge getropft, um eine Heilung der Entzündung herbeizuführen.

Die Tropfen helfen der natürlichen Heilung und beschleunigen diese.

Bindehautentzündung Tropfen-1

Tropfen gegen Bindehautentzündung helfen schnell und effektiv, wenn sie in der richtigen Dosierung verwendet werden.
(Bildquelle: pixabay / HeungSoon)

Zudem wirken sie abschwellend und entzündungshemmend. Zusätzlich spenden sie dem Auge Flüssigkeit, sodass die Augen nicht so brennen.

Wann und für wen ist die Einnahme von Tropfen gegen Bindehautentzündung sinnvoll?

Das Benutzen von Tropfen gegen Bindehautentzündung ist im Grunde immer sinnvoll, wenn die Symptome einer Bindehautentzündung zu erkennen sind. Wenn du also gerötete Augen, oder gar eitrige Augen, hast, kannst du die Tropfen immer vorsorglich nehmen.

Suche aber trotzdem immer einen Arzt auf, um einen schlimmeren Verlauf zu vermeiden und andere Erkrankungen auszuschließen.

Wenn die Krankheit nicht richtig behandelt wird, kann es zu Langzeitschäden am Auge kommen(3).

Die Tropfen können auch sonst im Alltag genommen werden. Wenn du zum Beispiel zu wenig Schlaf hast und deine Augen gerötet oder gereizt sind, kannst du auch auf die Tropfen zurückgreifen. Sie wirken auch trockenen Augen entgegen, du fühlst dich wacher und deine Augen schmerzen nicht mehr.

Welcher Wirkstoff ist in Tropfen gegen Bindehautentzündung?

Augentropfen gegen Bindehautentzündung sind in erster Linie da, um das Auge feucht zu halten. Zudem sind in den Tropfen Antibiotika enthalten, die den natürlichen Heilungsprozess des Körpers beschleunigen. Bei einer Verwendung dieser ist in den meisten Fällen innerhalb weniger Tage eine Besserung zu sehen. Manchmal dauert das Ganze aber auch mehrere Wochen, je nach Stärke der Bindehautentzündung.

Was kosten Tropfen gegen Bindehautentzündung?

Tropfen gegen Bindehautentzündung findet man in vielen Preissegmenten. Das kommt immer auf die Größe der Packung und die Art der Tropfen an:

Typ Preis
normale Tropfen gegen Bindehautentzündung 3 bis 20 €
homöopathische Tropfen gegen Bindehautentzündung 10 bis 30 €

Natürlich gibt es auch noch teurere Packungen, aber die gängigen Produkte findest du in diesem Preissektor. Für die Wirkung der Tropfen finden wir die Preise angemessen.

Wo kann ich Tropfen gegen Bindehautentzündung kaufen?

Die meisten Tropfen gegen Bindehautentzündung sind rezeptfrei, allerdings apothekenpflichtig.

Du kannst sie also in allen Apotheken besorgen oder im Online-Handel erwerben. Die gängigsten Online-Shops dafür haben wir dir herausgesucht:

  • amazon.de
  • apotal.de
  • docmorris.de
  • medpex.de
  • shop-apotheke.de

Wenn du also auf der Suche nach geeigneten Tropfen bist, wirst du hier mit Sicherheit fündig. Ein Online-Kauf während der Corona-Pandemie ist zudem sinnvoll, da manche Covid-Erkrankungen auch die Bindehaut angreifen können und sich in einer Bindehautentzündung zeigen(6).

Welche Arten von Tropfen gegen Bindehautentzündung gibt es?

Da die Art der Bindehautentzündung eine Rolle bei der Wahl der Tropfen als Mittel spielen, haben wir dir die verschiedenen Arten und ihre Einsatzbereiche zusammengefasst. Es gibt Tropfen mit Antibiotika, die bei Entzündungen durch Bakterien verwendet werden.

Bindehautentzündung Tropfen-

Suche bei einer Bindehautentzündung unbedingt einen Arzt auf.
(Bildquelle: unsplash / Online Marketing)

Ist der Auslöser eine virale Infektion kommen virostatischen Tropfen gegen Bindehautentzündung zum Einsatz. Die Arten sind jeweils hoch ansteckend(5).

Typ Einsatz
Tropfen mit Antibiotika Verwendung bei bakteriell bedingten Bindehautentzündungen
Virostatische Tropfen Einsatz bei einer Bindehautentzündung durch virale Infektionen

Du solltest also auf jeden Fall bei Anzeichen einer Bindehautentzündung einen Arzt aufsuchen, da es selbst für gelernte Mediziner nicht immer so einfach ist, die Symptome zu erkennen(8). Dieser kann die Art der Entzündung feststellen und dir Augentropfen gegen Bindehautentzündung empfehlen. Bindehautentzündungen können auch chronisch auftreten(1).

Wie sind Tropfen gegen Bindehautentzündung zu dosieren?

Die Dosierung der Tropfen gegen Bindehautentzündung kommen ganz auf den Hersteller an. Zudem kommt es darauf an, wie viel vom jeweiligen Wirkstoff enthalten ist. Die meisten Tropfen werden zwei bis vier mal täglich genommen und in die Augen getropft.

Zudem sind die meisten Tropfen auch über mehrere Wochen hinweg zu nehmen. Wenn die Schwellung des Auges und die Entzündung langsam weniger wird, kannst du die Dosierung nach und nach verkleinern. Es sind verschiedene Krankheitsverläufe möglich, normalerweise aber nicht mehr als vier Wochen üblich.

Welche Alternativen gibt es zu Tropfen gegen Bindehautentzündung?

Es gibt einige Alternativen, mit denen du eine Bindehautentzündung bekämpfen kannst. Die Vor- und Nachteile der einzelnen Alternativen haben wir dir nachfolgend zusammengefasst.

Alternative Vorteile Nachteile
Augensalben Kommen nicht direkt ins Auge Befeuchten Auge nicht so gut
warme, feuchte Kompressen Einfach, daheim selbst zu machen Muss sehr hygienisch behandelt werden, da sonst Gefahr einer allergischen Reaktion besteht
Kamillentee einfaches Hausmittel Kein Befeuchten des Auges

Augensalben

Augensalben sind eine gute Alternative zu Augentropfen. Sie sind gut geeignet für Menschen, die Probleme damit haben, sich etwas in das Auge tropfen zu lassen. Sie werden auf das Augenlid aufgetragen und ziehen dann in die Haut ein.

Warme, feuchte Kompressen

Kompressen von außen können zusätzlich zu Augentropfen verwendet werden, wenn eine Verletzung des Augenlides vorliegt. Es muss dabei sehr hygienisch vorgegangen werden, da sonst eine allergische Reaktion entstehen kann. Sie sind zudem wärmend und lassen das Auge entspannen. Auch kalte Kompressen können Abhilfe leisten(9).

Kamillentee

Kamillentee ist ein klassisches Hausmittel zur Linderung einer Bindehautentzündung. Es wird oftmals verschrieben, wenn gerade kein Augenarzt zu finden ist. Dabei wird der Tee erst gekocht, dann der Beutel abkühlen lassen und anschließend der Teebeutel auf das betroffene Augen gelegt. Die Kamille hat durch ihre ätherischen Öle eine entzündungshemmende Wirkung.

Kann eine Bindehautentzündung auch von alleine heilen?

Eine Bindehautentzündung geht meistens nach wenigen Tagen von selbst auch weg. Vor allem virenbedingte Bindehautentzündung, die am häufigsten vorkommt, braucht oftmals nicht unbedingt eine Behandlung(2). Allerdings helfen Augentropfen dabei, die Bindehautentzündung schneller heilen zu lassen und einen angenehmeren Heilungsprozess herbeizurufen.

Bindehautentzündung Tropfen-3

Bei einer schnellen Behandlung von Bindehautentzündung durch geeignete Tropfen bleiben keine bleibenden Schäden an deinen Augen.
(Bildquelle: unsplash / Harry Quan)

Zudem sollte man bei einer Bindehautentzündung trotzdem immer einen Arzt aufsuchen. Die Entzündung kann in manchen Fällen nämlich ein Vorbote oder ein Anzeichen anderer, akuter Erkrankungen sein. So kann zum Beispiel eine gerötete Bindehaut ein Anzeichen für grünen Star sein.

Wann ist eine Bindehautentzündung bei Einnahme von Tropfen gegen Bindehautentzündung nicht mehr ansteckend?

Prinzipiell sind nicht alle Bindehautentzündungen ansteckend. Falls die Krankheit allerdings durch Adenoviren ausgelöst wurde, vergeht einige Zeit, bis keine Ansteckungsgefahr mehr vorhanden ist. Hier wird von Ärzten von einer Ansteckungsgefahr von zwei bis vier Wochen ausgegangen.

Durch die Einnahme von Tropfen gegen Bindehautentzündung wird allerdings die Ansteckungsgefahr nicht gemindert. Die Tropfen führen lediglich zu einer Verkürzung des Krankheitsverlaufes und somit einer schnelleren Rückkehr zum Alltag(10). Die Viren werden durch die Tropfen nicht direkt bekämpft, sondern nur die Symptome einer Bindehautentzündung.

Kann ich Tropfen gegen Bindehautentzündung auch während der Schwangerschaft nehmen?

Tropfen gegen Bindehautentzündung können auch während der Schwangerschaft genommen werden. Die Inhaltsstoffe der Tropfen sind weder für Kind noch Mutter in dieser Zeit gefährlich. Selbiges gilt auch während der Stillzeit.

Gibt es Tropfen gegen Bindehautentzündung speziell für Kinder?

Auch bei Kindern kommt eine Bindehautentzündung häufig vor(4).

Die meisten Tropfen gegen Bindehautentzündung können von Kindern genommen werden. Hier sollte auf eine niedrigere Dosierung geachtet werden, da vor allem Antibiotika nicht immer so gut für Kinder sind.

Bei geröteten oder brennenden Augen, die nicht auf eine bakterielle Infektion hinweisen, müssen nicht unbedingt Tropfen verwendet werden. Hier reicht auch teilweise eine isotonische Kochsalzlösung:

  1. Beratung durch Apotheker: Lasse dich bei deiner Apotheke über verschiedene Kochsalzlösungen beraten.
  2. Augen weit öffnen: Damit du die Lösung gut in dein Auge bekommst, öffne erst deine Augen weit.
  3. Lösung in die Augen tropfen: Nun solltest du die Lösung in dein Auge geben. Darauf solltest du einige male schnell hintereinander blinzeln, damit sich die Lösung im ganzen Auge verteilt.

Sind Tropfen gegen Bindehautentzündung verschreibungspflichtig?

Einige Tropfen gegen Bindehautentzündung kannst du einfach ohne Rezept kaufen. Allerdings ist es trotzdem immer ratsam einen Arzt zu fragen, welche Tropfen für dich bestens geeignet sind. Ohne ärztliche Absprache ist ein Einnehmen von Tropfen nicht empfehlenswert.

Bildquelle: Garau/ 123rf.com

Einzelnachweise (10)

1. Alfonso SA, Fawley JD, Alexa Lu X. Conjunctivitis. Prim Care. 2015 Sep;42(3):325-45. doi: 10.1016/j.pop.2015.05.001. Epub 2015 Jul 29. PMID: 26319341.
Quelle

2. Azari AA, Barney NP. Conjunctivitis: a systematic review of diagnosis and treatment. JAMA. 2013 Oct 23;310(16):1721-9. doi: 10.1001/jama.2013.280318. Erratum in: JAMA. 2014 Jan 1;311(1):95. Dosage error in article text. PMID: 24150468; PMCID: PMC4049531.
Quelle

3. Ruppert SD. Differential diagnosis of pediatric conjunctivitis (red eye). Nurse Pract. 1996 Jul;21(7):12, 15-8, 24 Passim. PMID: 8823785.
Quelle

4. Fisher MC. Conjunctivitis in children. Pediatr Clin North Am. 1987 Dec;34(6):1447-56. doi: 10.1016/s0031-3955(16)36367-2. PMID: 3317240.
Quelle

5. Hirst LW. Conjunctivitis. Aust Fam Physician. 1991 Jun;20(6):797, 800, 802-4. PMID: 1867594.
Quelle

6. Rokohl AC, Loreck N, Wawer Matos PA, et al. Die Rolle der Augenheilkunde in der COVID-19-Pandemie [The role of ophthalmology in the COVID-19 pandemic]. Ophthalmologe. 2020;117(7):642-647. doi:10.1007/s00347-020-01148-9
Quelle

7. Meier-Girard D, Gerstenberg G, Stoffel L, et al. Euphrasia Eye Drops in Preterm Neonates With Ocular Discharge: A Randomized Double-Blind Placebo-Controlled Trial. Front Pediatr. 2020;8:449. Published 2020 Aug 11. doi:10.3389/fped.2020.00449
Quelle

8. Yeu E, Hauswirth S. A Review of the Differential Diagnosis of Acute Infectious Conjunctivitis: Implications for Treatment and Management. Clin Ophthalmol. 2020;14:805-813. Published 2020 Mar 12. doi:10.2147/OPTH.S236571
Quelle

9. Dupuis P, Prokopich CL, Hynes A, Kim H. A contemporary look at allergic conjunctivitis. Allergy Asthma Clin Immunol. 2020;16:5. Published 2020 Jan 21. doi:10.1186/s13223-020-0403-9
Quelle

10. Azari AA, Barney NP. Conjunctivitis: a systematic review of diagnosis and treatment [published correction appears in JAMA. 2014 Jan 1;311(1):95. Dosage error in article text]. JAMA. 2013;310(16):1721-1729. doi:10.1001/jama.2013.280318
Quelle

Warum kannst du mir vertrauen?

Wissenschaftlicher Artikel
Alfonso SA, Fawley JD, Alexa Lu X. Conjunctivitis. Prim Care. 2015 Sep;42(3):325-45. doi: 10.1016/j.pop.2015.05.001. Epub 2015 Jul 29. PMID: 26319341.
Gehe zur Quelle
Wissenschaftlicher Artikel
Azari AA, Barney NP. Conjunctivitis: a systematic review of diagnosis and treatment. JAMA. 2013 Oct 23;310(16):1721-9. doi: 10.1001/jama.2013.280318. Erratum in: JAMA. 2014 Jan 1;311(1):95. Dosage error in article text. PMID: 24150468; PMCID: PMC4049531.
Gehe zur Quelle
Wissenschaftlicher Artikel
Ruppert SD. Differential diagnosis of pediatric conjunctivitis (red eye). Nurse Pract. 1996 Jul;21(7):12, 15-8, 24 Passim. PMID: 8823785.
Gehe zur Quelle
Wissenschaftlicher Artikel
Fisher MC. Conjunctivitis in children. Pediatr Clin North Am. 1987 Dec;34(6):1447-56. doi: 10.1016/s0031-3955(16)36367-2. PMID: 3317240.
Gehe zur Quelle
Wissenschaftlicher Artikel
Hirst LW. Conjunctivitis. Aust Fam Physician. 1991 Jun;20(6):797, 800, 802-4. PMID: 1867594.
Gehe zur Quelle
Wissenschaftliche Studie
Rokohl AC, Loreck N, Wawer Matos PA, et al. Die Rolle der Augenheilkunde in der COVID-19-Pandemie [The role of ophthalmology in the COVID-19 pandemic]. Ophthalmologe. 2020;117(7):642-647. doi:10.1007/s00347-020-01148-9
Gehe zur Quelle
Wissenschaftliche Studie
Meier-Girard D, Gerstenberg G, Stoffel L, et al. Euphrasia Eye Drops in Preterm Neonates With Ocular Discharge: A Randomized Double-Blind Placebo-Controlled Trial. Front Pediatr. 2020;8:449. Published 2020 Aug 11. doi:10.3389/fped.2020.00449
Gehe zur Quelle
Wissenschaftlicher Artikel
Yeu E, Hauswirth S. A Review of the Differential Diagnosis of Acute Infectious Conjunctivitis: Implications for Treatment and Management. Clin Ophthalmol. 2020;14:805-813. Published 2020 Mar 12. doi:10.2147/OPTH.S236571
Gehe zur Quelle
Wissenschaftlicher Artikel
Dupuis P, Prokopich CL, Hynes A, Kim H. A contemporary look at allergic conjunctivitis. Allergy Asthma Clin Immunol. 2020;16:5. Published 2020 Jan 21. doi:10.1186/s13223-020-0403-9
Gehe zur Quelle
Wissenschaftliche Studie
Azari AA, Barney NP. Conjunctivitis: a systematic review of diagnosis and treatment [published correction appears in JAMA. 2014 Jan 1;311(1):95. Dosage error in article text]. JAMA. 2013;310(16):1721-1729. doi:10.1001/jama.2013.280318
Gehe zur Quelle
Testberichte